ANZEIGE

Audi RS3 Gebrauchtwagen

Audi RS3 (Sportback) gebraucht günstig kaufen

Günstige Audi RS3 (Sportback) Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle Audi RS3 Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Audi RS3 Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Audi RS3 Meldungen

Audi RS 3 Sportback

Audi RS3 in: Auf diese 10 Autos freuen wir uns 2021 besonders

Von 8 (ja, acht!) bis 630 PS, hier ist wirklich alles dabei ...
Auch im Jahr 2021 werden wieder hochkarätige Auto-Neuheiten zu den Händlern rollten. Wir haben die 10 rausgesucht, auf die wir uns am meisten freuen.
Audi RS 3 Limousine/Sportback

Audi RS3 in: Alle S- und RS-Modelle von Audi

Geballte Leistung vom S1 bis zum TT RS
Was bei BMW die M-Modelle sind und bei Mercedes unter der Submarke AMG läuft, das sind bei Audi die S- und RS-Modelle. Wir zeigen sie Ihnen
Audi RS 3

Audi RS3 in: Die Sammler-Autos von morgen

Diese zehn Autos gehören zu den Klassikern der Zukunft
Ob der Besitz eines eigenen Autos Zukunft hat, ist zweifelhaft. Doch bestimmte Fahrzeuge werden begehrenswert bleiben. Wir zeigen die Sammler-Autos von morgen
Audi RS3 Limousine

Audi RS3 in: Das sind die schnellsten Limousinen der Welt

Top 15: Welche Limo geht am schnellsten von 0 auf 100 km/h?
Sie wollen Stil, Platz und ganz viel Schmackes? Dann pfeifen Sie auf ein Sport-SUV und greifen Sie zur Powerlimousine. Das sind die 15 schnellsten Limos
Jetzt auch in knalligem Vipergrün und mit Rucksack: Das Audi RS 3 Facelift bringt nicht nur eine Limousine, sondern auch deutlich mehr Fahrspass

Mehr Power, mehr Gaudi

Neuer Audi RS 3 Sportback und Limousine im Test
So verrückt es klingt, aber Audi bietet Ihnen jetzt ein Kompaktauto mit 400 PS. Viel wichtiger aber: Macht der facegeliftete RS 3 (nun auch als Limousine) endlich auch in Kurven Spass?
Audi RS 3

Audi RS3 in: Das erwartet PS-Fans in Genf

Sport- und Rennwagen auf dem Genfer Autosalon 2017
Auf dem Genfer Autosalon 2017 werden auch einige PS-Protze, Sportwagen und Rennstrecken-Boliden zu sehen sein. Wir haben alles abseits der grauen Masse in einer Bildergalerie für Sie zusammengefasst
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Audi RS3 Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Audi RS3 in: Auf diese 10 Autos freuen wir uns 2021 besonders

Von 8 (ja, acht!) bis 630 PS, hier ist wirklich alles dabei ...
2020 war in vielerlei Hinsicht ein Jahr zum Vergessen, darüber dürften sich die meisten Menschen einig sein. Aus automobilem Blickwinkel jedoch war es überaus spannend. Und es brachte - mit Hilfe massiver staatlicher Prämien - ordentlich Bewegung in die Zulassungsstatistiken.Noch nie wurden mehr Hybrid- und Elektroautos zugelassen als in den vergangenen zwölf Monaten. Kein Wunder bei immer mehr bezahlbaren Neuankömmlingen wie dem VW ID.3 oder dem Opel Corsa-e. Und man muss nur einen Blick auf die E-Neuheiten für 2021 werfen, um zu verstehen, dass es in diesem Jahr mit sehr großer Wahrscheinlichkeit einen neuen Rekord geben wird. Entsprechend groß ist die Anzahl an neuen Elektrikern, auf die wir uns in 2021 freuen. Immerhin die Hälfte der Fahrzeuge in dieser Liste wird mit Strom betrieben. Der Rest reicht vom klassischen Mittelklasse-Auto über zwei deutsche Performance-Ikonen bis hin zum ultraflachen italienischen Supersportler. Auf welche Autos freuen Sie sich in diesem Jahr ganz besonders? Zu welchen Fahrzeugen interessieren Sie Testberichte am allermeisten? Schreiben Sie uns an redaktion@motor1.com. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Audi RS3 in: Alle S- und RS-Modelle von Audi

Geballte Leistung vom S1 bis zum TT RS
Was bei BMW die M-Modelle sind und bei Mercedes unter der Submarke AMG läuft, das sind bei Audi die S- und RS-Modelle. Von rund 30.000 bis über 120.000 Euro reicht die Preisspanne, vom 231 PS starken Vierzylinder bis zum 605 PS starken V8 die Leistungspalette. Wir zeigen Ihnen die Sportmodelle aus Ingolstadt.

Audi RS3 in: Die Sammler-Autos von morgen

Diese zehn Autos gehören zu den Klassikern der Zukunft
So mancher bezweifelt, dass der Besitz eines eigenen Autos Zukunft hat. Doch es gibt Fahrzeuge, die zu besitzen auch künftig begehrenswert sein dürfte - Autos, die jeder gern in der eigenen Garage haben möchte. Hagerty, ein globales Unternehmen, das sich auf Produkte und Versicherungen für Oldtimer-Liebhaber spezialisiert hat, nennt zehn Autos, die in 30 Jahren als Sammlerstücke gesucht sein werden. Die Liste ist etwas US-lastig, enthält aber viele Schmuckstücke, die auch hierzulande begehrt sein werden.

Audi RS3 in: Das sind die schnellsten Limousinen der Welt

Top 15: Welche Limo geht am schnellsten von 0 auf 100 km/h?
Pace, Grace and Space, würde der Engländer sagen. Wir meinen: Wenn Sie Stil haben, etwas Platz brauchen und ganz viel Schmackes wollen, dann pfeifen Sie auf ein Sport-SUV und holen Sie sich eine gute, alte Powerlimousine. Unser Beitrag: Hier kommen die 15 schnellsten Limos, die Sie derzeit kaufen können. Plus eine wundervolle, leicht beängstigende Überraschung. Viel Spaß beim Klicken ...

Mehr Power, mehr Gaudi

Neuer Audi RS 3 Sportback und Limousine im Test
Sallalah (Oman), 18. März 2017 - Wenn Sie wissen wollen, wie gemein Autojournalisten und andere selbsternannte Experten ein Auto behandeln können, dann sehen Sie sich dafür bitte exemplarisch die bisherige Karriere des Audi RS 3 an. "Ein fantastisches Auto", heißt es meistens. "Unsagbar schnell, klanggewaltig und von gottgleicher Qualität, nur leider nicht sehr unterhaltsam zu fahren". Audis Einstiegs-RS war nie ein Liebling der Fahrdynamik-Fraktion. Ich gebe zu, ich sah es bisher ganz ähnlich. In einer Welt voller wild driftender Ford Focus RS und glorreich handelnder BMW M2 sah der frontlastige, etwas stumpfe RS 3 immer ein wenig aus wie der Typ, der um 23 Uhr die Party auflöst. Jetzt aber ist Facelift-Zeit für Ingolstadts kompaktes Kraftpaket und es gibt einige Anzeichen für Besserung.

40 Prozent für neue Limousine
Was ist also alles neu? Nun, die Änderungen außen sind relativ offensichtlich. Der schnellste A3 wird deutlich grüner (falls Sie sich auch spontan verliebt haben, die Farbe auf den Bildern nennt sich Vipergrün) und es gibt deutlich mehr Heckklappe als bisher. Zumindest wenn Sie sich für die neue RS-3-Limousine entscheiden, die Audi dem Sportback nun zur Seite stellt. Man will damit vor allem in den USA und den neuen Märkten punkten. Insgesamt erwartet man einen 60:40-Split zugunsten des Sportback. Weniger gravierend sind die Retuschen an Schürzen und Grill sowie im Innenraum. Nun hat eben auch der RS 3 das großartige 12,3-Zoll-Virtual-Cockpit und ein paar Assistenzsysteme mehr. Außerdem hat sein Lenkrad das Alcantara nun endlich an den richtigen Stellen.

Allrad mit neuer Abstimmung
Viel entscheidender ist aber, dass Audi Sport ordentlich in den Untiefen der Mechanik und Elektronik herumgefuhrwerkt hat. Überraschend umfangreich für ein Facelift. Klar, der quattro-Allrad mit elektronisch gesteuerter Lamellenkupplung bleibt im Prinzip der gleiche, allerdings hat man ihm eine komplett neue Software verpasst, um der bis dato recht phlegmatischen Hinterachse ihre Unwilligkeit ein Stück weit auszutreiben. Beim Vorfacelift konnten laut Audi ja bis zu 100 Prozent der Power nach hinten geschickt werden, richtig angekommen sind davon aber vermutlich meist die wenigsten. Jetzt variiert der Kraftfluss zwischen Vorder- und Hinterachse deutlich spaßorientierter, das Auto reagiert williger und schneller auf das jeweilige Griplevel und den Input des Fahrers.

Audi RS3 in: Das erwartet PS-Fans in Genf

Sport- und Rennwagen auf dem Genfer Autosalon 2017
Automessen drehen sich nur noch um "trendige" SUVs und City-Crossover? Um Durchschnitts-Verbräuche und Kofferraum-Volumen? Nicht ganz. Auf dem Genfer Autosalon 2017 (9. bis 19. März) werden auch einige PS-Protze, Sportwagen und Rennstrecken-Boliden zu sehen sein. Wir haben alles abseits der grauen Alltags-Masse in einer Bildergalerie für Sie zusammengefasst. Von "A" wie Aston Martin bis "T" wie Techrules.
Vorbehaltlich Irrtümer, Schreibfehler und Zwischenverkauf. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und ggf. zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.
ANZEIGE
ANZEIGE