ANZEIGE

Saab 900 Gebrauchtwagen

Saab 900 gebraucht günstig kaufen

Günstige Saab 900 Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle Saab 900 Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Saab 900 Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Saab 900 Meldungen

Das erste Saab 900 Cabrio aus den 1980er-Jahren ist bis heute bei Fans begehrt

Saab 900 in: Das war Saab

Die schönsten Modelle aus über 60 Jahren
Saab steht wohl endgültig vor dem Aus. Alle Rettungspläne scheinen gescheitert, die Traditionsmarke hat Insolvenz beantragt. Wir blicken wehmütig zurück und zeigen die schönsten Saab-Modelle aus über 60 Jahren
Platz 25: Saab 900 (5,8 Prozent)

Saab 900 in: Von Bulli bis Benz

Die beliebtesten Oldtimer der Deutschen
Immer mehr Oldtimer bevölkern die Straßen: 350.000 Fahrzeuge sind mindestens 30 Jahre alt. Viele Deutsche könnten sich einen Oldie als Zweitwagen vorstellen. Wir zeigen Ihnen die beliebtesten Modelle
Saab 900 Cabrio (1986-1994)

Saab 900 in: Autos statt Aktien

Diese Typen lohnen den Kauf
Aktien oder Immobilien? Viel zu riskant. Die wahren Wertanlagen stehen auf vier Rädern. Wir zeigen Ihnen beliebte Modelle und unbekannte Typen, die in absehbarer Zukunft im Wert steigen werden
Saab 900 Cabrio

Saab 900 in: Kult-Kisten der Achtziger

Die tollsten Typen des Jahrzehnts
Es war das Jahrzehnt von Helmut Kohl, Zauberwürfel und Commodore 64: Die 1980er-Jahre. In dieser Dekade kamen Autos auf den Markt, die zu modernen Klassikern reiften oder heute fast vergessen sind
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Saab 900 Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Saab 900 in: Das war Saab

Die schönsten Modelle aus über 60 Jahren
Saab steht wohl endgültig vor dem Aus. Alle Rettungspläne scheinen gescheitert, die Traditionsmarke hat Insolvenz beantragt. Wir blicken wehmütig zurück auf eine einmalige Geschichte und zeigen die schönsten Saab-Modelle aus über 60 Jahren.

Saab 900 in: Von Bulli bis Benz

Die beliebtesten Oldtimer der Deutschen
Viele Autofahrer könnten sich einen Oldtimer als Zweitwagen vorstellen. Das ergab jetzt eine Umfrage des Gebrauchtwagenportals mobile.de. Von 1.875 befragten Nutzern ist für gut 95 Prozent die Anschaffung eines Klassikers denkbar. Das passt zum allgemeinen Trend: Laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) besitzen aktuell 233.000 Fahrzeuge das H-Kennzeichen. Sie sind also 30 Jahre alt und weitgehend im Originalzustand. Insgesamt sind sogar 350.000 Autos mit Baujahr 1981 und älter unterwegs. Hinzu kommen gut eine Million Youngtimer. Darunter versteht man Autos, die mindestens 20 Jahre alt sind. Die Oldie-Szene ist ein gewaltiger Markt: Fachverbände schätzen den Umsatz von Werkstätten und Herstellern auf sechs Milliarden Euro jährlich. Doch was sind die Lieblingsklassiker der Deutschen? Bei mobile.de standen 30 Modelle zur Auswahl, das Ergebnis ist überraschend. Wir zeigen Ihnen, wer vorne liegt.

Saab 900 in: Autos statt Aktien

Diese Typen lohnen den Kauf
Ob BP-Aktien oder griechische Staatsanleihen - Nicht jede Geldanlage ist wirklich krisensicher. Doch es gibt eine Möglichkeit, wie Sie ihr Geld vermehren können und sogar noch Spaß dabei haben: mit dem Kauf eines alten Autos. Doch die echten Oldtimer sind bereits schon als Anlageobjekt entdeckt und auch kaum noch bezahlbar. Wir haben für Sie daher einmal Fahrzeuge herausgesucht, die maximal 20 Jahre alt sind und noch als günstige Gebrauchtwagen gelten. Aber ihr Wert wird in Zukunft voraussichtlich stark ansteigen. Denn vergessen darf man eines nicht: In den 1980er-Jahren war ein Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet (heutiger Marktwert: rund 80.000 Euro) auch nur ein alter Gebrauchtwagen. Klicken Sie sich durch unsere Auswahl und schlagen Sie zu, bevor es zu spät ist.

Saab 900 in: Kult-Kisten der Achtziger

Die tollsten Typen des Jahrzehnts
Von der Gründung der Grünen bis zum Fall der Mauer, von Neuer Deutscher Welle bis Lambada: Die achtziger Jahre waren das Jahrzehnt der grellen Kontraste. Modisch standen hochgekrempelte Sakkoärmel und Leggings hoch im Kurs und auch die Autos jener Zeit setzten neue Trends. Es wurden unbekannte Nischen entdeckt und die Machtverhältnisse zwischen den Marken, insbesondere Mercedes und BMW, neu definiert. Dabei herausgekommen sind moderne Klassiker, die selbst heute nicht angestaubt wirken, aber auch skurrile Typen, die inzwischen wieder gesucht werden. Wir zeigen Ihnen, worüber im Jahrzehnt von Modern Talking und Commodore 64 die Auto-Fans staunten.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE