ANZEIGE

Mazda CX-4 gebraucht

Mazda CX 4 gebraucht kaufen, Bilder und Test-Berichte

Mazda CX 4 Gebraucht- und Vorführwagen kaufen - Bilder und Testberichte - Plus: Private können ihren Gebrauchtwagen kostenlos inserieren!

Aktuelle Mazda CX-4 Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Mazda CX-4 Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Mazda CX-4 Meldungen

Mazda CX-4

Mazda CX-4 in: Highlights der Auto China

Vom Audi TT RS bis zum VW Phideon
China gehört mittlerweile zu den größten und wichtigsten Automärkten der Welt. Entsprechend hochkarätig sind die Automessen. Nun hat die Auto China 2016 ihre Pforten geöffnet. Wir zeigen die Highlights
Mazda stellt sein drittes SUV neben CX-3 und CX-5 vor. Es heißt CX-4, ist aber länger als der CX-5

Eleganter CX-5-Verwandter

Mazda CX-4 in Peking vorgestellt
Die Crossover-Autos zwischen SUV und Coupé sind auf dem Vormarsch. Nach BMW X4 und Mercedes GLC Coupé kommt nun der Mazda CX-4. Lang und flach macht das Auto eine sehr elegante Figur
Dieses Bild gibt einen ersten Vorgeschmack auf den neuen Mazda CX-4

Mazda bringt den CX-4

Coupé-SUV wird in Peking gezeigt
Nun betritt auch Mazda die Nische der Crossover-SUVs: In Peking wird die japanische Marke den CX-4 zeigen, eine Mischung aus Coupé und SUV. Bereits jetzt gibt es einen Vorgeschmack zu bewundern
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Mazda CX-4 Gebrauchtwagen News und Bilder

Mazda CX-4 in: Highlights der Auto China

Vom Audi TT RS bis zum VW Phideon
China gehört mittlerweile längst zu den größten und wichtigsten Automärkten weltweit. Entsprechend hochkarätig sind die Automessen. Die Beijing Motor Show, auch bekannt als Auto China, findet dieses Jahr von 29. April bis 4. Mai 2016 statt, die Pressetage laufen bereits. Wir zeigen Ihnen die interessantesten Neuvorstellungen aus Peking.

Eleganter CX-5-Verwandter

Mazda CX-4 in Peking vorgestellt
Peking, 25. April 2016 - Mazda zeigt auf der Beijing Motor Show (Auto China 2016, 29. April bis 4. Mai 2016) ein neues Coupé-SUV namens CX-4. Als Studie Koeru stand es bereits im Herbst 2015 auf der IAA. Das elegant aussehende Auto ist eine Art abgeflachter und verlängerter CX-5 und beruht auf der gleichen Plattform. So hat der CX-4 auch den gleichen Radstand von 2,70 Meter. Obwohl es der Name nahelegt, ist der CX-4 aber längenmäßig nicht zwischen CX-3 und CX-5 einzuordnen. Mit 4,63 Meter ist der CX-4 acht Zentimeter länger als der CX-5, ist jedoch mit 1,53 Meter nur so hoch wie der CX-3, während der CX-5 1,71 Meter in die Höhe ragt. Das Front-Design ähnelt dem der beiden bekannten Mazda-SUVs.

20 Zentimeter Bodenfreiheit
Mit einer Bodenfreiheit von 20 Zentimeter und Mazdas Allradantrieb i-Activ soll sich der CX-4 auch für schlechte Straßen eignen. Dennoch spricht Mazda von einem niedrigen Schwerpunkt, der das Handling verbessert - wahrscheinlich wegen der geringen Karosseriehöhe. Mazda lobt auch das leichte Ein- und Aussteigen und verspricht ein flexibles Kofferraum-Konzept sowie hohe Funktionalität.

Starke SUV-Nachfrage in China
"Der CX-4 ist unser viertes Modell der neuen Generation in China," sagt der China-Verantwortliche von Mazda, Nobuhide Inamoto. "Die SUV-Nachfrage ist hier bemerkenswert stark und wir erwarten, dass das Modell in China eine wichtige Rolle bei der Entfaltung der Marke spielen wird."

Mazda bringt den CX-4

Coupé-SUV wird in Peking gezeigt
Hiroshima (Japan), 14. März 2016 - Braucht die Welt wirklich coupéartige Ableger von SUVs? Anscheinend ja, denn bald drängt auch Mazda in diese Nische. Auf der Beijing Motor Show (27. April bis 4. Mai 2016) zeigen die Japaner den CX-4.

Vier gewinnt
Der Premierenort ist mit Bedacht gewählt, speziell in China kommen Fahrzeuge wie der BMW X4 und X6 beim Publikum an. Sehr wahrscheinlich zeigt Mercedes in Peking erstmals das GLC Coupé. Doch zurück zum Mazda CX-4: Auf dem ersten Bild des Wagens sind eine V-förmige C-Säule und eine ausgeprägte Blechschulter über dem hinteren Radkasten erkennbar. Wichtigstes Merkmal ist die nach hinten abfallende Dachlinie. Als Vorgeschmack auf den CX-4 zeigte Mazda bereits auf der Frankfurter IAA im September 2015 die Studie Koeru.

Kommt der CX-4 nach Europa?
Bezüglich der Abmessungen kann deshalb mit rund 4,60 Meter Länge gerechnet werden. Nicht auszuschließen ist auch, dass Mazda mit dem CX-4 bereits einen Ausblick auf den kommenden CX-5 gibt. Das aktuelle Modell des CX-5 ist bereits seit 2011 auf dem Markt, für japanische Hersteller eine lange Zeit. Spätestens Anfang 2017 dürfte der CX-4 auch nach Europa kommen.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE