ANZEIGE

Subaru SVX gebraucht

Subaru SVX gebraucht / Gebrauchtwagen und Test-Berichte

Subaru SVX Gebraucht- und Vorführwagen - Testberichte - die aktuellsten Gebrauchtwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe.

Aktuelle Subaru SVX Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Subaru SVX Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Subaru SVX Meldungen

Subaru SVX (1991)

Subaru SVX in: Schnelle Samurai

Die besten japanischen Sportwagen aller Zeiten
Von wegen langweilig, praktisch und günstig: Die meisten japanischen Autohersteller konnten auch anders. Sie schufen einige der bekanntesten Sportwagen. Wir blicken auf Vergangenheit und Gegenwart
Subaru SVX

Subaru SVX in: Alt, aber anders

Youngtimer abseits des Mainstreams
Ab einem Fahrzeugalter von 20 Jahren spricht man meistens von einem Youngtimer. Beliebt sind hier meist BMW, Mercedes oder Porsche. Aber wie wäre es mit etwas, was nicht jeder fährt?
Subaru SVX (1991)

Subaru SVX in: Meisterwerke

Berühmte Designs von Giorgio Giugiaro
Nicht nur der Golf I stammt aus seinem Stift: Giorgio Giugiaro schreibt mit Designs Geschichte. Jetzt übernimmt VW die Mehrheit an Giugiaros Firma Italdesign. Wir zeigen die Meilensteine des Meisters
Subaru SVX: Das luxuriöse Coupé wurde von 1991 bis 1997 produziert

Subaru SVX im Test

Gediegenes Reisen mit Allradantrieb und 3,3-Liter-Sechszylinder-Boxermotor
Der luxuriöse Subaru SVX, der seit nunmehr acht Jahren nicht mehr gebaut wird, ist immer noch ein automobiler Leckerbissen. Wir haben ihn im Jahr 2005 getestet
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Subaru SVX Gebrauchtwagen News und Bilder

Subaru SVX in: Schnelle Samurai

Die besten japanischen Sportwagen aller Zeiten
Meistens denkt man bei Autos aus Japan an solide, preisgünstige Fahrzeuge für den Alltag. Wenig aufregend also, doch es gab und gibt auch Ausnahmen. Wir zeigen Ihnen, mit welchen starken Höhepunkten Toyota, Mazda und Co. auftrumpfen können. Klicken Sie sich durch eine goldene Ära und interessante Geheimtipps!

Subaru SVX in: Alt, aber anders

Youngtimer abseits des Mainstreams
Ab einem Fahrzeugalter von 20 Jahren spricht man im Allgemeinen von einen "Youngtimer". Schon in dieser Phase kristallisieren sich die Lieblinge der Szene heraus: Porsche ist immer begehrt, hinzu kommen der 190er und der W 124 von Mercedes, auch 3er und 5er von BMW werden gern genommen. Doch auch abseits des (meist deutsch) geprägten Youngtimer-Mainstreams gibt es Modelle, die das Aufheben lohnen. Sie werden vielleicht nie wertvoll sein, haben aber entweder Charme oder spielen eine bedeutende Rolle in der Automobilgeschichte. Wir haben einige interessante Kandidaten für Sie ausgewählt.

Subaru SVX in: Meisterwerke

Berühmte Designs von Giorgio Giugiaro
Giorgio Giugiaro, Jahrgang 1938, hat längst Geschichte gemacht. Der italienische Designer ist der Schöpfer einiger der berühmtesten Autoformen wie etwa des VW Golf I oder des ersten Fiat Panda. Aber auch Züge und Kameras hat der Turiner entworfen. Vor kurzem übernahm Volkswagen die Mehrheit an Giugiaros Firma Italdesign. Für uns Grund genug, einmal zu schauen, welche Fahrzeuge aus der Feder des Maestros stammen. Einige der Ergebnisse sind durchaus überraschend.

Subaru SVX im Test

Gediegenes Reisen mit Allradantrieb und 3,3-Liter-Sechszylinder-Boxermotor
Eltville am Rhein, 13. Mai 2005 – Im Jahr 2005 ist der japanische Allradspezialist Subaru bereits seit 25 Jahren auf dem deutschen Markt aktiv. Mit den aktuellen Top-Modellen Legacy und Outback versucht der Konzern mittlerweile, sein über die Jahre entstandenes Image als Hauslieferant für Angler und Jäger (Sondermodell „Hubertus“) abzustreifen. Das künftige Flaggschiff B9 Tribeca, ein siebensitziges Crossover-SUV, soll endgültig den Einstieg in die Premiumklasse besiegeln. Dabei hatten die Japaner bereits ein entsprechendes Angebot in den 90ern: Das Sportcoupé SVX.

Das große Coupé
Anlässlich einer Presseveranstaltung zum 25-jährigen Jubiläum brachten die Subaru-Leute nicht nur die aktuelle Modellpalette zu kurzen Testfahrten mit nach Schloss Rheinhartshausen am Rhein. Auch einige Old- und Youngtimer waren im Fuhrpark zu finden – darunter das große SVX-Coupé. Den fand ich damals super, aber mit einem Kaufpreis von über 83.000 Mark (1996) war er nicht erschwinglich. Und in echt hatte ich ihn auch noch nie gesehen.

Interessanter als aktuelle Subarus
So kam ich nicht umhin, die modernen Subarus vom Justy bis zum Outback links liegen zu lassen und den SVX in Beschlag zu nehmen – immerhin hatte doch, wenn ich mich recht erinnere, unser Kaiser Franz, der Beckenbauer, einmal Reklame für ihn gemacht.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE