ANZEIGE

Porsche 928 gebraucht

Porsche 928 (S, S4, GTS) gebraucht/Gebrauchtwagen zu verkaufen / zu kaufen / for sale

Porsche 928 (S, S4, GTS) gebraucht zu verkaufen / zu kaufen / for sale - die aktuellsten Gebrauchtwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe.

Aktuelle Porsche 928 Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Porsche 928 Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Porsche 928 Meldungen

40 Jahre Porsche 928

Porsche 928 in: 40 Jahre Porsche 928

Die Geschichte des V8-Sportwagens in Bildern
Er war der einzige Porsche, der jemals zum "Auto des Jahres" gewählt wurde und war bei den Fans trotzdem umstritten. Jetzt wird der Porsche 928 40 Jahre alt
Porsche 928

Porsche 928 in: Maximale Zukunft

Diese Autos waren ihrer Zeit zu weit voraus
Manch Autohersteller hielt seine Kunden für progressiver, als sie es tatsächlich waren. Und so gibt es Fahrzeuge, die bei ihrem Erscheinen viel zu modern wirkten. Wir zeigen einige Beispiele
Porsche 928 (1977)

Porsche 928 in: Geburtstage auf Rädern

Alle wichtigen Auto-Jubiläen des Jahres 2017
Wir kennen das alle von Geburtstagen: Die Zeit vergeht im Flug. Ähnlich ist es auch bei den Autos, die 2017 ein Jubiläum feiern. Einige hat man kaum noch auf dem Schirm, bei anderen erstaunt das Alter
Porsche 928: Ab 7.900 Euro

Porsche 928 in: 20 unverschämt preiswerte Nobelautos

Oberklasse-Luxus für kleines Geld? Kein Problem!
Sie sind statusbewusst und auf der Suche nach einer günstigen Oberklasse-Limousine, einem Full-Size-SUV-Schnäppchen oder einem Sportwagen zum Discounter-Preis? Wir haben spottbillige Nobelautos für Sie ...
Porsche 928 Ferry Porsche

Porsche 928 in: Praktische Schönheiten

Shooting Brakes im Wandel der Zeit
Kombis baut fast jeder Hersteller, aber so manchem Autofan mit Raumbedarf ist das zu profan. Die Lösung nennt sich "Shooting Brake", ist aber eher selten anzutreffen. Wir zeigen Ihnen einige Beispiele
Die Transaxle-Ära: Das Porsche-Museum zeigt eine Sonderausstellung zu 924, 928, 944 und 968

40 Jahre Transaxle

Sonderausstellung im Porsche-Museum
Wenn Prinzipien verletzt werden, ist das Geschrei groß. So war es auch, als Porsche vom Heckantrieb des 911 abwich. Die Entwicklung der Transaxle-Ära zeigt nun eine Ausstellung. Wir haben die Bilder
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Porsche 928 Gebrauchtwagen News und Bilder

Porsche 928 in: 40 Jahre Porsche 928

Die Geschichte des V8-Sportwagens in Bildern
Königsmörder, Auto des Jahres, nicht passend zur Marke: Der Porsche 928 schwankte zeit seines Lebens zwischen Bewunderung und Ablehnung. Jetzt wird der Sportwagen 40 Jahre alt. Für uns Grund genug, auf die Karriere des 928 zurückzublicken.

Porsche 928 in: Maximale Zukunft

Diese Autos waren ihrer Zeit zu weit voraus
Michail Gorbatschow soll einmal gesagt haben: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Doch auch das Gegenteil kommt vor. Manch Autohersteller lehnte sich zu weit aus dem Fenster oder hielt seine Kunden für progressiver, als sie es tatsächlich waren. Und so gibt es Fahrzeuge, die einige Jahre nach ihrem Erscheinen ins Schwarze getroffen hätten, aber während ihres (oft kurzen) Lebens verkannt wurden. Wir stellen Ihnen in unserer Galerie einige Beispiele vor.

Porsche 928 in: Geburtstage auf Rädern

Alle wichtigen Auto-Jubiläen des Jahres 2017
Jeder von uns kennt es: Die Zeiger der Uhr drehen sich unerbittlich. Und so denkt man sich gelegentlich "Was, das war schon 2015? Nicht neulich erst?" Ähnliches kann beim Blick auf die automobilen Geburtstage des Jahres 2017 passieren. Einigen Modellen sieht man ihr Alter an, andere hatte man gefühlt gerade kürzlich beim Händler als Neuwagen bewundert. Und dann gibt es noch die Sorte Autos, die still und heimlich von der Bildfläche verschwunden sind. Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise der besonderen Art.

Porsche 928 in: 20 unverschämt preiswerte Nobelautos

Oberklasse-Luxus für kleines Geld? Kein Problem!
Sie sind ein statusbewusster Mensch? Dann wollen Sie keinen Klein- oder Kompaktwagen fahren. Und auch ein durchschnittliches Mittelklasse-Fahrzeug ist eher etwas für den Außendienst-Angestellten. Was Sie brauchen, ist eine Oberklasse-Limousine, ein Full-Size-SUV oder ein schicker Sportwagen. Weil diese fahrbaren Untersätze in der Neuanschaffung aber meist das Vielfache eines durchschnittlichen Neuwagens kosten und Sie neben dem Statusbewusstsein auch noch eine gesunde Sparfuchsigkeit pflegen, muss es eben ein Gebrauchter sein. Aus diesem Grund haben wir uns auf die Suche nach den aktuellen Luxus-Schnäppchen gemacht und 20 zum Teil unverschämt günstige Nobelautos in unserer Galerie zusammengetragen. Ist Ihr Zukünftiger vielleicht dabei?

Porsche 928 in: Praktische Schönheiten

Shooting Brakes im Wandel der Zeit
Kombis mögen ja praktisch sein, haben aber immer einen leichten Geruch von Handwerk und Familie. Die Alternative hat einen englischen Namen: Shooting Brake. Ursprunglich für die Jagd konzipiert, versteht man darunter im strengen Sinn einen geräumigeren Coupé-Ableger mit einer Mischung aus Kombi- und Steilheck. Vereinfacht gesagt: ein zweitüriger Kombi. Doch wie in fast allen Autokategorien verschwimmen auch hier zunehmend die Definitionsgrenzen. Wir zeigen Ihnen einige schicke Bespiele von früher und heute.

40 Jahre Transaxle

Sonderausstellung im Porsche-Museum
Stuttgart, 27. April 2016 - Für die einen sind sie perfekte Sportwagen, für die anderen ein Irrweg der Porsche-Geschichte: die Transaxle-Modelle. 1976 führte Porsche mit dem Typ 924 die Bauweise "Motor vorn, Getriebe hinten" ein, es folgten 928, 944 und 968. Zum 40-jährigen Jubiläum zeigt das Porsche-Museum die Sonderausstellung "Die Transaxle-Ära". Von den 23 Exponaten wird die Hälfte erstmals der Öffentlichkeit im Museum gezeigt. Neben Serien- und Rennfahrzeugen werden vor allem ausgewählte Prototypen und Studien gezeigt.

Weit vom Hecktriebler-Prinzip abgerückt
Porsche rückte mit den Transaxle-Modellen weit vom Bauprinzip des Hecktrieblers 911 ab. Auch wenn die Ära 1995 zu Ende ging: Wirtschaftlich war die Abweichung ein großer Erfolg. Weltweit konnte der Hersteller fast 400.000 Kunden von der neuen Konstruktion überzeugen.

Viel Platz im 928
Vom ersten Transaxle-Modell, dem 924, zeigt das Museum mehrere Derivate. So ist erstmals der Prototyp 924 Turbo Targa aus dem Jahr 1979 zu sehen. Er ging zwar nie in Serie, aber seine Konstruktion floss in die Entwicklung des 944 Cabriolet ein. Der 1977 vorgestellte Porsche 928 sollte ursprünglich den 911 ersetzen. Er bot als Gran Turismo und Luxussportwagen deutlich mehr Fahrkomfort und viel Gepäckraum. Im Frühjahr 1987 begannen Arbeiten an einer Cabriolet-Variante. So entstand die Cabriolet-Studie 928 S4, die nicht in Serie gefertigt wurde. Der einzige Prototyp ist neben fünf weiteren 928-Typen in Stuttgart zu sehen.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE