ANZEIGE

Bentley Arnage Gebrauchtwagen

Bentley Arnage gebraucht günstig kaufen

Günstige Bentley Arnage Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle Bentley Arnage Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Bentley Arnage Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Bentley Arnage Meldungen

Bentley Arnage

Bentley Arnage in: Automobile Dauerbrenner

Dauerbrenner auf vier Rädern
Lange gebaut, lange verkauft: Wenn Autos über Jahrzehnte unverändert vom Band laufen, ist der Kultstatus vorprogrammiert. Sie glauben, das gab es nur früher beim Käfer? Wir zeigen Ihnen das Gegenteil
Bentley Arnage

Bentley Arnage in: Aus die Maus

Automodelle, die 2010 eingestellt wurden
Nicht jedes Auto kommt bei den Käufern so gut an, wie es sich die Hersteller gedacht haben. So wurden im Jahr 2010 eine ganze Menge wichtiger Modelle eingestellt - mehr als wir dachten. Wir zeigen sie
Bentley Arnage T

Bentley Arnage in: Diskrete Kraft-Wagen

Starke Autos mit dezentem Outfit
Sie haben ordentlich Dampf unter der Haube, geben sich aber optisch unauffällig. Wir zeigen Ihnen die Modelle, mit denen Sie auf der Straße für einige Überraschungen und staunende Gesichter sorgen
Lange Block-Nase mit "Flying B"-Kühlerfigur: Das erste Bild des neuen Bentley-Topmodells

Dunkle Vorahnung

Erste Bilder des Bentley-Arnage-Nachfolgers
Düster kommen sie daher, die ersten Detailbilder des Bentley-Arnage-Nachfolgers. Der Luxus-Wagen kann am 16. August 2009 am Pebble Beach in Monterrey an der Pazifikküste erstmals bestaunt werden
Bentley Arnage RL

Bentley Arnage in: Geld spielt keine Rolle

Die teuersten und exklusivsten Autos der Welt
Sie sind teuer, sie sind schnell und man bekommt sie im Straßenverkehr äußerst selten zu Gesicht. Die Rede ist von den weltweit teuersten und exklusivsten Nobelkarossen, die man für Geld kaufen kann
Bentley präsentiert den Arnage Final Series auf dem Pariser Autosalon 2008

Bentley Sondermodell

Briten zeigen den Arnage Final Series in Paris
Bentley stellt auf dem Autosalon in Paris vom 4. bis 19. Oktober 2008 den "Arnage Final Series" vor. Das auf 150 Einheiten limitierte Sondermodell soll das Ende der Baureihe einläuten
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Bentley Arnage Gebrauchtwagen News und Bilder

Bentley Arnage in: Automobile Dauerbrenner

Dauerbrenner auf vier Rädern
Im Normalfall wird ein Auto maximal zehn Jahre produziert, oft kommt der Modellwechsel noch wesentlich früher. Doch es gibt auch Ausnahmefälle, die mehrere Jahrzehnte kaum verändert vom Band laufen. Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Entweder ist die Nachfrage kontinuierlich hoch oder man hat schlicht kein Geld für eine Neuentwicklung. Oft werden die Produktionsanlagen in Schwellenländer oder die dritte Welt verlegt. Dort werden die eigentlich antiquierten Karossen dann weiterhin als günstige Einstiegsmodelle angeboten. Doch auch in Deutschland gibt es noch immer fabrikneue Oldies zu kaufen.

Bentley Arnage in: Aus die Maus

Automodelle, die 2010 eingestellt wurden
Nicht jedes Automodell kommt bei den Käufern so gut an, wie es sich die Hersteller gedacht haben. So wurden im Jahr 2010 eine ganze Menge Autos eingestellt - mehr als wir in der Redaktion dachten. Darunter sind auch Fahrzeuge, von denen wir glaubten, es würde sie für immer und ewig geben. Lassen Sie sich überraschen.

Bentley Arnage in: Diskrete Kraft-Wagen

Starke Autos mit dezentem Outfit
Diese Autos tragen den Nerz nach innen: Das Spiel mit den unauffälligen PS-Protzen hat eine lange Tradition. Während Rolls-Royce bis 1998 die Leistung seiner Motoren mit "genügend" angab, verzichteten Ende der 1960er-Jahre viele Eigentümer eines Mercedes 300 SEL 6.3 aufs Typenschild, um ahnungslose Autofahrer mit rasanten Spurts zu verblüffen. Auch heute gibt es einige Autos, denen man ihre geballte Kraft nicht sofort ansieht. Wer die Diskretion auf die Spitze treiben will, sollte bei seinem Mercedes E 63 AMG T-Modell auf der Taxifarbe "Hellelfenbein" bestehen. Wir haben für Sie eine Auswahl der "Wölfe im Schafspelz" zum Durchklicken zusammengestellt.

Dunkle Vorahnung

Erste Bilder des Bentley-Arnage-Nachfolgers
Pebble Beach (USA), 9. Juli 2009 - Düster kommen sie daher, die ersten Detailbilder des Bentley-Arnage-Nachfolgers. Der Luxus-Wagen kann am 16. August 2009 am exklusiven Pebble Beach im kalifornischen Monterrey an der Pazifikküste erstmals bestaunt werden. Messepremiere ist dann auf der IAA (17. bis 27. September 2009 in Frankfurt am Main).

Elegante zielstrebige Form
VW-Tochter Bentley rückt bisher weder ein vollständiges Bild des Arnage-Erben raus, noch ist bekannt, wie das teure Modell heißen soll. Die Detailbilder lassen vermuten, dass Bentley-Design-Chef Dirk van Braeckel auch beim Arnage den klassischen Bentley-Stil in die Moderne führt - klare Linien, die auch der schweren Limousine einen optisch dynamischen Auftritt verleihen. Als Motor soll ein moderner V8 das große Upper-Class-Modell befeuern. Der hierzulande äußerst seltene Arnage wurde noch unter Rolls-Royce-Regie entwickelt und ist seit 1998 auf dem Markt. Ein 5,64 Meter langer Bentley Arnage RL mit 456 PS ist momentan ab 314.636 Euro zu haben.

Bentley Arnage in: Geld spielt keine Rolle

Die teuersten und exklusivsten Autos der Welt
Sie sind teuer, sie sind schnell und man bekommt sie im Straßenverkehr äußerst selten zu Gesicht. Die Rede ist von den weltweit teuersten und exklusivsten Nobelkarossen, die man für Geld kaufen kann. Klicken Sie sich durch unser Foto-Special vom Porsche 911 GT2 bis zum Koenigsegg CCXR Edition

Bentley Sondermodell

Briten zeigen den Arnage Final Series in Paris
Crewe (Großbritannien), 25. September 2008 - Der Arnage wurde im Jahre 1998 in den Markt eingeführt. Damals gehörte Bentley noch zu Vickers Limited, einem britischen Rüstungs- und Maschinenbau-Unternehmen. Heute ist der britische Luxuswagen-Hersteller ein fester Bestandteil des VW-Konzerns. Seit seinem Debüt gilt der viertürige Arnage als Synonym für britisches Understatement. Auf dem Pariser Autosalon vom 4. bis 19. Oktober 2008 präsentieren die Briten das auf 150 Einheiten limitierte Sondermodell "Bentley Arnage Final Series". Mit der Vorstellung des Editionsmodells feiert Bentley zugleich zehn Jahre Arnage, 50 Jahre seit der Vorstellung des V8-Motors und das neunzigjährige Bestehen der Marke Bentley Motors.

Edle Serienausstattung
Die Briten läuten mit dieser in Handarbeit entstehenden Edition das Finale der Baureihe ein. Zur Serienausstattung gehören zweiteilige 20-Zoll-Leichtmetallräder mit fünf Speichen und 255er-Pneus sowie "Le Mans"-Lufteinlässe im unteren Bereich der vorderen Kotflügel. Front- und Heckleuchteneinfassungen in Wagenfarbe, eine Tankkappe aus massivem Aluminium, ovale Doppelauspuffrohre und "Final Series"-Plaketten aus poliertem Edelstahl an den vorderen Kotflügeln sowie Einstiegsleisten.

Stolze 507 PS stark
Motor, Getriebe und Fahrwerk des Final Series entsprechen dem Arnage T. In dieser Auslegung leistet der komplett aus Aluminium gefertigte 6,75-Liter-V8-Motor 507 PS bei einem Drehmoment von 1.000 Newtonmeter. Aus dem Stand beschleunigt der Wagen in 5,5 Sekunden auf Tempo 100, bei 288 km/h ist die Höchstgeschwindigkeit erreicht. Den Verbrauch gibt der Hersteller mit 19,5 Liter Benzin auf 100 Kilometern an. Der CO2-Ausstoß beträgt 465 Gramm pro Kilometer. Das Sechsgang-Automatikgetriebe von ZF wurde im Modelljahr 2007 erstmals vorgestellt. Drei Getriebeprogramme (Drive, Sport und Tiptronic-Modus) sollen das Potenzial des V8-Motors voll ausschöpfen.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE