ANZEIGE

Porsche 924 Gebrauchtwagen

Bild: Porsche 924  Gebrauchtwagen

Porsche 924

1976 war der VW Käfer schon recht betagt und der Golf verkaufte sich schon viel besser, während der 911er mit luftgekühltem Heckmotor und Heckantrieb unverändert beliebt war.

Groß war dennoch das Gezeter über den damals neuen Porsche 924, den ersten Porsche mit wassergekühltem Frontmotor – obwohl das ja eigentlich bei anderen Marken schon fast Standard war in diesen Jahren.

Porsche-Puristen störte seinerzeit, dass der Motor ein Audi-Motor war. "Igitt!" Doch in der heutigen Zeit der Baukastensysteme und Synergieeffekte kostet das ein Schmunzeln.

Noch dazu brachte die Glas-Heckklappe einen guten Alltagsnutzen . . .

Der Porsche 924 im Bild verrät durch die 4 Luftschlitze zwischen den Scheinwerfern, dass es ein 924 Turbo ist.

 

Aktuelle Porsche 924 Gebrauchtwagen-Angebote

 Bild zum Fahrzeug: Porsche 924 NEUWAGENZUSTAND

Porsche 924 NEUWAGENZUSTAND

07/1977
97.000 km
125 PS (92 kW)
€ 27.800,-
3561 Zöbing
Händlerangebot
Benzin | 0,0 l/100km (komb.) * | 0 g CO2/km (komb.) *
Sportwagen | Gebrauchtwagen
Schaltgetriebe
Diamantsilber
2 Türen
Benzin | 0,0 l/100km (komb.) * | 0 g CO2/km (komb.) *

 

Unsere Porsche 924 Meldungen

Zeitreise: Unterwegs im Porsche 924

Zeitreise: Unterwegs im Porsche 924

Wer im Glashaus sitzt ...
Er war lange als "Hausfrauen-Porsche" verpönt. Doch wie fährt sich der 924 heute? Wir waren mit dem Transaxle-Sportwagen unterwegs.
Platz sieben seit 1999: Porsche 924 Coupé

Porsche 924 in: Diese Autos sind besser als Aktien

Die Oldtimer mit der größten Wertsteigerung
Oldtimer: Eine gute Geldanlage, die gleichzeitig auch noch Spaß macht. Wir haben die Fahrzeuge herausgesucht, die in den letzten Jahren die größte Wertsteigerung erlebt haben. Halten Sie ihre Kontonummer bereit
Platz 15: Porsche 924/944, 3.162 Fahrzeuge mit H-Kennzeichen

Porsche 924 in: Alte Lieblinge mit H

Das sind die beliebtesten Oldtimer Deutschlands
Immer mehr Deutsche entdecken ihre Liebe zum alten Blech: Ende 2015 waren fast 344.000 Autos mit H-Kennzeichen zugelassen. Neben begehrten Baureihen rücken jetzt die 1980er-Jahre ins Blickfeld
Die Transaxle-Ära: Das Porsche-Museum zeigt eine Sonderausstellung zu 924, 928, 944 und 968

40 Jahre Transaxle

Sonderausstellung im Porsche-Museum
Wenn Prinzipien verletzt werden, ist das Geschrei groß. So war es auch, als Porsche vom Heckantrieb des 911 abwich. Die Entwicklung der Transaxle-Ära zeigt nun eine Ausstellung. Wir haben die Bilder
Porsche 924

Porsche 924 in: Ein keiles Jahrzehnt

Die spannendsten Autos der 1970er-Jahre
Keilform und Knallfarben: In der Automode war kaum ein anderes Jahrzehnt so abwechslungsreich wie die 1970er-Jahre. Die mobile Bandbreite reicht von verkannten Vorreitern bis zu echten Legenden
Porsche 924

Porsche 924 in: Erste Hand

Auto-Ideen für Fahranfänger
Ihr Nachwuchs hat den "Lappen"? Herzlichen Glückwunsch. Aber was sollen Sohn oder Tochter fahren? Wir haben einige Vorschläge zusammengetragen. Aber Vorsicht: Nicht alle sind bierernst!
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News
Vorbehaltlich Irrtümer, Schreibfehler und Zwischenverkauf. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und ggf. zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.
ANZEIGE
ANZEIGE