ANZEIGE

Steyr Gebrauchtwagen

Steyr Gebrauchtwagen und Vorführwagen auf automobile.at plus Tuning-News, Tests und Fahrberichte! Plus kostenlos privat inserieren!

Klicken Sie bitte Ihr gewünschtes Modell in der Liste im linken / unteren Bereich an. Sie gelangen dann zu den entsprechenden Steyr Gebrauchtwagen-Angeboten und Testberichten.

Aktuelle Steyr Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Steyr Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Steyr Meldungen

Magna Steyr MILA Coupic

Steyr in: Genf 2012: SUV-Highlights

Kleine Power-SUVs und edle Crossover
Sie sind klein oder groß, haben dicke oder sparsame Motoren, kommen in Butterbrot- oder Luxus-Ausführung: Nie waren SUVs so beliebt wie heute. Und viele davon stehen auf dem Genfer Autosalon 2012
Magna Steyr Mila Coupic

Steyr in: Die besten Studien in Genf

Die interessantesten Concept Cars vom Lac Léman
Wie sieht die automobile Zukunft aus? Zahlreiche Hersteller haben sich dazu Gedanken gemacht. Wir präsentieren Ihnen die spannendsten Ergebnisse, wie sie nun in Genf zu sehen sind
Magna Steyr zeigt auf dem Genfer Auto-Salon 2012 die Studie MILA Coupic

Dreifach-Dach

Magna Steyr MILA Coupic in Genf 2012
SUV-Coupé, Pick-up oder ein Cabrio: Was hätten Sie denn gern? Magna Steyr zeigt auf dem Genfer Auto-Salon 2012 mit dem MILA Coupic eine Studie, die alle drei Gattungen miteinander vereint
Magna Steyr Mila Aerolight

Steyr in: Essen 2011: Design-Studien

Das planen die Hersteller für morgen
Auf der Essen Motor Show zeigen die Autobauer nicht nur getunte Serienmodelle, sondern auch die Designideen für morgen. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Hersteller die Zukunft vorstellen
Am Stand von Magna Steyr auf dem Genfer Salon steht ein kleines rotes Auto

Ultraleicht-Coupé

Kleinstwagen-Coupé von Magna Steyr
Magna Steyr stellt den MILA Aerolight ins Rampenlicht. Das A-Segment-Coupé ist in Leichtbauweise ausgeführt und soll nur 700 Kilo wiegen. So hat der Erdgasmotor leichtes Spiel mit dem Auto
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Steyr Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Steyr in: Genf 2012: SUV-Highlights

Kleine Power-SUVs und edle Crossover
Nie waren SUVs und Crossover-Modelle so beliebt wie heute. Die meisten Hersteller haben das erkannt und zeigen zum Genfer Autosalon 2012 vom 8. bis 18. März ganz neue Modelle oder schon die zweite, dritte oder sogar vierte Auflage ihrer Bestseller. Auch Nachzügler gibt es: Die Edelmarke Bentley könnte künftig ein hyperteures Pracht-SUV anbieten. Eine Studie wird auf dem Autosalon bereits gezeigt. Wie das Nobel-Dickschiff der Briten aussieht und was die anderen Autobauer auffahren, sehen Sie hier.

Steyr in: Die besten Studien in Genf

Die interessantesten Concept Cars vom Lac Léman
Wie sieht die automobile Zukunft aus? Zahlreiche Hersteller haben sich dazu Gedanken gemacht und zeigen auf dem Autosalon in Genf vom 8. bis 18. März 2012 ihre Ergebnisse. Dabei geht es um stylische Designansätze, neue Mobilitätskonzepte und um alternative Antriebssysteme. Manches Concept Car wird ein Einzelstück bleiben, doch einige Modelle werden auch in mehr oder weniger veränderter Form in einigen Jahren zu kaufen sein. Wir zeigen Ihnen die heißesten Studien aus Genf.

Dreifach-Dach

Magna Steyr MILA Coupic in Genf 2012
Graz (Österreich), 2. März 2012 - Unter dem Namen MILA hat der Automobilzulieferer Magna Steyr bereits fünf verschiedene Konzeptfahrzeuge auf die Räder gestellt. Nummer sechs wird auf dem Genfer Auto-Salon vom 8. bis zum 18. März 2012 vorgestellt: der MILA Coupic. Dabei handelt es sich um ein SUV-Coupé, das sich in einen Pick-up oder ein Cabrio umwandeln lässt.

Aus eins mach drei
Die 4,68 Meter lange Studie bietet Platz für bis zu fünf Personen, über deren Köpfen sich ein textiles Faltschiebedach mit großen Glasflächen befindet. Durch zwei eigenständige Dachmodule können der vordere und der hintere Bereich des MILA Coupic unabhängig voneinander geöffnet werden, dann entsteht eine cabrioähnliche Anmutung. Wird das hintere Faltdach in Richtung Fahrerseite geschoben, verwandelt sich das Coupé in einen Pick-up. Die hintere Sitzbank des Dreitürers wird dabei hochgeklappt, sodass eine große Ladefläche entsteht. Das Volumen des Gepäckraums gibt Magna Steyr mit 480 bis 2.400 Liter an. Durch die hochgeklappte Sitzbank wird die Fahrzeugkabine abgedichtet und schützt die Insassen vor Zugluft.

Gestreckte Linie
Die beiden hintereinander angeordneten Faltdachmodule lassen sich unabhängig voneinander öffnen. Um den Faltmechanismus unterzubringen, ist die Dachlinie des MILA Coupic sehr langgezogen. Das Design der Studie orientiert sich laut Magna Steyr an Details moderner Sportschuhe. Große Räder sollen den Offroad-Charakter unterstützen.

Steyr in: Essen 2011: Design-Studien

Das planen die Hersteller für morgen
Auf der Essen Motor Show zeigen die Autobauer nicht nur getunte Serienmodelle, sondern auch die Designideen für morgen. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Hersteller die Zukunft vorstellen.

Ultraleicht-Coupé

Kleinstwagen-Coupé von Magna Steyr
Genf, 7. März 2011 - Magna Steyr ist wie jedes Jahr mit einer Studie auf dem Genfer Autosalon (3. bis 13. März 2011) vertreten. Dieses Jahr wird das Coupé MILA Aerolight ins Rampenlicht geschoben. Dabei steht MILA für Magna Innovative Lightweight Auto, eine Reihe aus inzwischen fünf Leichtbau-Studien.

Nur 700 Kilo Gewicht
Der Aerolight ist ein kompaktes, viersitziges Coupé mit Erdgasantrieb. Magna Steyr ordnet ihn ins A-Segment ein, also in die Kleinstwagenklasse. Bei einem Gewicht von 700 Kilo bleibt der CO2-Ausstoß unter 55 Gramm pro Kilometer. Den Designern war wichtig, dass das Auto leichtgewichtig und doch sicher aussieht. So soll die schwarze Fahrgastzelle ein sicheres Gefühl vermitteln, die schwebende Außenhaut Leichtigkeit repräsentieren. Die Konstruktion basiert auf einem stabilen Rahmen und einer Kunststoff-Außenhaut.

Erdgas für 400 Kilometer
Für den Antrieb sorgt ein Zweizylinder-Erdgasmotor. Acht Kilo Gas können in dem zylindrischen 55-Liter-Tank mitgeführt werden. Der Tank befindet sich im Mitteltunnel - eine recht ungewöhnliche Lösung.
Die Kapazität soll eine Reichweite von etwa 400 Kilometer ermöglichen. Zum Hubraum und zur Leistung des Motors macht Magna Steyr keine Angaben.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE