ANZEIGE

Bugatti Veyron gebraucht

Bugatti Veyron gebraucht / Gebrauchtwagen und Test-Berichte

Bugatti Veyron Gebraucht- und Vorführwagen - Testberichte - die aktuellsten Gebrauchtwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe.

Aktuelle Bugatti Veyron Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Bugatti Veyron Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Bugatti Veyron Meldungen

Bugatti und PG Bikes präsentieren ein edles Fahrrad, das sich farblich an den Wagen anpassen lässt

Edles Bugatti-Fahrrad

Edles Bugatti-Fahrrad aus Carbon
Wer einen Bugatti hat und ein dazu passendes Fahrrad sucht, wird nun bei PG Bikes fündig. Das "Urban Bike" besteht größtenteils aus Carbon und wiegt so weniger als fünf Kilo. Und es lässt sich an den Wagen anpassen
Bugatti Veyron Super Sport

Bugatti Veyron in: Mon Dieu!

Die besten Sportwagen aus Frankreich
Zugegeben, beim Thema Sportwagen denkt man nicht automatisch sofort an Frankreich. Alpine und Bugatti mögen einem noch in den Sinn kommen. Doch auch von den großen Marken gibt es Spaßkanonen
Bugatti Veyron

Bugatti Veyron in: Spannende Streifenwagen

Heiße Eisen für die Ordnungshüter
Deutsche Polizisten fahren VW Passat oder 3er-BMW. Aber nicht immer. Und noch viel abgefahrener sind die Streifenwagen, mit denen ihre Kollegen rund um den Globus auf Ganovenjagd gehen
Dieser Renn-Veyron gehört zum Vision-Gran-Turismo-Programm des Spielentwicklers Sony

Der Extrem-Veyron für die Spielkonsole

Bugatti Vision Gran Turismo
Bugatti bringt eine Rennversion des Veyron - allerdings nur für die Playstation und als Showcar für die IAA. Trotzdem ein sehr feines Exemplar von einem Rennauto
Bugatti Veyron Dubai Police

Bugatti Veyron in: Stark und schnell auf Streife

Polizeiautos von Bugatti, Ferrari, Lamborghini und Co.
Ob Porsche 911, Ferrari FF, Bugatti Veyron oder Audi R8, weltweit gehen besonders schnelle und kraftvolle Superboliden auf Verbrecherjagd. Wo ist der Polizei-Krösus wie ausgestattet? Unsere Bildergalerie weiß es
Bugatti Veyron

Bugatti Veyron in: Automobile Abschiede

Diese Modelle haben uns verlassen
Chevrolet hat sich aus Deutschland zurückgezogen, Lancia ist nur ein Schatten seiner selbst. Neben klingenden Markennamen wanderten auch viele Modelle auf den Friedhof. Wir zeigen die Neuzugänge
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Bugatti Veyron Gebrauchtwagen News und Bilder

Edles Bugatti-Fahrrad

Edles Bugatti-Fahrrad aus Carbon
Friedrichshafen, 30. März 2017 - Bugatti präsentiert das leichteste "Urban Bike" der Welt. Was ein Urban Bike ist? Wissen wir auch nicht so genau, ein Stadtrad halt, aber in diesem Fall ein wirklich leichtes: Es wiegt unter fünf Kilo.

Nicht legal, aber sehr leicht
Rennräder unter fünf Kilo sind schon eine Rarität, aber noch seltener sind Ultraleicht-Renner mit gerader Lenkstange wie das Bugatti-Rad. Wie die Räder mit Rennlenker verzichtet es auf Schutzbleche und Lichtanlage. Auf den Bildern ist zu sehen, dass das Bike einen Riemenantrieb besitzt, aber keine Gangschaltung - möglicherweise handelt es sich sogar um ein "Fixie" ohne Freilauf. Ein legales Straßenrad ist das gezeigte Rad jedenfalls nicht, denn es hat offenbar nur eine einzige Bremse, eine Felgenbremse vorne, deren Backen sich hinter der Gabel verbergen.

Auch für vollschlanke Fahrer
Die Standardausführung des Rades besteht zu über 95 Prozent aus Carbon. Das genaue Gewicht oder ein Mindestgewicht des Bikes wird nicht verraten, doch die Carbon-Laufräder wiegen zusammen 1.175 Gramm. Sie stammen vom deutschen Hersteller Lightweight aus Friedrichshafen. Fast schon ironisch mutet die Feststellung an, dass das ultraleichte Rad auch für schwere Fahrer geeignet ist: Das zulässige Gesamtgewicht beträgt 120 Kilo.

Bugatti Veyron in: Mon Dieu!

Die besten Sportwagen aus Frankreich
Zugegeben, beim Thema Sportwagen denkt man nicht automatisch sofort an Frankreich. Alpine und Bugatti mögen einem noch in den Sinn kommen. Aber die großen Volksmarken unserer Nachbarn haben sich kaum mit rasanten Flachmännern hervorgetan. Doch es gibt eine französische Spezialität: Heiße Klein- und Kompaktwagen, die sogenannten "Hot Hatches". Wir zeigen Ihnen in unserer Galerie eine Auswahl der besten Sportwagen aus dem Land von Baguette, Wein und Käse.

Bugatti Veyron in: Spannende Streifenwagen

Heiße Eisen für die Ordnungshüter
Hierzulande fährt die Polizei VW Passat oder 3er-BMW. Doch rund um den Globus geht es nicht nur farbenfroher, sondern auch viel kräftiger zu. Ein Bugatti für die Staatsmacht? Nichts ist unmöglich! Wir zeigen Ihnen die ungewöhnlichsten und extravagantesten Streifenwagen der Welt.

Der Extrem-Veyron für die Spielkonsole

Bugatti Vision Gran Turismo
Molsheim, 2. September 2015 - Kazunori Yamauchi, der Erfinder der bekannten Gran-Turismo-Spielereihe, hatte für den sechsten Teil des Spiels, der im Dezember 2013 erschien, eine tolle Idee: Warum nicht ein paar Autohersteller darum bitten, extra für Gran Turismo 6 ein Fahrzeug zu erschaffen, das keinen Regeln unterliegt und völlige Freiheit beim Entwickeln lässt. Die Idee kam super an: Viele Hersteller - darunter VW, Mercedes, Nissan, Aston Martin oder BMW - haben ihr Konzeptfahrzeug schon im Spiel untergebracht. Einige Hersteller haben als besonderes Schmankerl ihre Vision sogar in ein echtes Showcar verwandelt. Das nächste Vision-Gran-Turismo-Fahrzeug steht jetzt in den Startlöchern. Die Französische Edelmarke Bugatti präsentiert auf der IAA 2015 (17. bis 27. September) in Frankfurt ihre Interpretation der Vision Gran Turismo - in 1:1.

Echte Performance für die virtuelle Welt
Basis für das radikale Rennfahrzeug, das Bugatti auf die Räder gestellt hat, ist - natürlich - das Hypercar Veyron. Inspiriert von den motorsportlichen Erfolgen der Marke aus Molsheim in den 20er- und 30er-Jahren des 19. Jahrhunderts ist der Bugatti im klassischen blauen Duoton lackiert. Das Motorsport-Thema wurde beim Konzeptfahrzeug sehr konsequent umgesetzt und hat laut Bugatti - trotz des sehr freien "Reglements" für Vision-Gran-Turismo-Fahrzeuge - reale Performancefunktionen. So wurde das Fahrzeug nicht aus der reinen Fantasie geschaffen, sondern auch von Ingenieuren mitentwickelt und echten Aerodynamikanalysen unterzogen.

Rennoptik für den Veyron
Auch wenn der Renn-Veyron sich optisch weit vom Serienpendant entfernt hat, lassen sich an ihm einige Bugatti-typische-Designmerkmale finden. Am auffälligsten ist natürlich der charakteristische Hufeisen-Kühlergrill, der seit jeher die Front der Bugattis ziert. Aber auch die die große Mittelfinne, die an Heck- und Kotflügeln zur Formgebung und über dem Dach zur aerodynamischen Stabilität beiträgt, ist eine Hommage an einen Bugatti-Klassiker: nämlich an den Typ 57 Atlantic von 1936. Weitere Auffälligkeiten sind die neu entwickelten Acht-Augen-Scheinwerfer sowie der NACA-Lufteinlass im Dach.

Bugatti Veyron in: Stark und schnell auf Streife

Polizeiautos von Bugatti, Ferrari, Lamborghini und Co.
Während der durchschnittliche Ordnungshüter mit biederen Kompakt- und Mittelklassewagen auf Ganoven-Jagd gehen muss, darf seit jeher eine kleine Minderheit von Staatsbediensteten mit besonders exklusiven Autos die Gesetze hüten. Haben Sie schon einmal einen Polizei-Audi-R8 auf der Autobahn gesehen? Oder was fährt die Polizei von Dubai eigentlich für PS-Monster? In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen die weltweit stärksten und schnellsten Abführ-Mittel. Lassen Sie sich von den muskelbepackten Polizei-Unikaten fesseln!

Bugatti Veyron in: Automobile Abschiede

Diese Modelle haben uns verlassen
Die meisten Autos bekommen einen (fast immer gleichnamigen) Nachfolger. Doch ein kleiner Prozentsatz der Modelle auf dem Markt verschwindet komplett. Sei es wegen mangelndem Erfolg, Überalterung oder weil die Stückzahl von vornherein limitiert war. Wir zeigen, welche Neuzugänge der Auto-Friedhof bis Ende 2015 zu verzeichnen hat.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE