Volvo C30 in Österreich

Bild: Volvo C30

Volvo C30

Der Volvo C30 heißt deswegen C30, weil er ein Coupé ist. Ein Blick auf das Bild vom C30 nach dem 2009er-Facelift bestätigt das. Es gibt nur 3-Türer und das ist sogar eine kleine Übertreibung: Denn die Heckklappe ist ein stylishes Glasteil, das nichts mit jenen großen Heckklappen zu tun hat, die die geräumigen Volvo-Kombis vorzuweisen haben.

Generell geht beim C30 Design vor Nutzwert – wie bei einem Coupé eben auch üblich.

Ein Pate des C30 war der Volvo P1800 ES – ein sogenannter "Shooting Brake" der frühen 70er-Jahre.

Der zweite Pate ist der Volvo 480 ES mit seinen coolen 80er-Jahre-Klappscheinwerfern.

Fazit: So ein "Volvo-Design-Objekt" gibt es also alle paar Jahrzehnte einmal.

Die meisten gebrauchten Volvo C30 liegen erfreulicherweise schon unter Eur 10.000.-.

Aktuelle Volvo C30-Angebote


Derzeit wird leider kein Volvo C30 angeboten.


 
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.