ANZEIGE

Hyundai Atos Gebrauchtwagen

Hyundai Atos gebraucht günstig kaufen

Günstige Hyundai Atos Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle Hyundai Atos Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Hyundai Atos Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Hyundai Atos Meldungen

Hyundai stellt den Atos-Nachfolger i10 in Bologna vor

Hyundai präsentiert i10

Bunte Vielfalt: Zwei Motoren und viele Farben
Hyundai präsentiert auf der Bologna Motor Show, vom 7. bis 16. Dezember 2007, erstmals den Kleinstwagen i10. Die Modelleinführung vom Atos-Nachfolger findet im März 2008 statt, die Preise stehen noch nicht fest
Hyundai Atos 1.1

Hyundai Atos in: Kurze Kleinwagen

Stadtflitzer von Chevrolet bis Toyota
Sparsam und wendig: alle Kleinwagen für die Stadt mit einer Maximallänge von 3,75 Meter in unserer Übersicht zum Durchklicken
Hyundai Atos Flower: Sondermodell mit Blumen-Dekor

Atos mit Blumen

Sondermodell mit Blumen-Dekor
Hyundai bietet den Atos ab sofort mit einem auffälligen Blumendekor an. Das Sondermodell Atos Flower ist in den Farben Passion Red mit weiß-grauem und in Ebony Black mit rot-weiß-grauem Blütendekor erhältlich
Hyundai Atos 1.1

Hyundai Atos in: Die Spar-Cars

Günstige Autos in der großen Übersicht
Getreu dem Motto "Geiz ist geil" haben wir Ihnen neue Autos mit einem Basispreis unterhalb der 10.000-Euro-Grenze zusammengestellt. Klicken Sie sich durch die große Übersicht der geldbeutelschonenden Modelle
Hyundai Atos im Modelljahr 2006: Neuer Kühlergrill und verbesserte Ausstattung

Hyundai Atos leicht geliftet

Kleiner Koreaner feiert auf der IAA Premiere
Während der Preis im mit 8.690 Euro unverändert attraktiv bleibt, wurde der Atos außen und innen leicht aufgewertet. In natura wird die geliftete Version erstmalig auf der Frankfurter IAA zu bewundern sein
Hyundai Atos: Jetzt für einen Euro pro Tag finanzieren

Auto fahren für einen Euro

Finanzierung für den Hyundai Atos
Ab sofort bietet Hyundai eine Finanzierung für den Kleinstvan Atos an. Mit einer monatlichen Rate von 30 Euro kann man jetzt fünf Jahre lang den Stadtflitzer fahren
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Hyundai Atos Gebrauchtwagen News und Bilder

Hyundai präsentiert i10

Bunte Vielfalt: Zwei Motoren und viele Farben
Neckarsulm, 7. Dezember 2007 – Hyundai präsentiert auf der Bologna Motor Show 2007, vom 7. bis 16. Dezember 2007, erstmals den Kleinstwagen i10. Die deutsche Modelleinführung findet vom 7. bis 9. März 2008 beim Hyundai-Frühjahrsfest statt. Die Preise für den Atos-Nachfolger stehen noch nicht fest.

Klein aber Oho
Große, spitz zulaufende Klarglasscheinwerfer und der Kühlergrill sollen dem Stadtflitzer einen unverwechselbaren Ausdruck verleihen. Das Heck wird durch vertikal angeordnete Leuchten und den Heckklappengriff betont. Platz im Inneren erhält der Kleine durch einen inzwischen klassenüblichen Radstand von 2,38 Meter. Der Kofferraum fasst in der Grundstellung 225 Liter und nimmt nach Umklappen der im Verhältnis 60:40 geteilten Rücksitzbank auch größere Gegenstände auf. Der Innenraum bietet so der Hersteller genügend Platz für fünf Personen.

1,1-Liter-Vierzylinder-Benziner
Zum Marktstart im Frühjahr 2008 stehen zwei Motoren für den Atos-Nachfolger zur Verfügung. Den Einstieg bildet ein 1,1-Liter-Vierzylinder-Benziner mit 66 PS und einem maximalen Drehmoment von 100 Newtonmeter. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 151 km/h. Hyundai gibt einen Verbrauch von 5,0-Liter Superbenzin und einen CO2-Ausstoß von 119 g/km an. Wer möchte, kann dieses Triebwerk auch mit Automatikgetriebe bekommen.

Dreizylinder-Diesel
Des Weiteren bieten die Koreaner einen 75 PS starken 1,1-Liter-Common-Rail-Diesel, der bei 2.000 U/min ein maximales Drehmoment von 155 Newtonmeter zur Verfügung stellt und ein Höchsttempo von 165 km/h ermöglicht. Es handelt sich um einen Drei-Zylinder-Reihen-Dieselmotor. Laut Hyundai beläuft sich der Kraftstoffverbrauch auf 4,3 Liter pro 100 Kilometer. Der CO2-Wert soll bei 114 g/km liegen. Mit einem neu entwickelten 1,2-Liter-Ottomotor und 80 PS will der Hersteller Ende 2008 das i10 Motorenprogramm komplettieren.

Hyundai Atos in: Kurze Kleinwagen

Stadtflitzer von Chevrolet bis Toyota
Sie knausern beim Verbrauch und sind unschlagbar bei der Parkplatzsuche. Wir haben für sie die kürzesten Kleinwagen zusammengestellt.

Atos mit Blumen

Sondermodell mit Blumen-Dekor
Neckarsulm, 2. Mai 2007 – Hyundai bietet den Atos ab sofort mit einem auffälligen Blumendekor an. Das Sondermodell Atos Flower ist in den Farben Passion Red mit weiß-grauem und Ebony Black mit rot-weiß-grauem Blütendekor erhältlich. Die Blütenpracht zieht sich vom Dach über die B-Säule der Fahrerseite in Richtung Motorhaube zu den Scheinwerfern hin.

Ab 9.260 Euro
Das Sondermodell ist auf 1.000 Stück limitiert und wie jeder Atos serienmäßig mit ABS, Fahrerairbag, Servolenkung sowie einer Zentralverriegelung ausgestattet. Der Preis beginnt bei 9.260 Euro.

63 PS starker 1,1-Liter-Motor
Seine Power holt sich der Flower-Atos aus dem unveränderten 63 PS starken 1,1-Liter-Motor. Den Verbrauch beziffert der Hesteller mit 5,5 Litern Normalbenzin. Der CO2-Ausstoß beträgt 131 Gramm pro Kilometer.

Hyundai Atos in: Die Spar-Cars

Günstige Autos in der großen Übersicht
Getreu dem Motto "Geiz ist geil" haben wir Ihnen neue Autos mit einem Basispreis unterhalb der 10.000-Euro-Grenze zusammengestellt. In unserer Bildergalerie finden Sie den Dacia Logan, den Suzuki Swift und den Citroën C1 sowie zahlreiche weitere geldbeutelschonende Modelle

Hyundai Atos leicht geliftet

Kleiner Koreaner feiert auf der IAA Premiere
Neckarsulm, 8. September 2006 – Der Hyundai Atos gehört zwar zu den besonders günstigen, jedoch optisch nur mäßig ansprechenden Kleinwagen auf dem deutschen Markt. Während der Preis im Modelljahr 2006 mit 8.690 Euro unverändert attraktiv bleibt, wurde der Atos außen und innen leicht aufgewertet. In natura wird die geliftete Version erstmalig auf der Frankfurter IAA (17. bis 25. September 2005) zu bewundern sein.

Dezente Retuschen, bessere Ausstattung
Äußerlich gibt sich der Atos anno 2006 an seinem Kühlergrill mit integrierter Chromstrebe und Hyundai-Logo sowie den Radzierblenden im Sport-Look zu erkennen. Außerdem kommt der Atos in der 8.690 Euro teuren Basisversion erstmals serienmäßig mit Drehzahlmesser und neuen rotschwarzen Sitzbezügen. Zur weiteren Serienausstattung der Einstiegsversion gehören ABS, Fahrerairbag, Servolenkung, eine im Verhältnis 50 zu 50 umklappbare Rücksitzbank und eine Zentralverriegelung. Die 9.390 Euro teure Comfortversion bietet darüber hinaus einen Beifahrerairbag, elektrische Fensterheber vorne sowie in Wagenfarbe lackierte Außenspiegel und Türgriffe. Zusätzlich kann der Kunde für 770 Euro eine Klimaan lage und für 240 Euro eine Metallic-Lackierung ordern.

Fünf PS mehr
Angetrieben wird der Atos weiterhin von einem 1,1-Liter-Benzinmotor. Dank einer Überarbeitung leistet dieser nun 63 PS bei 5.500 Umdrehungen – das sind fünf PS mehr als bisher. Von null auf 100 km/h braucht der Microvan wie gehabt 15,8 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 147 km/h. Mit einem Durchschnittsverbrauch von 5,5 Litern Normalbenzin ist der 3,57 Meter lange Cityflitzer zudem recht sparsam.
(mh)

Auto fahren für einen Euro

Finanzierung für den Hyundai Atos
Neckarsulm, 19. Juli 2005 – Ab sofort bietet Hyundai eine Finanzierung für den Kleinstvan Atos an. Mit einer monatlichen Rate von 30 Euro kann man jetzt fünf Jahre lang den Kleinsten aus der Produktpalette von Hyundai fahren. Dieses Angebot gilt bis Ende September 2005.

Insgesamt 9.264 Euro
Die Anzahlung für die Basisversion des 59 PS starken Cityflitzers beträgt 3.684 Euro, der effektive Jahreszins 3,0 Prozent. Nach Ende der Laufzeit von fünf Jahren liegt die zu zahlende Restrate bei 3.780 Euro. Damit zahlt man insgesamt 9.264 Euro. Zum Vergleich: Die Basisversion kostet als Neuwagen 8.590 Euro. Sie verfügt über ABS, Zentralverriegelung, ein vollwertiges Ersatzrad, Servolenkung, Fahrerairbag, getönte Scheiben und mehr. Auch die Comfort-Version kann man bei Hyundai finanzieren. Sie hat über die Ausstattung der Basisvariante hinaus elektrische Fensterheber vorne, einen Beifahrerairbag, Außenspiegel in Wagenfarbe, 175er- statt 155er-Reifen, Kartentaschen an den Vordersitzlehnen und eine Ablagebox auch unter dem Beifahrersitz.

Ersatz für ausgelaufenes Sondermodell Olé
Mit der Finanzierung knüpft Hyundai an das im Frühjahr 2005 angebotene Sondermodell Atos Olé an, das auf 2.000 Fahrzeuge limitiert war, die nun verkauft sind. Das Sondermodell war für günstige 6.990 Euro zu haben.
(sl)
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE