ANZEIGE

Kia Carnival Gebrauchtwagen

Kia Carnival gebraucht günstig kaufen

Günstige Kia Carnival Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle Kia Carnival Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Kia Carnival Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Kia Carnival Meldungen

Kia Carnival

Kia Carnival in: Die wahren Exoten

Diese Raritäten sind nur selten anzutreffen
Manche Autos bekommt man auf unseren Straßen kaum zu Gesicht. Sie werden extrem selten geordert und sind wahre Exoten. Doch das sind nicht nur PS-starke Sportwagen oder sündhaftteure Luxuslimousinen
Kia Carnival

Kia Carnival in: Aus die Maus

Automodelle, die 2010 eingestellt wurden
Nicht jedes Auto kommt bei den Käufern so gut an, wie es sich die Hersteller gedacht haben. So wurden im Jahr 2010 eine ganze Menge wichtiger Modelle eingestellt - mehr als wir dachten. Wir zeigen sie
Kia Carnival

Kia Carnival in: Sicherheit aktuell

EuroNCAP testet Honda, Lexus und KIA
In der jüngsten Crash-Runde wurden der Honda Civic, der Lexus IS und der Kia Carnival unter die Lupe genommen. Ihr Verhalten bei einem Aufprall wurde getestet. Wie gut die Asiaten abgeschnitten haben, erfahren sie hier
Höchstwertung für den Kia Carnival

Kia Carnival

Klassensieger im Crashtest
Kia Carnival Skyline: Auf 500 Stück limitiertes Sondermodell

Kia Carnival Skyline

Auf 500 Stück limitierter Komfort-Van
Der neue Kia Carnival kommt im Sommer 2006 nach Deutschland

Große Schiebung

Neuauflage des Kia Carnival
Auf dem Genfer Auto-Salon stellt Kia die Euro-Version des Siebensitzers Carnival vor. Im Sommer 2006 wird er unter anderem mit zwei elektrischen Schiebetüren in Deutschland zu haben sein
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Kia Carnival Gebrauchtwagen News und Bilder

Kia Carnival in: Die wahren Exoten

Diese Raritäten sind nur selten anzutreffen
Manche Autos bekommt man auf unseren Straßen kaum zu Gesicht. Sie werden nur spärlich geordert und sind wahre Exoten. Wir haben uns die Statistik der Neuzulassungen 2010 vom Kraftfahrtbundesamt einmal näher angesehen und besonders seltene Exemplare herausgesucht. Und dabei handelt es sich nicht etwa nur um PS-starke Sportwagen oder sündhaftteure Luxuslimousinen.

Kia Carnival in: Aus die Maus

Automodelle, die 2010 eingestellt wurden
Nicht jedes Automodell kommt bei den Käufern so gut an, wie es sich die Hersteller gedacht haben. So wurden im Jahr 2010 eine ganze Menge Autos eingestellt - mehr als wir in der Redaktion dachten. Darunter sind auch Fahrzeuge, von denen wir glaubten, es würde sie für immer und ewig geben. Lassen Sie sich überraschen.

Kia Carnival in: Sicherheit aktuell

EuroNCAP testet Honda, Lexus und KIA
Die Ergebnisse der jüngsten EuroNCAP Crashtest-Runde stehen fest: Im Herbst 2006 wurden der Honda Civic, der Lexus IS und der Kia Carnival getestet. Maximal werden pro Fahrzeug fünf Sterne vergeben. Die Zahl der Sterne wird aus den vergebenen Punkten für das Verhalten beim Front- und beim Seitenaufprall ermittelt. Bewertet wird auch die Kindersicherheit beim Crash mit den von den Herstellern empfohlenen Kindersitzen sowie die Sicherheit bei einem Fußgängeraufprall.

Kia Carnival

Bremen, 26. April 2002 – Mit der Höchstwertung von fünf Sternen ist der Kia Carnival im US-NCAP Crashtest der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) ausgezeichnet worden. Die erst Mitte November 2001 in Deutschland eingeführte zweite Generation des großen Vans hat damit laut Kia das von den Entwicklungsingenieuren gesteckte Ziel erreicht, auch im Bereich Sicherheit den Maßstab zu setzen.

NCAP-Teststandard
Bei dem international anerkannten Teststandard (NCAP)-New Car Assessment Programme werden die Fahrzeuge sowohl einem Frontalcrash wie auch einem Seitenaufprall ausgesetzt. Beim ohne Überdeckung durchgeführten Frontalcrash auf eine harte Barriere beträgt die Geschwindigkeit etwa 56 km/h, während beim Seitencrash zwei Barrieren in einem Winkel von 27 Grad und mit 61,6 km/h gegen eine vordere und eine hintere Tür des getesteten Fahrzeugs bewegt werden.

Kia Carnival Skyline

Bremen, 25. Juli 2003 – Kia bringt den Siebensitzer Carnival ab Ende Juli 2003 als Sonder- modell Skyline. Von außen ist der auf 500 Exemplare limitierte Skyline an Leichtmetallfelgen, einem verchromten Kühlergrill und dem Skyline-Schriftzug an der Heckklappe zu erkennen. 

Im Innenraum bietet das Sondermodell Leder-Alcantara-Sitze, lederbezogene Armauflagen, Lederlenkrad, Alcantara-Türverkleidungen, Carbon-Beschichtungen an der Mittelkonsole, den vorderen Türgriffschalen und den Bedienpanels an Fahrer- und Beifahrertür. Zum Lieferumfang gehört außerdem ein Fußmattensatz. 

Das Sondermodell Skyline basiert auf der Ausstattungsversion Carnival EX und wird ausschließlich mit dem 2,9-Liter-Turbodiesel angeboten. Der Vierzylinder-Motor mit Common-Rail-Einspritzung leistet 144 PS bei 3.800 Umdrehungen. In Kombination mit dem Fünfgang-Schaltgetriebe liegt der Durchschnittsverbrauch nach Aussage von Kia bei lediglich 8,2 Litern Dieselkraftstoff je 100 Kilometer. 

Den Carnival Skyline gibt es ab 25.930 Euro. Laut Kia bietet das Sondermodell damit einen Preisvorteil von 2.080 Euro.

Große Schiebung

Neuauflage des Kia Carnival
Frankfurt/Main, 9. Februar 2006 – Der neue Kia Carnival ist in einer Langversion bereits seit 2005 in Nordamerika auf dem Markt. Auf dem Genfer Auto-Salon (vom 2. bis 12. März 2006) präsentieren die Koreaner eine Karosserie-Variante mit kürzerem Radstand, die mehr auf die Ansprüche europäischer Kunden zugeschnitten sein soll. Der neue Carnival ist höher und breiter, aber kürzer als der noch aktuelle und wird mit zwei elektrischen Schiebetüren sowie elektrischer Heckklappe angeboten. Der Raumgleiter bietet sieben Einzelsitze in 2+3+2-Formation. Alle fünf Sitze der zweiten und dritten Reihe lassen sich einzeln verschieben, in der Neigung der Rückenlehne variieren, einklappen oder auch komplett herausnehmen.

Zwei Motoren mit je 185 PS
Bei den Antrieben stehen ein Diesel- und ein Benzinmotor mit jeweils 185 PS zur Wahl. Gegenüber den bisherigen Motoren sollen sie mehr Leistung bei niedrigerem Kraftstoffverbrauch bieten. Ein besonderer Clou des neuen Carnival ist eine variable Lenkübersetzung, die für einen kleinen Wendekreis sorgen soll. Im Sommer 2006 soll der neue Carnival in Deutschland auf den Markt kommen.
(mh)
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE