ANZEIGE

BMW ActiveHybrid 5 Gebrauchtwagen

BMW ActiveHybrid 5 gebraucht, Bilder und Test-Berichte

BMW ActiveHybrid 5 Gebraucht- und Vorführwagen kaufen - Bilder und Testberichte - Alle gebrauchten BMW von allen BMW-Händlern und mehr!

Aktuelle BMW ActiveHybrid 5 Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein BMW ActiveHybrid 5 Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere BMW ActiveHybrid 5 Meldungen

Die Lackierung "Bluewater metallic" steht exklusiv dem BMW ActiveHybrid 5 zur Verfügung

Sauber geregelt

Der neue BMW ActiveHybrid 5 im Test
Die starke Steigung geht unser schwerer Wagen rein elektrisch an. Nach ein paar Metern schaltet sich beinahe unmerklich der Sechszylinder-Verbrenner zu. Wir sind im neuen BMW ActiveHybrid 5 unterwegs
BMW ActiveHybrid 5

BMW ActiveHybrid 5 in: NAIAS 2012: Die Deutschen

Die Highlights der deutschen Hersteller in Detroit
Die North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit ist nach wie vor die wichtigste US-Automesse. Wir sind vor Ort und zeigen Ihnen hier die Neuheiten der deutschen Hersteller
Auf der Tokyo Motor Show zeigt BMW erstmals den ActiveHybrid 5

BMW auf der Tokyo Motor Show

BMW auf der Tokyo Motor Show
Der Münchner Autohersteller präsentiert auf der Messe in Tokio erstmals die Voll-Hybrid-Limousine ActiveHybrid 5. Daneben sind BMW-Neuheiten zum 1er, 6er sowie X1 und X5 zu sehen
BMW ActiveHybrid 5: Auf den ersten Blick kaum von einem normalen 5er zu unterscheiden

BMW ActiveHybrid 5

BMW ActiveHybrid 5
Die neue Hybridversion des 5er kombiniert einen starken Turbo-Reihensechszylinder mit einem Elektromotor. So ergeben sich eine Systemleistung von 320 PS und ein niedriger Verbrauch
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

BMW ActiveHybrid 5 Gebrauchtwagen News und Bilder

Sauber geregelt

Der neue BMW ActiveHybrid 5 im Test
Lissabon (Portugal), 31. Januar 2012 - Die starke Steigung geht unser schwerer Wagen rein elektrisch an. Nach ein paar Metern schaltet sich beinahe unmerklich der Sechszylinder-Verbrenner zu. Wir sind im neuen BMW ActiveHybrid 5 unterwegs, dem jüngsten Hybrid-Spross der Bayern.

Auftritt extrem wichtig
Der 5er als Vorzeige-Business-Limousine der Bayern ist optisch bekannt, oder? Beim Hybrid-Modell scheint es BMW offenbar sehr wichtig, dass die Antriebsart als solche von außen erkennbar ist. So prangt an den C-Säulen die Modellbezeichnung "ActiveHybrid 5" mit richtig fettem Bling-Effekt. Ein Schelm, wer sich fragt, warum bei sämtlichen anderen 5ern die Motorisierung nicht derart zur Schau getragen wird.

Spezial-Navi ist Serie
Innen hält der Hybrid, was das Kürzel "5er" dem Fahrer verspricht: Großzügiges Platzangebot, tolle Sitze, elegant unterkühlter technischer Stil und perfekte Verarbeitung. Das Navi gehört zum Serienumfang und dies hat seinen Grund: Wenn dem ActiveHybrid 5 ein Ziel vorgegeben wurde, ermittelt das Hybrid-System an Hand topografischer Navi-Daten, wann welcher Fahrzustand optimal eingesetzt werden kann. Außerdem kann der technikinteressierte Insasse am Multimedia-Bildschirm die Energie-Flüsse seines Fahrzeugs überwachen. Zudem wird per Balkendiagramm dargestellt, ob wir gerade Energie verschleudern oder durch Rekuperation in kleinen Dosen zurückgewinnen. Eine Vierzonen-Klimaautomatik und eine Standklimatisierung gibt BMW dem Hybrid-5er auch noch serienmäßig mit.

Weniger Stauraum
Eine Platzeinbuße muss aus dem Kofferraum vermeldet werden: Dort passen jetzt nur noch 375 Liter Gepäck hinein. Die hinter den Rücksitzen verbaute Lithiumionen-Batterie macht sich mit allem Drum und Dran auf 145 Liter Raum breit. An der Kofferraum-Innenverkleidung wird natürlich mit einem breiten "ActiveHybrid Power Unit"-Schriftzug auf den Platzräuber hingewiesen. Und wer keine anderen Sorgen hat: Die zu Tode zitierten und eher selten transportierten Golfbags passen auf jeden Fall noch in ausreichender Zahl ins Heck.

BMW ActiveHybrid 5 in: NAIAS 2012: Die Deutschen

Die Highlights der deutschen Hersteller in Detroit
Die Detroit Motor Show, offiziell North American International Auto Show (NAIAS) genannt, ist nach wie vor die wichtigste US-Automesse. Dieses Jahr findet sie vom 9. bis 22. Januar statt. Wir sind vor Ort und berichten live von den Pressetagen. Hier finden Sie die Neuheiten der deutschen Hersteller. Darunter sind Autos wie das Porsche 911 Cabrio, der neue BMW 3er oder der Mini Roadster.

BMW auf der Tokyo Motor Show

BMW auf der Tokyo Motor Show
München, 15. November 2011 - BMW präsentiert auf der Tokyo Motor Show (3. bis 11. Dezember 2011) eine Weltpremiere: den ActiveHybrid 5, eine Voll-Hybrid-Limousine mit Reihensechszylinder-Benzinermotor und Elektroantrieb. Daneben werden der neue BMW 1er und der X1 mit einer neuen Generation von Vierzylinder-Ottomotoren mit TwinPower Turbo vorgestellt. Auch das 6er Coupé steht in Tokio mit BMW-Biturbos der neuesten Generation. Der X5 ist erstmals auf dem japanischen Automobilmarkt mit einem Reihensechszylinder-Dieselmotor mit BMW BluePerformance erhältlich.

Voll-Hybrid mit 340 PS
Der ActiveHybrid 5 verfügt über eine Systemleistung von 340 PS. Bei Geschwindigkeiten bis zu 60 km/h kann die Limousine rein elektrisch fahren. In 5,9 Sekunden beschleunigt der Voll-Hybrid von null auf Tempo 100. Der Durchschnittsverbrauch liegt laut BMW zwischen 6,4 und 7,0 Liter je 100 Kilometer. Der Reihensechszylinder kommt auf 306 PS, der Elektromotor leistet 40 Kilowatt (55 PS) und wird von einer in den Gepäckraum integrierten Lithium-Ionen-Batterie mit Energie versorgt. Die Kraft beider Antriebe wird über ein Achtgang-Automatikgetriebe an die Hinterräder übertragen. Außerdem kann der Verbrennungsmotor im so genannten Segel-Modus bei Geschwindigkeiten von bis zu 160 km/h im Eco-Pro-Modus abgeschaltet und vollständig entkoppelt werden.

X5 mit BluePerformance-Diesel für Japan
Für den japanischen Markt bietet BMW erstmals ein Diesel-Modell mit BluePerformance an - den BMW X5 xDrive 35d BluePerformance. Das SUV hat einen 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Motor unter der Haube. Seine Abgasreinigung umfasst neben dem Dieselpartikelfilter und einem Oxidationskatalysator auch ein AdBlue-System mit Harnstoffeinspritzung zur Reduzierung der NOx-Anteile im Abgas.

BMW ActiveHybrid 5

BMW ActiveHybrid 5
München, 30. September 2011 - BMW bietet bisher Hybridvarianten des 7er und des X6 an. Nun folgt ein Derivat des BMW 5er, der ActiveHybrid 5. BMW bezeichnet das Fahrzeug ein Serienautomobil, nennt aber noch kein Einführungsdatum und keinen Preis.

306 Turbo-PS plus 55 Elektro-PS
Der ActiveHybrid 5 besitzt den 306 PS starken 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit Twinscroll-Turbo, der aus dem 535i bekannt ist. Der Ottomotor wird mit einem Elektromotor mit 40 Kilowatt oder 55 PS und einer Lithium-Ionen-Batterie kombiniert. Der E-Motor ist in das Gehäuse der Achtgang-Automatik integriert. Dagegen ist der Akku im Gepäckraum zwischen den Radhäusern geschützt untergebracht. Das Kofferraumvolumen reduziert sich dadurch um 145 auf 375 Liter. Die Batterien speichern nur 0,7 Kilowattstunden.

340 PS Systemleistung
Insgesamt ergibt sich eine Systemleistung von 250 Kilowatt oder 340 PS, das gemeinsame Drehmoment summiert sich auf 450 Newtonmeter. Die Kraft beider Antriebe wird über eine Achtgang-Automatik an die Hinterräder übertragen. Es handelt sich um einen Vollhybrid, das heißt, man kann auch rein elektrisch fahren. Dies ist bis zu Geschwindigkeiten von 60 km/h möglich. Bei einem Durchschnittstempo von 35 km/h beträgt die elektrische Reichweite vier Kilometer. Der ActiveHybrid 5 beschleunigt in 5,9 Sekunden von null auf 100 km/h, während der 535i Automatic 6,1 Sekunden braucht. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt bei beiden Autos 250 km/h.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE