ANZEIGE

Ford F 250 Gebrauchtwagen

Ford F 250 gebraucht günstig kaufen

Günstige Ford F 250 Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle Ford F 250 Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Ford F 250 Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Ford F 250 Meldungen

2022 Ford F-250 MegaRaptor Crew Cab Lariat von MegaRexx Trucks Vorderwinkel

Der Megarexx MegaRaptor ist ein sehr fieser Ford F-250

Stellen Sie sich nur vor, Sie müssten das Ding aktuell tanken
Der 2022er Ford F-250 MegaRaptor Crew Cab Lariat von Megarexx Trucks mit V8-Diesel hat ein modifiziertes Fahrwerk und steht auf gigantischen Rädern.
Ford F-250 Heavy Duty

Ford F 250 in: Detroit 2013: Die US-Hits

Schwerer und stärker: Zurück zu alter Größe
Die mageren Jahre sind vorbei, der Spritpreis sinkt: Auf der NAIAS 2013 zeigen die US-Hersteller, worauf die Amis abfahren: Rassige Sportwagen und dicke Pick-ups. Kleinwagen? Nur für den Export!
Ford F-250 Super Duty XLT Crew Cab

Ford F 250 in: SEMA 2012: Schrilles ab Werk

Marken-Highlights von Acura bis Toyota
Die SEMA ist die wohl verrückteste Tuning-Messe der Welt. Und wohl auch die wichtigste. Mittlerweile mischen hier die großen Automobilhesteller kräftig mit. Wir zeigen Ihnen die besten Tuning-Autos ab Werk
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Ford F 250 Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Der Megarexx MegaRaptor ist ein sehr fieser Ford F-250

Stellen Sie sich nur vor, Sie müssten das Ding aktuell tanken

Selbst unsere Freunde auf der anderen Seite des großen Teichs klagen derzeit über hohe Spritpreise. Knapp 1,20 Euro für den Liter Diesel gelten in den USA als Tragödie von nie dagewesenem Ausmaß. Einen schlechteren Zeitpunkt hätte sich Megarexx Trucks für das Debüt seines 2022er Ford F-250 MegaRaptor also kaum aussuchen können.

Jetzt stellen Sie sich mal vor, Sie müssten dieses alles und jeden platt walzende Trumm bei unseren aktuellen Diesel-Preisen von um die 2,20 Euro pro Liter befüllen. Vermutlich bekämen Sie einen Orden für die Rettung der Staatskasse. Oder Finanzminister Lindner würde Sie auf ewig verfluchen, wenn die stattliche Tankünterstützung doch mal auf den Weg gebracht wird.

Der 6,7-Liter-Power Stroke-V8-Turbodiesel leistet 481 PS und 1.424 Newtonmeter Drehmoment. Geschaltet wird per 10-Gang-Automatik. Bei einem Fahrzeuggewicht von um die drei Tonnen dürfte da ordentlich Betrieb in den Kraftstoffleitungen sein.

Nicht unbedingt zuträglich sind vermutlich auch die Höherlegung und die neuen Riesen-Pneus. Der Tuner versieht der F-250 mit einem 6-Inch-Lift (gut 15 Zentimeter), Bilstein-Dämpfern, einem einstellbaren Panhardstab, Lenkungsstabilisatoren und den hauseigenen, längeren und stärkeren Querlenkern.

Der Truck steht auf dreiteiligen 20-Zöllern mit 46-Zoll großen Michelin XZL-Pneus. MegaRexx versetzt extra die Vorderachse um gut vier Zentimeter nach vorne, damit die wesentlich fetteren Walzen nicht im Radhaus anecken.

Der in klassischen Tarnfarben folierte Pickup erhält überdies einen neuen Frontstoßfänger mit vier sieben Zoll großen LED-Lichtern, der den Böschungswinkel optimiert. Dazu gibt es eine Lichtleiste mit 20 LEDs im Grill.

An den Seiten sorgt der Tuner mit neuen Kotflügeln, die an die Ladefläche geschraubt und geklebt werden für eine Verbreiterung von irren 22,86 Zentimetern pro Seite. Zum auffälligen Beleuchtungskonzept gehören auch sieben LED-Zusatzscheinwerfer auf dem Dach, sowie LED-Rückfahrleuchten und per App steuerbare RGB Rock-Lamps im verkleinerten Heckstoßfänger.

Sieht auf jeden Fall auch so aus, als wäre es ziemlich schwierig in diesen Truck einzusteigen. Megarexx installiert dafür elektrisch ausfahrbare Trittbretter. Innen sitzen Fahrer und Beifahrer auf beheiz- und kühlbaren Sitzen mit perforiertem Leder.

Der Preis des urgewaltigen MegaRaptor liegt bei 169.950 US-Dollar, was aktuell etwa 154.000 Euro entspricht. MegaRexx macht aus jedem MegaRaptor ein Einzelstück. Es gibt einen Basis-Umbau, dann bestimmt der Kunde Optionen, Farben und Individualisierungsoptionen.


Ford F 250 in: Detroit 2013: Die US-Hits

Schwerer und stärker: Zurück zu alter Größe
Auf der North American International Auto Show (NAIAS, noch bis 27. Januar 2013) in Detroit fahren vor allem die US-Hersteller schwere Geschütze auf. Für sie ist die Messe ein Heimspiel. In diesem Jahr lautet das Motto: größer, stärker, schneller.

Ford F 250 in: SEMA 2012: Schrilles ab Werk

Marken-Highlights von Acura bis Toyota
In Las Vegas ist alles schriller und bunter als anderswo in den USA. Ein idealer Treffpunkt also für die Tuningbranche, um hier alljährlich ihre wichtigste Messe des Jahres abzuhalten, die SEMA. In diesem Jahr findet sie vom 30. Oktober bis zum 2. November 2012 statt. Mittlerweile mischen dort auch die größten in den Staaten vertretenden Automarken mit. Sie haben längst erkannt, dass alle, die ein altes oder neues Auto des Konzerns aufmotzen, oft die treuesten Kunden sind. Wir zeigen Ihnen die Höhepunkte der Messe von Acura über Chevrolet bis Toyota.
Vorbehaltlich Irrtümer, Schreibfehler und Zwischenverkauf. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und ggf. zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.
ANZEIGE
ANZEIGE