ANZEIGE

Mercedes CLS 55 AMG Gebrauchtwagen

Mercedes CLS 55 AMG gebraucht günstig kaufen

Günstige Mercedes CLS 55 AMG Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle Mercedes CLS 55 AMG Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Mercedes CLS 55 AMG Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Mercedes CLS 55 AMG Meldungen

Coupé mit dem Design einer Uhr: Mercedes CLS 55 AMG "IWC Ingenieur"

CLS im Uhrendesign

Mercedes CLS 55 AMG "IWC Ingenieur"
Nur 55-mal soll es das exklusive Sondermodell CLS 55 AMG „IWC Ingenieur“ geben. Das Fahrzeug wurde in Kooperation mit der Schweizer Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen entwickelt und setzt auf die Titanoptik edler Uhren
Mercedes CLS 55 AMG: Hochleistungsversion mit 476 PS

Coupé als Top-Sportler

Mercedes CLS 55 AMG mit 476 PS
Der 5,5-Liter-V8-Kompressormotor von AMG kommt bald auch im CLS. Damit wird das neue viersitzige Coupé zum Katapult. Lesen Sie, wie schnell der Bolide ist, erfahren Sie, was er kostet, und klicken Sie sich durch tolle Bilder
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Mercedes CLS 55 AMG Gebrauchtwagen News und Bilder

CLS im Uhrendesign

Mercedes CLS 55 AMG "IWC Ingenieur"
Affalterbach, 6. April 2005 – Nur 55-mal soll es ein Sondermodell geben, das nun von Mercedes-AMG angekündigt wird: den CLS 55 AMG „IWC Ingenieur“. Das Fahrzeug wurde in Kooperation mit der Schweizer Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen entwickelt. Wie der normale CLS 55 AMG wird der "IWC Ingenieur" von einem 5,5-Liter-V8-Kompressormotor angetrieben. Der Clou an dem Auto ist die Ausstattung, die zu der neu aufgelegten Armbanduhr IWC "Ingenieur AMG" des schweizerischen Herstellers passt.

Titanoptik vom Lack bis zu den Felgen
Das Sondermodell wird in einem exklusiven dunkelgrauen Metallic-Farbton lackiert. Sämtliche Exterieur-Zierelemente erscheinen passend zur Lackierung in mattem Titan und stellen die optische Verbindung zu dem Titangehäuse der neuen IWC-Uhr her. Ebenfalls in matter Titanoptik gehalten sind die 19 Zoll großen Aluräder. Aufgezogen werden Reifen der Dimension 255/35 R 19 (vorn) sowie 285/30 R 19 (hinten). Zum AMG-Styling zählen außerdem die dynamische Frontschürze mit großen Lufteinlässen und runden Nebelscheinwerfern, Seitenschwellerverkleidungen sowie eine bullige Heckschürze in Diffusor-Optik. Weitere Elemente sind die zwei ovalen Rohre des Doppelauspuffs und eine Abrisskante am Kofferraumdeckel.

Coupé als Top-Sportler

Mercedes CLS 55 AMG mit 476 PS
Affalterbach, 5. Juli 2004 – Auf der IAA im Herbst 2003 erstmals vorgestellt, kommt das viertürige Coupé Mercedes CLS im Herbst 2004 auf den Markt. Und danach kommt es auch mit dem V8-Kompressormotor von AMG, der aus 5,5 Litern Hubraum eine Leistung von 476 PS sowie 700 Newtonmeter Drehmoment schöpft. Damit beschleunigt der CLS 55 AMG in 4,7 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird elektronisch auf 250 km/h begrenzt. Der mit Sportfahrwerk, Hochleistungsbremsanlage und AMG-Styling ausgestattete CLS 55 AMG hat im Januar 2005 seine Markteinführung.

Fünfgang-Automatik mit manuellem Schaltmodus
Wie bei den anderen AMG-Modellen übernimmt auch beim CLS 55 AMG ein Fünfgang-Automatikgetriebe die Kraftübertragung. Dabei hat der Fahrer die Wahl zwischen vollautomatischen Gangwechseln und manuellen Schaltvorgängen. Sie können am Wählhebel oder an Schalttasten am Lenkrad vorgenommen werden. Weitere Merkmale sind ein Sportfahrwerk und eine Hochleistungsbremsanlage. Der CLS 55 AMG verfügt über eine straffer abgestimmte, halbaktive Luftfederung mit adaptiven Dämpfern. Große, rundum innen belüftete und perforierte Bremsscheiben garantieren die Verzögerung.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE