ANZEIGE

Mercedes C 63 AMG Gebrauchtwagen

Bild: Mercedes C 63 AMG  Gebrauchtwagen

Mercedes C 63 AMG

Der Mercedes-Benz C 63 AMG und der C 63 AMG S fahren mit knapp 500 PS bzw. über 500 PS in der heißesten Sportwagen-Liga mit – egal ob als Cabrio, Coupé, als T-Modell Kombi oder als Limousine.

Besonders der relativ unscheinbare 4-Türer ist ein richtiger Wolf im Schafspelz, zumindest wenn man mit dem puren Hecktriebler nicht gerade driftet, wie im Bild, und vermutlich deshalb die meistgewählte Variante beim Top-Modell der C-Klasse.

Mit Allrad-Antrieb ist hingegen der C 43 AMG, der vorübergehend C 450 AMG genannt wurde, ausgestattet.

 

Gebrauchte Mercedes C 63 AMG auf automobile.at

Aktuell werden 4 Mercedes C 63 AMG Gebrauchtwagen auf automobile.at zu Preisen von 74.400,- bis 79.990,- Euro angeboten.

Die Erstzulassung der angebotenen Gebrauchtwagen reicht von 2016 bis April 2017.

Der Kilometer-Stand der Mercedes C 63 AMG Gebrauchtwagen variiert von 9.350 bis 19.990 km. Die durchschnittliche Laufleistung beträgt 9.117 km pro Jahr.

Unter den Angeboten finden sich derzeit 3 Kombis.

Die Motorisierung der Gebraucht-Fahrzeuge beginnt bei 476 PS und geht bis maximal 510 PS.

Mit Automatik-Getriebe sind 75 Prozent der Mercedes C 63 AMG ausgestattet.

Das Team von automobile.at wünscht Ihnen viel Erfolg beim Kauf Ihres gebrauchten Mercedes C 63 AMG beim Händler oder von Privat-Personen - übrigens: Ihren alten Gebrauchten können Sie kostenlos bei uns inserieren!

Aktuelle Mercedes C 63 AMG Gebrauchtwagen-Angebote

 Bild zum Fahrzeug: Mercedes-Benz C 63 AMG Kombi (S205) T Aut.Distr. HUD Panorama Kyless ILS

Mercedes-Benz C 63 AMG Kombi (S205) T Aut.Distr. HUD Panorama Kyless ILS

01/2017
9.350 km
350 kW (476 PS)
€ 74.600
3800 Göpfritz an der Wild
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Kombi | Gebrauchtwagen
Benzin | Automatik
Obsidianschwarz
5 Türen
 Bild zum Fahrzeug: Mercedes-Benz C 63 Kombi AMG-S Aut.  VOLL  LP: 118.147,- €

Mercedes-Benz C 63 Kombi AMG-S Aut. VOLL LP: 118.147,- €

04/2017
9.650 km
375 kW (510 PS)
€ 79.990
2512 Tribuswinkel
Händlerangebot
Kombi | Gebrauchtwagen
Benzin | Automatik
iridiumsilber
5 Türen
 Bild zum Fahrzeug: Mercedes-Benz C 63 AMG Kombi (S205) T Aut.Distronic Panorama Kyless ILS

Mercedes-Benz C 63 AMG Kombi (S205) T Aut.Distronic Panorama Kyless ILS

10/2016
14.950 km
350 kW (476 PS)
€ 74.400
3800 Göpfritz an der Wild
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Kombi | Jahreswagen
Benzin | Automatik
Obsidianschwarz
5 Türen
 Bild zum Fahrzeug: Mercedes-Benz C 63 AMG (W205) Performance Abgasanl. Panorama Distronic

Mercedes-Benz C 63 AMG (W205) Performance Abgasanl. Panorama Distronic

10/2016
19.990 km
350 kW (476 PS)
€ 75.300
3800 Göpfritz an der Wild
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Limousine | Jahreswagen
Benzin
Obsidianschwarz
4 Türen

 

Unsere Mercedes C 63 AMG Meldungen

Das Mercedes-AMG C 63 S T-Modell stellte sich zum Dolomiten-Test. Leere Straßen und breite Kurven bedeuteten meist viel Rauch

Bumms, Bass und Berge

Mercedes-AMG C 63 S Kombi im Dolomiten-Test
Ein C 63 S T-Modell zu haben, ist vorteilhaft. Man kann diverse Kinder, Tiere und Sachen sehr schnell befördern. Oder in die Berge fahren und Dinge tun, die Kombis eigentlich nicht können dürften
Das neue Mercedes-AMG C 63 S Coupé wurde auf mehr Stabilität auf der Rennstrecke getrimmt. Aber keine Sorge, viel Rauch und Traraa geht nach wie vor, wie wir im Test erfahren konnten

Schwall und Rauch

Besser als der BMW M4? Mercedes-AMG C 63 S Coupé im Test
Mit dem C 63 S Coupé will AMG nicht mehr nur laut und seitwärts, sondern auch seriös schnell sein. Dafür wurde ein ungewöhnlich großer Aufwand betrieben. Reicht es erstmals für den BMW M4?
Der neue Power-Stern am C-Klasse-Himmel: Mercedes-AMG C 63 im ersten Test

Bollern gegen BMW

Besser als der BMW M3? Mercedes-AMG C 63 und C 63 S im Test
In Sachen Power dürfte der neue Mercedes-AMG C 63 das irrste Angebot der Mittelklasse-Geschichte sein. Und das mit der Fahrdynamik soll auch besser klappen denn je. Muss der BMW M3 ernsthaft Angst haben?
Mit schwarzer Querstrebe unten an der Schürze und zwei schnittigen Power Domes auf der Aluminium-Haube: Das Mercedes C 63 AMG Coupé

Durch und durch

Mercedes C 63 AMG Coupé im Test
Scharf drücken sich die beiden Power-Domes aus der Motorhaube, sind beinahe ein Ersatz für den stehenden Stern: Wir fahren das sportlichste Coupé der C-Klasse, den C 63 AMG mit 457 PS
Zwei Lamellen für den AMG: Der Mercedes C 63 AMG mit sportlichem Gesicht

C 63 AMG im Test

Wir haben den Mercedes C 63 AMG getestet
Schon auf den ersten Blick: Der Mercedes C 63 AMG versprüht kompakte Sportlichkeit. Irgendwie verspricht er uns, dass er was kann. Er trägt nicht prollig dick auf, er steht einfach nur da und wartet mit Gelassenheit auf seinen Auftritt
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE