ANZEIGE

VW Taigun Gebrauchtwagen

VW Taigun gebraucht kaufen, Bilder und Test-Berichte

VW Taigun Gebraucht- und Vorführwagen kaufen - Bilder und Testberichte - Verkaufsstart Österreich: noch unbekannt - Plus: Private können ihren Gebrauchtwagen kostenlos inserieren!

Aktuelle VW Taigun Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein VW Taigun Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere VW Taigun Meldungen

VW Taigun (2012)

VW Taigun in: VW: Tiguan und noch mehr

Das sind die SUV-Zukunftspläne von VW
Im April 2016 rollt der neue VW Tiguan zu den Händlern. Doch er markiert nur den Beginn einer umfangreichen SUV-Offensive. Wir zeigen ausführlich, welche Modelle in den nächsten Jahren zu erwarten sind
VW Taigun (2012)

VW Taigun in: Unerfüllte Träume

Diese Studien gingen nie in Serie
Die meisten Concept Cars sind als konkreter Ausblick auf zukünftige Serienmodelle gedacht. Aber es gibt auch Studien, die einfach nur begeistern und der jeweiligen Marke gut täten. Wir zeigen sie
VW Taigun

VW Taigun in: Auto-Neuheiten 2014

Highlights vom neuen Mini bis zum S-Klasse Coupé
Die Spannweite der neuen Autos 2014 ist groß: von der nächsten Mini-Generation bis zum neuen S-Klasse Coupé von Mercedes. Wir haben die spannendsten Fahrzeuge für Sie zusammengestellt - mit Bild und Kurzinfo
VW Taigun

VW Taigun in: Mit drei dabei

Dreizylinder-Motoren in Gegenwart und Zukunft
Lange Zeit waren Dreizylinder ein Fall für Kleinwagen. Das ist teilweise auch heute noch so, denn sie benötigen weniger Platz unter der Haube. Doch künftig setzen sogar große Marken auf die Zahl Drei
Klein, aber fein: VW enthüllt im brasilianischen Sao Paulo den Taigun

SUV im Kleinformat

VW überrascht mit der Studie Taigun
Die Zahl der SUV-Freunde wird immer größer. Doch nicht jeder will ein großes Auto fahren, um hoch zu sitzen. Für diese Zielgruppe zeigt VW nun die Studie Taigun. Sie ist deutlich unter vier Meter lang
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

VW Taigun Gebrauchtwagen News und Bilder

VW Taigun in: VW: Tiguan und noch mehr

Das sind die SUV-Zukunftspläne von VW
Kaum eine andere Neuvorstellung des Jahres 2016 wird von den Kunden so sehr erwartet wie der neue VW Tiguan. Kein Wunder, liegen doch SUVs voll im Trend und der Tiguan ist ihr Verkaufskönig. Doch damit wird sich VW nicht begnügen: In den nächsten Jahren bauen die Wolfsburger ihr SUV-Angebot kräftig aus. Wir erläutern die Neuerungen am Tiguan und zeigen, worauf sich das Warten noch lohnt.

VW Taigun in: Unerfüllte Träume

Diese Studien gingen nie in Serie
Seit Ende der 1930er-Jahre gibt es Studien respektive "Concept Cars", an denen sich die Autodesigner austoben können. Mal mehr und mal weniger, denn die meisten Concept Cars sollen einen Ausblick auf künftige Serienfahrzeuge geben. Aber es gibt auch Studien, die auf ewig unerfüllte Träume bleiben. Oder Alpträume auf Rädern, die zu Recht im Keller verstauben. Wir zeigen Ihnen nicht verwirklichte Konzepte in unserer Galerie.

VW Taigun in: Auto-Neuheiten 2014

Highlights vom neuen Mini bis zum S-Klasse Coupé
Die Spannweite der neuen Autos 2014 ist groß: von der nächsten Mini-Generation bis zum neuen S-Klasse Coupé von Mercedes. Wir haben die spannendsten Fahrzeuge für Sie zusammengestellt.

VW Taigun in: Mit drei dabei

Dreizylinder-Motoren in Gegenwart und Zukunft
Vorbei sind die Zeiten, als nur in Kleinstwagen aus Platzgründen ein Trio unter der Haube rasselte. Aktuell kommt der Dreizylinder wieder verstärkt in Mode. Weniger Zylinder gleich weniger Hubraum gleich weniger Verbrauch lautet die Devise hinter dem Kampfbegriff "Downsizing". Wir zeigen ihnen aktuellen Autos mit Dreizylinder und spannende Zukunftsentwicklungen

SUV im Kleinformat

VW überrascht mit der Studie Taigun
Sao Paulo (Brasilien), 22. Oktober 2012 - Da sage einer, VW sei nicht für Überraschungen gut: Beim ersten Blick auf die jetzt auf der Messe im brasilianischen Sao Paulo enthüllte SUV-Studie denkt man zunächst an den nächsten Tiguan, zumal im Namen Taigun nur die Buchstaben vertauscht wurden. Doch weit gefehlt: Der Taigun soll mindestens eine Klasse unterhalb des Tiguan für Aufsehen sorgen.

Geländevariante des Up?
VW zufolge ist der Taigun technisch nahe an der "New Small Family" angelehnt, also am VW Up samt Ablegern. Im Fall einer Serienfertigung würde er diese Modellfamilie nach oben abrunden. Hinsichtlich der Abmessungen ist der Taigun aber näher am Polo angesiedelt: Die Studie ist 3,86 Meter kurz, 1,73 Meter breit und 1,57 Meter hoch. Damit liegt der Wagen in der Länge elf Zentimeter unter dem Polo. Gleich ist bei beiden Modellen der Radstand von 2,47 Meter. Auffällig sind die kurzen Überhänge von 70 Zentimetern vorne und 68 Zentimeter hinten. Das Design der Frontpartie greift optische Elemente auf, die VW auch beim nächsten Tiguan und Touareg einsetzen könnte. Die Heckklappe klappt beim Taigun zweiteilig auf: nach oben und unten. Dahinter passen zwischen 280 und 987 Liter Gepäck.

Starke drei Töpfe
Angetrieben wird die viersitzige Taigun-Studie von einem Dreizylinder-Benziner mit einem Liter Hubraum, wie er vom Up bekannt ist. Neu ist die Direkteinspritzung plus Turbotechnik, die für 110 PS sorgen. Bereits bei 1.500 Umdrehungen pro Minute sollen die maximalen 175 Newtonmeter bereitstehen. Das 985 Kilogramm schwere Concept Car soll so bis zu 186 km/h erreichen und in 9,2 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigen. Den Durchschnittsverbrauch gibt VW mit zirka 4,5 Liter auf 100 Kilometer an. Wiedersehen wird man den 110-PS-Motor übrigens auch im VW Up GT.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE