ANZEIGE

Nissan Terrano Gebrauchtwagen

Nissan Terrano gebraucht günstig kaufen

Günstige Nissan Terrano Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle Nissan Terrano Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Nissan Terrano Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Nissan Terrano Meldungen

Nissan Terrano (1987)

Nissan Terrano in: Geburtstage auf Rädern

Alle wichtigen Auto-Jubiläen des Jahres 2017
Wir kennen das alle von Geburtstagen: Die Zeit vergeht im Flug. Ähnlich ist es auch bei den Autos, die 2017 ein Jubiläum feiern. Einige hat man kaum noch auf dem Schirm, bei anderen erstaunt das Alter
Tritt ab Mai ohne Kürzel "II" auf

Nissan Terrano

Präsentation in Leipzig
Nissan Terrano: Leichtes Facelift für den Geländewagen

Nissan Terrano

Terrano zum Modelljahr 2004 aufgewertet
Mit leichten Retuschen an der Außenhaut und im Interieur sowie einer umfangreicheren Serienausstattung wertet Nissan ab sofort seinen Off-Road-Klassiker Terrano weiter auf. Wir zeigen Ihnen die Änderungen.
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Nissan Terrano Gebrauchtwagen News und Bilder

Nissan Terrano in: Geburtstage auf Rädern

Alle wichtigen Auto-Jubiläen des Jahres 2017
Jeder von uns kennt es: Die Zeiger der Uhr drehen sich unerbittlich. Und so denkt man sich gelegentlich "Was, das war schon 2015? Nicht neulich erst?" Ähnliches kann beim Blick auf die automobilen Geburtstage des Jahres 2017 passieren. Einigen Modellen sieht man ihr Alter an, andere hatte man gefühlt gerade kürzlich beim Händler als Neuwagen bewundert. Und dann gibt es noch die Sorte Autos, die still und heimlich von der Bildfläche verschwunden sind. Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise der besonderen Art.

Nissan Terrano

Präsentation des Offroaders in Leipzig

Brühl, 12. April 2002 – Mit einem neuen Dieselmotor, markanten Modifikationen an der Front, neuen Bezugsstoffen und einem optimierten Sicherheitspaket wertet Nissan ab Mai die Angebotspalette des Offroad-Modells Terrano auf. Mit Beginn der Markteinführung wird er ohne sein bisheriges Zusatzkürzel "II" auftreten.

Terrano 3.0 Di mit Ladeluftkühlung
Nissan wird ergänzend zum weiter angebotenen 2,7-Liter-Turbodiesel mit Ladeluftkühlung und 125 PS auch eine Version des aus dem größeren Patrol GR bekannten Dreiliter-Turbodiesel-Direkteinspritzers ins Programm zu nehmen – den Terrano 3.0 Di. Der mit Ladeluftkühlung, zwei obenliegenden Nockenwellen, Turbolader mit variabler Schaufelgeometrie und zwei gegenläufig rotierenden Ausgleichswellen bestückte Vierzylinder leistet 154 PS bei 3.600 U/min und mobilisiert sein maximales Drehmoment von bis zu 343 Newtonmetern bei 2.000 U/min.

Nissan rüstet den 170 km/h schnellen Terrano 3.0 Di neben dem manuellem Fünfganggetriebe auch mit einer elektronisch geregelten Vierstuten-Automatik aus. Im Zuge der Einführung des neuen Triebwerks hat das Unternehmen zudem die Serviceintervalle von 10.000 auf 15.000 Kilometer verlängert.

Nissan Terrano

Terrano zum Modelljahr 2004 aufgewertet
Pegnitz, 15. März 2003 – Mit leichten Retuschen an der Außenhaut und im Interieur sowie einer umfangreicheren Serienausstattung wertet Nissan ab sofort seinen Off-Road-Klassiker Terrano weiter auf. Zugleich wurden die Ausstattungsbezeichnungen dem übrigen Nissan-Programm angepasst. Sie lauten jetzt Comfort, Elegance sowie Elegance Style.

Die optischen Änderungen des Terrano Jahrgang 2004 machen sich an den Stoßfängern fest: Bei den Comfort-Ausstattungen sind sie nun teil-, ansonsten volllackiert. Ab der Elegance-Ausstattung gibt es neue 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Hochglanzeffekt sowie Aluminium-Trittbretter.

Auch das Interieur profitiert von den Modellpflegemaßnahmen: Der Armaturenträger ist jetzt komplett in Schwarz gehalten. Die Polsterstoffe und Teppichböden der Ausstattungsvarianten Comfort und Elegance sind nun ebenfalls durchgehend in Schwarz gehalten. Im optional erhältlichen Style-Paket für den Terrano Elegance sind die Sitze mit schwarzem Leder bezogen.

Darüber hinaus wurde die Sitzfläche um 25 Millimeter verlängert, was eine bessere Oberschenkelauflage zur Folge hat. Zusätzlich verleihen ab dem Elegance-Niveau kühle Titaneffekt-Applikationen der Mittelkonsole eine technische Anmutung.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE