ANZEIGE

Morgan Plus 8 Gebrauchtwagen

Morgan Plus 8 gebraucht günstig kaufen

Günstige Morgan Plus 8 Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle Morgan Plus 8 Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Morgan Plus 8 Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Morgan Plus 8 Meldungen

Morgan Plus 8

Morgan Plus 8 in: Betörende Briten

Die schönsten englischen Autos aller Zeiten
Wer auf skurriles Design steht, wird bei britischen Automarken oft fündig. Doch die Hersteller von Aston Martin bis Rover haben auch echte Schmuckstücke geschaffen. Wir zeigen die Highlights
Kaum geschützt sitzt der Fahrer des Morgan Plus 8 Speedster im Wagen

Weniger ist mehr

Morgan bringt den Plus 8 Speedster
Die britische Traditionsmarke feiert das 100-jährige Standortjubiläum in Malvern Link mit einem Highlight: Der Plus 8 Speedster tritt besonders radikal auf. Wer einen will, sollte sich beeilen
Gelber Hingucker in Genf: Der Morgan Plus E

Morgan für morgen

Morgan Plus 8 und Plus E in Genf
Wie es Euch gefällt: So könnte das Motto des Messestandes von Morgan auf dem Genfer Auto-Salon 2012 lauten. Dort stehen der Plus 8 mit BMW-V8 und der elektrisch betriebene Plus E im Mittelpunkt
Morgan Plus 8

Morgan Plus 8 in: Genf 2012: Die Cabrios

Die schönsten Frischluftautos vom Genfer Autosalon 2012
Auch wenn zum Genfer Autosalon das Wetter am Lac Léman selten schön ist, stimmt die Messe dennoch auch immer auf den bevorstehenden Frühling ein. Wir zeigen die schönsten Cabrios und Roadster
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Morgan Plus 8 Gebrauchtwagen News und Bilder

Morgan Plus 8 in: Betörende Briten

Die schönsten englischen Autos aller Zeiten
Gerne wird auf das skurrile Wesen und das fiese Design von manch britischem Oldtimer hingewiesen. Vieles erscheint uns optisch so reizvoll wie Würstchen und Bohnen zum Frühstück. Doch es kam (und kommt) auch viel Leckeres von der Insel. Mitunter halfen Köche aus anderen Ländern, bevorzugt Italien. Doch heraus kamen wunderbare Schöpfungen. Wir zeigen Ihnen die besten Designklassiker aus "Great Britain".

Weniger ist mehr

Morgan bringt den Plus 8 Speedster
Malvern Link (Großbritannien), 30. April 2014 - Wenn alle voneinander abschreiben, wird es auch nicht richtiger: Angeblich würde der britische Sportwagenbauer Morgan in diesem Jahr 100 Jahre alt und würde deswegen den Plus 8 als radikalen Speedster auf den Markt bringen. Nun gut, das mit dem Speedster stimmt wirklich, nicht aber der Hintergrund.

Standort mit Tradition
Tatsächlich wurde die Marke Morgan nämlich schon im Jahr 1909 gegründet. In Wahrheit feiert man mit dem Speedster 100 Jahre Automobilfertigung am immer noch aktuellen Standort, der Pickersleigh Road in Malvern Link, etwa 60 Kilometer südlich von Birmingham. So weit, so gut, widmen wir uns dem Wagen: Der abgespeckte Zweisitzer mit Alu-Karosserie ist an der verkleinerten Windschutzscheibe erkennbar.

Kraft aus Bayern
Für den Antrieb ist wie beim normalen Morgan Plus 8 ein 4,8-Liter-V8 von BMW zuständig. Dieser leistet 367 PS und beschleunigt den Speedster in 4,2 Sekunden auf Tempo 100. Die Spitze wird auf 240 km/h begrenzt. Neben einer Sechsgang-Schaltung gibt es auch eine Automatik, beide Getriebe stammen von ZF. Die Produktion des limitierten Plus 8 Speedster soll im Juni 2014 starten, die Preise beginnen bei 69.995 Pfund, umgerechnet rund 85.000 Euro.

Morgan für morgen

Morgan Plus 8 und Plus E in Genf
Genf (Schweiz), 15. März 2012 - Mit Umwälzungen lässt sich der britische Sportwagenbauer Morgan traditionell gerne etwas Zeit: Seit 1936 wird das Modell der Marke schlechthin, der Roadster, fast unverändert produziert. Nun stellt Morgan auf dem Genfer Auto-Salon (8. bis 18. März 2012) zwei ganz neue Antriebe für den Klassiker vor.

Achter-Comeback
Nach acht Jahren Pause wird der Plus 8 wiederbelebt. Er war von 1968 bis 2004 im Programm, wurde dann aber zugunsten des inzwischen wieder eingestellten Aero 8 aufgegeben. Der neue Plus 8 weist als Herzstück einen 4,8-Liter-V8 mit 367 PS und 490 Newtonmeter maximalem Drehmoment auf. Die Maschine stammt aus dem alten BMW 550i. In Verbindung mit einem durch Aluminium erreichten Leergewicht von 1.100 Kilogramm geht es flott voran. Mit der manuellen Sechsgang-Schaltung an Bord wird nach 4,5 Sekunden Tempo 100 erreicht, maximal sind 250 km/h möglich.

Viel Komfort
Den Durchschnittsverbrauch beziffert Morgan mit 12,1 Liter auf 100 Kilometer. Einen Liter sparsamer ist der Plus 8 mit Sechsstufen-Automatik. Dieser beschleunigt mit 4,2 Sekunden auch etwas flotter von null auf 100 km/h. Im Sport-Modus der Automatik werden die Gänge bis 6.500 Touren ausgedreht. Morgan betont die Komfortnote des neuen Plus 8: Auch große Fahrer sollen bequem in dem 4,01 Meter langen Wagen unterkommen. Neben einem Mohair-Verdeck sorgen eine Klimaanlage und ein CD-Radio für das Wohlbefinden. In Großbritannien kostet der Plus 8 85.200 Pfund, umgerechnet etwa 102.000 Euro.

Morgan Plus 8 in: Genf 2012: Die Cabrios

Die schönsten Frischluftautos vom Genfer Autosalon 2012
Auch wenn zum Genfer Autosalon das Wetter am Lac Léman selten schön ist, stimmt die Messe dennoch auch immer auf den bevorstehenden Frühling ein. Viele Cabrios feiern deshalb dort ihre Premiere. Wir steigern die Vorfreude auf blauen Himmel, Sonnenschein und milde Temperaturen mit den schönsten Frischluftautos vom Autosalon 2012 (8. bis 18. März) in Genf.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE