ANZEIGE

Maserati Coupé Gebrauchtwagen

Gebrauchte Maserati Coupé auf automobile.at

Aktuell werden 3 Maserati Coupé Gebrauchtwagen auf automobile.at zu Preisen von 36.000,- bis 104.760,- Euro angeboten.

Neben gebrauchten Fahrzeugen gibt es bei uns zudem 3 Maserati Coupé Neuwagen-Angebote ab 139.629,- Euro.

Die Erstzulassung der angebotenen Gebrauchtwagen reicht von 2001 bis Oktober 2017. Die größte Auswahl an gebrauchten Maserati Coupé gibt es im Moment mit einer Erstzulassung im Jahr 2005.

Der Kilometer-Stand der Maserati Coupé Gebrauchtwagen variiert von 1.000 bis 102.800 km. Die durchschnittliche Laufleistung beträgt 4.542 km pro Jahr.

Die Motorisierung der Gebraucht-Fahrzeuge beginnt bei 275 PS und geht bis maximal 400 PS. Auf Diesel-Motoren entfallen 33 Prozent, auf Benzin-Motoren 67 Prozent.

Mit Automatik-Getriebe sind 67 Prozent der Maserati Coupé ausgestattet, mit Allrad-Antrieb 33 Prozent.

Das Team von automobile.at wünscht Ihnen viel Erfolg beim Kauf Ihres gebrauchten Maserati Coupé beim Händler oder von Privat-Personen - übrigens: Ihren alten Gebrauchten können Sie kostenlos bei uns inserieren!

Aktuelle Maserati Coupé Gebrauchtwagen-Angebote

 Bild zum Fahrzeug: Maserati Levante Diesel GranSport / MASERATI KEUSCH WIEN Anhängevorri

Maserati Levante Diesel GranSport / MASERATI KEUSCH WIEN Anhängevorri

10/2017
1.000 km
202 kW (275 PS)
€ 104.760
1200 Wien
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Geländewagen | Vorführwagen
Diesel | Automatik | Allrad
blau blu passione
5 Türen
 Bild zum Fahrzeug: Maserati 3200 GT

Maserati 3200 GT

05/2001
65.000 km
271 kW (368 PS)
€ 36.000
1090 Wien, in der Votivparkgarage
Händlerangebot
Gebrauchtwagen
Benzin | Schaltgetriebe
Nero
2 Türen
 Bild zum Fahrzeug: Maserati GranSport / MASERATI KEUSCH WIEN

Maserati GranSport / MASERATI KEUSCH WIEN

01/2005
102.800 km
294 kW (400 PS)
€ 37.900
1200 Wien
Händlerangebot
Sportwagen | Gebrauchtwagen
Benzin | Automatik
silber
2 Türen

 

Unsere Maserati Coupé Meldungen

Maserati 3200 GT

Maserati Coupé in: Bella Macchina aus Bella Italia

Die besten Sportwagen italienischer Herkunft
Wenn Sie an Sportwagen denken, welche Nation haben Sie dann im Kopf? Deutschland, die USA, Japan? Vielleicht. Aber sind wir doch einmal ehrlich, die meisten von Ihnen werden sicherlich an Italien denken, oder?
Maserati A6G 2000 Gran Sport Berlinetta Frua (1956): 2 Millionen Euro

Maserati Coupé in: Teures Altmetall

Millionen-Oldtimer versteigert
Darauf wurde mit Spannung gewartet: Wie viel bringen die in Scheunen gefundenen Oldtimer aus der Sammlung Baillon? Auf der Rétromobile in Paris wurden sie und andere kostbare Autoschätze versteigert
Maserati 3200 GT

Maserati Coupé in: Wunderschöner Dreizack

100 Jahre Maserati: Die schönsten Autos in der Fotoshow
2014 feiert Maserati seinen 100. Geburtstag. Wir zeigen die schönsten und wichtigsten Modelle des italienischen Sportwagenherstellers und blicken auf die wechselvolle Geschichte des Dreizacks zurück
1963 Maserati 5000 GT Frua Coupé

Maserati Coupé in: Cars im Casino

Hier kosten seltene Wagen Millionen
Dave Brown lächelt: "Ja, alle sagen, dass ich einen Traumjob habe." Brown betreut in der Auto Collection des Las-Vegas-Hotels die Wagen, von denen viele gar nicht wissen, dass es sie überhaupt gibt
Maserati der Zukunft: Die Studie Chicane wurde von Design-Studenten kreiert

Studenten-Werk

Studie zeigt Maserati Zukunft
Das Europäische Design-Institut in Turin (IED) präsentiert auf dem Genfer Auto-Salon die Design-Studie Chicane. Der kompakte Flitzer zeigt, wie die Marke mit dem Dreizack in Zukunft aussehen könnte
Maserati GranSport Cambiocorsa

Maserati Coupé in: Ohne Wenn und Sperre

Die schnellsten Serienautos
Die meisten Autos, die wirklich schnell sein könnten, werden bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Doch es geht auch anders. Wir zeigen Ihnen Fahrzeuge jenseits dieser Schallgrenze
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE