ANZEIGE

Lexus LFA Gebrauchtwagen

Lexus LFA gebraucht günstig kaufen

Günstige Lexus LFA Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle Lexus LFA Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Lexus LFA Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Lexus LFA Meldungen

Lexus LFA (2010)

Lexus LFA in: Schnelle Samurai

Die besten japanischen Sportwagen aller Zeiten
Von wegen langweilig, praktisch und günstig: Die meisten japanischen Autohersteller konnten auch anders. Sie schufen einige der bekanntesten Sportwagen. Wir blicken auf Vergangenheit und Gegenwart
Lexus LFA Nürburgring Package: 7:14 Minuten (sehr schneller Lexus)

Lexus LFA in: Grüne Hölle: Die Schnellsten aller Klassen

Die schnellsten Autos auf der Nordschleife
Nicht nur Supersportler fahren auf der Nordschleife um Zeit und Ruhm. Auch Kompakte und sogar SUVs brennen irre Zeiten in die Grüne Hölle. Wir haben alle Rekordhalter gesammelt. Überraschungen inklusive
Lexus LFA

Lexus LFA in: Schnell, stark, teuer

Die exklusivsten Supersportwagen der Welt
Sie sind für die meisten von uns unerreichbar: Supersportwagen vom Schlage eines Bugatti oder Lamborghini. Wir zeigen in unserer Galerie eine Auswahl der schärfsten Flitzer von früher und heute
Lexus LFA

Lexus LFA in: Aus die Maus

Diese Modelle wurden kürzlich eingestellt
Schicht im Schacht. Aus die Maus. Für einige Modelle läutete vor einiger Zeit das Totenglöckchen. Wir zeigen Ihnen, welche Fahrzeuge ohne direkten Nachfolger vom Markt verschwunden sind
Lexus LFA Nürburgring Package, Akira Iida, 2011

Lexus LFA in: Schnell um die Schleife

Die schnellsten Runden auf der Nordschleife
Für alles über acht Minuten auf der Nürburgring-Nordschleife würde er keinen Helm aufsetzen, soll Walter Röhrl einmal gesagt haben. Wir zeigen Ihnen die Autos, bei denen der Kopfschutz Sinn macht
Nach 500 Exemplaren ist Schluss: Der Lexus LFA wird nicht mehr produziert

Sayonara, LFA!

Letzter Lexus LFA vom Band gerollt
Nach exakt 500 Exemplaren ist Schluss: Jetzt hat der letzte Lexus LFA die Fertigungshallen in Japan verlassen. Damit endet die Geschichte eines der begehrtesten Supersportwagen der vergangenen Jahre
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Lexus LFA Gebrauchtwagen News und Bilder

Lexus LFA in: Schnelle Samurai

Die besten japanischen Sportwagen aller Zeiten
Meistens denkt man bei Autos aus Japan an solide, preisgünstige Fahrzeuge für den Alltag. Wenig aufregend also, doch es gab und gibt auch Ausnahmen. Wir zeigen Ihnen, mit welchen starken Höhepunkten Toyota, Mazda und Co. auftrumpfen können. Klicken Sie sich durch eine goldene Ära und interessante Geheimtipps!

Lexus LFA in: Grüne Hölle: Die Schnellsten aller Klassen

Die schnellsten Autos auf der Nordschleife
Egal ob Rennfahrer, Autohersteller oder Sportwagen-Enthusiast - alle scheinen ganz verrückt nach Bestzeiten auf der Nordschleife zu sein. Wer hier was reißt, verdient sich Respekt. Und die Herzen der Marketinabteilungen, aber das ist ein anderes Thema. Nur die Schnellsten der Schnellen aufzulisten, war uns aber zu dröge. Schließlich fahren inzwischen nicht mehr nur bis zum Bersten austrainierte Supersportler um Zeit und Ruhm. Nein, auch Kompaktwagen, Kombis, E-Autos und sogar SUVs gieren nach Top-Zeiten. Und das mit beängstigendem Erfolg. In dieser Fotoshow finden Sie die schnellsten Nordschleife-Autos aus allen Klassen. Die Ergebnisse sind verblüffend. Viel Spaß beim Klicken.

Lexus LFA in: Schnell, stark, teuer

Die exklusivsten Supersportwagen der Welt
Sie sind für die meisten von uns unerreichbar: Supersportwagen vom Schlage eines Bugatti Veyron oder Lamborghini Aventador. Trotzdem träumen wir gerne von ihnen und freuen uns, wenn solch ein Auto unsere Wege kreuzt. Denn sie sind nicht nur ein Hingucker, sondern regen zum Träumen an: Was wäre, wenn man das Geld hätte und keine Familie transportieren müsste? Wir zeigen in unserer Galerie eine Auswahl der schärfsten Modelle von früher und heute.

Lexus LFA in: Aus die Maus

Diese Modelle wurden kürzlich eingestellt
Wie sagt der Wiener gerne: "Er war a schöne Leich'." Nun gut, ob das auch für all jene Fahrzeugmodelle gilt, die seit kurzem ohne direkten Nachfolger vom deutschen Markt verschwunden sind? Viele davon sind still und heimlich aus den Schauräumen verschwunden, bei einigen hat uns das Ableben sogar selbst überrascht. Kommen Sie mit zu einem Rundgang über den Auto-Friedhof!

Lexus LFA in: Schnell um die Schleife

Die schnellsten Runden auf der Nordschleife
Für alles über acht Minuten auf der Nürburgring-Nordschleife würde er keinen Helm aufsetzen, soll Walter Röhrl einmal gesagt haben. Diese Aussage zeigt, wo auf der berühmtesten Rennstrecke der Welt der Hammer hängt. Wir haben für Sie zusammengetragen, welche Autos bislang am schnellsten unterwegs waren. Dabei liegt unser Hauptaugenmerk auf Straßenfahrzeugen. Doch nicht jeder x-beliebige Fahrer kann Rekorde in die Nordschleife brennen. Gute Reifen und ein kundiger Pilot sind das Mindeste, um eine gute Zeit zu erreichen.

Sayonara, LFA!

Letzter Lexus LFA vom Band gerollt
Köln, 17. Dezember 2012 - Nach exakt 500 Exemplaren ist Schluss: Am 14. Dezember 2012 hat der letzte Lexus LFA die Fertigungshallen in Japan verlassen. Damit endet die Geschichte eines der begehrtesten Supersportwagen der vergangenen Jahre. Obwohl der Einstiegspreis von 375.000 Euro ziemlich heftig ausfiel, waren alle Fahrzeuge noch vor dem Produktionsstart restlos ausverkauft. In Deutschland können 14 Besitzer einen LFA ihr Eigentum nennen.

Pro Tag nur ein Fahrzeug
Die Fertigung des LFA hatte vor ziemlich genau zwei Jahren, am 15. Dezember 2010, in der eigens für den Straßenrenner reservierten Produktionsstätte Motomachi in der japanischen Präfektur Aichi begonnen. Seitdem hatte ein Team von rund 170 Mitarbeitern pro Tag exakt einen LFA gefertigt, so dass die 500 Stück der limitierten Auflage nun erreicht sind.

In 3,7 Sekunden auf 100
Angetrieben wird der Bolide von einem V10 mit 4,8 Liter Hubraum und 560 PS. Damit geht es in 3,7 Sekunden von null auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 325 km/h begrenzt. 50 Exemplare wurden mit dem so genannten Nürburgring-Performance-Paket ausgestattet. Für 70.000 Euro extra gab es dafür ein Aerodynamik-Kit, ein modifiziertes Fahrwerk, andere Räder sowie eine Leistungssteigerung auf 571 PS.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE