ANZEIGE

Mercedes GLS Gebrauchtwagen

Bild: Mercedes GLS  Gebrauchtwagen

Mercedes GLS

Der Mercedes-Benz GLS ist die S-Klasse unter den SUVs.

Genau das kommt nun durch die Umbenennung der vormaligen GL-Klasse zum GLS noch besser zum Ausdruck. Gleichzeitig wurde ja der lange Jahre ML genannte Mercedes-SUV zum GLE umbenannt und die GLC-Klasse feierte Debüt, so dass mit dem kompakten GLA nun eine klare Linie in den SUV-Bezeichnungen analog zu den Mercedes-Limousinen komplett ist.

Wer also ältere GLS Gebrauchtwagen sucht, sollte unbedingt auch auf "GL-Klasse" klicken!

Dass das über 5 Meter lange "Schlachtschiff" z.B. auch auf Schnee durchaus leicht zu handeln ist, beweist das Bild, das in den Tiroler Alpen entstanden ist.

 

Gebrauchte Mercedes GLS auf automobile.at

Aktuell werden 3 Mercedes GLS Gebrauchtwagen auf automobile.at zu Preisen von 64.990,- bis 98.900,- Euro angeboten.

Die Erstzulassung der angebotenen Gebrauchtwagen reicht von 2016 bis November 2018.

Der Kilometer-Stand der Mercedes GLS Gebrauchtwagen variiert von 1.000 bis 42.000 km. Die durchschnittliche Laufleistung beträgt 8.000 km pro Jahr.

Mit Automatik-Getriebe sind 100 Prozent der Mercedes GLS ausgestattet, mit Allrad-Antrieb 33 Prozent.

Das Team von automobile.at wünscht Ihnen viel Erfolg beim Kauf Ihres gebrauchten Mercedes GLS beim Händler oder von Privat-Personen - übrigens: Ihren alten Gebrauchten können Sie kostenlos bei uns inserieren!

Aktuelle Mercedes GLS Gebrauchtwagen-Angebote

 Bild zum Fahrzeug: Mercedes-Benz GLS 350 d 4MATIC Aut. Fond Ent./Panorama/Kamera

Mercedes-Benz GLS 350 d 4MATIC Aut. Fond Ent./Panorama/Kamera

03/2016
42.000 km
190 kW (258 PS)
€ 64.990
8750 Judenburg
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Geländewagen | Gebrauchtwagen
Diesel | Automatik | Allrad
silber
5 Türen
 Bild zum Fahrzeug: Mercedes-Benz GLS 350 d AMG Line 4Matic EXCLUSIVE Interieur Pano.-Dach

Mercedes-Benz GLS 350 d AMG Line 4Matic EXCLUSIVE Interieur Pano.-Dach

07/2018
9.000 km
190 kW (258 PS)
€ 96.000
5081 Anif
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Geländewagen | Gebrauchtwagen
Diesel | Automatik
SELENITGRAU
5 Türen
ANZEIGE
 Bild zum Fahrzeug: Mercedes-Benz GLS 350 d AMG Li. 4Matic Pano.Dach/Distronic/AHK AMG Line

Mercedes-Benz GLS 350 d AMG Li. 4Matic Pano.Dach/Distronic/AHK AMG Line

11/2018
1.000 km
190 kW (258 PS)
€ 98.900
5081 Anif
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Geländewagen | Gebrauchtwagen
Diesel | Automatik
OBSIDIANSCHWARZ
5 Türen

 

Unsere Mercedes GLS Meldungen

Mercedes GLS in: Mercedes GLS (2019): Neue Generation des Oberklasse-SUVs

Mercedes GLS (2019): Neue Generation des Oberklasse-SUVs

Das kostet der Rivale des BMW X7 (Update)
Kurz nach dem Mercedes GLE wird 2019 auch dessen Bruder, der GLS, ganz neu auflegt. Mit noch größeren Abmessungen soll der neue GLS dem BMW X7 attackieren
Mercedes GLS (5,13 Meter)

Mercedes GLS in: Der BMW X7 und seine Rivalen (Update)

Unsere Übersicht über die großen SUVs enthält nun auch den neuen Mercedes GLS
Der neue BMW X7 mit seinen 5,15 Meter Länge kommt Ihnen monströs vor? So einzigartig ist er gar nicht, wie unser Vergleich mit der Konkurrenz zeigt
Mercedes-AMG GLS 63

Mercedes GLS in: Die besten Erlkönige vom März 2018

Geheime Neuheiten vom BMW M3 bis zum Mercedes GLB
Die Autohersteller testen wieder wie verrückt, und unser Erlkönigfotograf sitzt ihnen fest im Nacken. Auch im März 2018 gelangen ihm wieder interessante Fotos
Mercedes-AMG GLS 63

Mercedes GLS in: Mega-Mercedes

Alle aktuellen Modelle von AMG im Überblick
Wer seinen Mercedes richtig sportlich haben will, nimmt einen AMG. Doch in welchen Baureihen gibt es überhaupt AMG-Modelle? Wir sorgen für den Durchblick
Neu im Mercedes-Programm: Der GLS Grand Edition

Der Mercedes GLS Grand Edition

Exklusive Sonderausstattung für das Full-Size-SUV
Das Mercedes-Full-Size-SUV droht in die Jahre zu kommen. Deshalb unterzieht die Marke den GLS nun einer Sonderbehandlung. Das Ergebnis? Die Grand Edition
Platz 4: Mercedes-AMG GLS 63 (2.580 Kilo)

Mercedes GLS in: Die schwersten SUVs

Fette Sumo-Ringer für Schlamm und Straße
SUVs gehören schon durch den hohen Windwiderstand nicht zu den sparsamsten Autos. Dazu kommt noch, dass sie meistens eher groß und schwer sind. Die dicksten Brocken haben wir für Sie zusammengestellt
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE