ANZEIGE

Mercedes ML 250 Gebrauchtwagen

Mercedes ML 250 CDI BlueTEC 4matic gebraucht günstig kaufen

Mercedes ML 250 CDI BlueTEC 4matic Gebraucht- und Vorführwagen kaufen - Testberichte - Plus: Private können ihren Gebrauchtwagen kostenlos inserieren!

Aktuelle Mercedes ML 250 Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Mercedes ML 250 Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Mercedes ML 250 Meldungen

Neuer Stern am SUV-Himmel: Die dritte Generation der M-Klasse von Mercedes-Benz

Mit Ecken und Kanten

Die neue Mercedes M-Klasse im Test
Die dritte Generation der Mercedes M-Klasse startet im November 2011, gefahren sind wir sie jetzt schon. Auf einer aussagekräftigen Strecke haben wir vor allem die beiden Diesel in Augenschein genommen
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Mercedes ML 250 Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Mit Ecken und Kanten

Die neue Mercedes M-Klasse im Test
Kitzbühel, 1. September 2011 - Bestellen kann man das Auto seit Juli, die Auslieferung an deutsche Kunden startet erst im November 2011, gefahren haben wir sie jetzt schon: die dritte Generation der M-Klasse von Mercedes-Benz. Auf einer aussagekräftigen Strecke von München über Saalfelden nach Kitzbühel mit schneller Autobahn, kurviger Landstraße und kernigem Gelände haben wir vor allem die beiden Dieselmodelle in Augenschein genommen.

Mehr Präsenz mit Ecken und Kanten
Mercedes setzt bei seinem neu gemachten SUV auf sparsame Antriebe und auf Komfort. Zum Marktstart werden lediglich drei Motorisierungen angeboten, allesamt Direkteinspritzer, darunter erstmals ein Vierzylinder-Diesel. Ein Achtzylinder und ein AMG-Modell werden 2012 nachgereicht, der M 63 AMG wird auf der Autoshow Los Angeles Mitte November 2011 präsentiert. Den neuen Modellen gemein ist ein Größenwachstum gegenüber dem Vorgänger. In der Länge ist die M-Klasse um 1,6 Zentimeter auf 4,80 Meter gewachsen, in der Höhe um 1,9 Zentimeter auf 1,80 Meter und in der Breite um 1,5 Zentimeter auf 1,93 Meter. Dabei ist die Neuauflage eckig und kantig geworden, wie das bei Mercedes gerade so Trend ist. Die vielen Sicken, Fugen und Kanten gefallen nicht jedem, aber wuchtige Präsenz zeigt der Wagen allemal.

Erstmal keine Achtzylinder
Befassen wir uns zunächst mit dem Vierzylinder-Diesel, denn er ist das Modell, das wir am Münchener Flughafen für die erste Wegstrecke übernehmen. Schon nach den ersten Metern Fahrt denken wir uns: "Hey, das ist ja die gleiche Schiffschaukel wie das Vorgängermodell." Glücklicherweise verfügt das stahlgefederte Serienfahrwerk über eine selektive Dämpfung. Nach Druck auf die "Sport"-Taste ist es besser, der Wagen wankt nicht ganz so.
Vorbehaltlich Irrtümer, Schreibfehler und Zwischenverkauf. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und ggf. zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.
ANZEIGE
ANZEIGE