ANZEIGE

Dacia Logan Pick-Up Gebrauchtwagen

Dacia Logan Pick-Up gebraucht günstig kaufen

Günstige Dacia Logan Pick-Up Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle Dacia Logan Pick-Up Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Dacia Logan Pick-Up Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Dacia Logan Pick-Up Meldungen

Romturingia Dacia Duster Pickup Prototyp

Dacia Duster Pickup offiziell für 2019 bestätigt

Rumäniens Spar-SUV kriegt eine Version mit Ladefläche. Mit dem Renault Oroch hat sie aber nichts zu tun
Ein Sprecher von Dacia-Mutter Renault hat den Duster Pickup für 2019 bestätigt. Außerdem soll es drei neue Dacia-Sondermodelle geben.
Dacia Logan Pick-up

Dacia Logan Pick-Up in: Auto-Neuheiten 2009

Die Highlights des nächsten Jahres
Das Jahresende ist nicht mehr allzu weit, und so blicken wir bereits auf die automobilen Neuheiten, die uns 2009 erwarten. In unserer Bild-Übersicht zeigen wir Ihnen die wichtigsten Highlights der kommenden Monate
Elia Dacia Pick-up

Dacia Logan Pick-Up in: Die Neuheiten aus Essen

Die Highlights von der Tuning-Messe in Essen
Die Essen Motor Show ist die größte Tuning-Messe Deutschlands. Vom 29. November bis zum 7. Dezember 2008 trafen sich die Top-Tuner der Szene im Pott mit den heißesten Neuheiten im Gepäck
Dacia Sandero: Das neue Modell sieht aus wie ein hochgelegter Clio

Neue Dacias

Dacia Sandero und Logan Pick-up
Ist Brilliance der Auto-Aldi aus China, so kann man Dacia als den Auto-Aldi von Europa bezeichnen. Nun stellt die Rumänen-Marke weitere Derivate des Logan vor. Zumindest eines davon soll auch zu uns kommen
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Dacia Logan Pick-Up Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Dacia Duster Pickup offiziell für 2019 bestätigt

Rumäniens Spar-SUV kriegt eine Version mit Ladefläche. Mit dem Renault Oroch hat sie aber nichts zu tun

Moment mal, existiert ein Pickup auf Duster-Basis nicht längst? Nun, die Bilder, die Sie hier sehen, zeigen eine Spezialanfertigung des rumänischen Karosseriebauers Romturingia. Sprich: Technisch gesehen handelt es sich nicht um ein offizielles Dacia-Produkt. Aaaber: All das ändert sich gerade gewaltig, weil Dacias Mutter Renault bekanntgegeben hat, dass der Pickup in den Homologationsprozess eingetreten ist und noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll.

In einem Interview mit der rumänischen Seite 0-100.ro, verkündete Hakim Boutehra, seines Zeichens Generaldirektor von Renault Commercial Rumänien, die Pläne für eine Nutzfahrzeug-Version des überaus erfolgreichen Duster. Um das Projekt zu realisieren, brachte man Ingenieure aus Renaults Technikcenter im rumänischen Titu mit den Experten von Romturingia zusammen.

Viel mehr ist zum Duster Pickup bisher leider nicht bekannt. Boutehra erwähnte lediglich, dass das Auto kein Lifestyle-Produkt, sondern ein echtes Arbeitstier werden soll. Ganz ähnlich wie der auf dem Duster basierende Renault Oroch, den man 2015 in Südamerika auf den Markt brachte. Mit anderen Worten: Dacia bleibt sich auch hier komplett treu und wird ein unprätentiöses Fahrzeug bringen, das den Geldbeutel nicht über Gebühr belastet.

Neben der Bestätigung des Duster-Lastesels kündigte Boutehra weitere Dacia-Neuheiten für 2019 an. So soll es mindestens drei Sondermodelle für verschiedene Dacia-Baureihen geben, darunter auch für den Duster.

Unterdessen zeigt sich, dass Dacia auf dem europäischen Markt immer mehr Gewicht bekommt. Im letzten Jahr lieferte man EU-weit 528.249 Fahrzeuge aus. Ein Wachstum von 11,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr und Rang 14 noch vor Kia. Das sagen die Zahlen, die von der European Automobile Manufacturers Association (ACEA) veröffentlicht wurden.

Läuft alles nach Plan, soll der Duster Pickup im Herbst 2019 auf den Markt kommen. Er wird ganz offiziell über den Dacia-Händler zu beziehen sein. Unklar ist noch, in welcher Form - ob als zweitüriger Single Cab oder als praktischere Double Cab mit vier Türen - der Truck letztlich auf den Markt kommt. Aber dass er kommt, steht nun fest.

Quelle: 0-100.ro via Automarket.ro


Dacia Logan Pick-Up in: Auto-Neuheiten 2009

Die Highlights des nächsten Jahres
Die Auto-Neuheiten 2009

Das Jahresende ist nicht mehr allzu weit, und so blicken wir auf die Neuheiten, die uns in den nächsten zwölf Monaten erwarten. Der Krise zum Trotz bringen die Hersteller 2009 viele wichtige Modelle auf den Markt. Zu den Highlights zählen der neue BMW Z4, das Audi A5 Cabriolet und die nächste Generation der Mercedes E-Klasse. Klicken Sie sich durch!

Dacia Logan Pick-Up in: Die Neuheiten aus Essen

Die Highlights von der Tuning-Messe in Essen
Die Essen Motor Show ist die größte Tuning-Messe Deutschlands. Vom 29. November bis 7. Dezember 2008 trafen sich die Größen der Szene mit den heißesten Neuheiten im Gepäck in der Ruhrpott-Metropole. Wir haben uns vor Ort für Sie umgesehen

Neue Dacias

Dacia Sandero und Logan Pick-up
Frankfurt/Köln, 18. September 2007 – Dacia hatte bisher ausschließlich den Logan in drei Varianten auf dem Markt: als Stufenheck-Limousine, als Kombi und als Kastenwagen. Nun feiern zwei weitere Autos Premiere auf der IAA (13. bis 23. September 2007): ein Schrägheckmodell namens Dacia Sandero und ein Pick-up.

Pick-up für Rumänien
Der Logan Pick-up läuft im rumänischen Stammwerk Pitesti vom Band. Er soll gewerbliche Kunden, aber auch Privatleute ansprechen. Er bekommt die bekannten Benzin- und Dieselmotoren von Renault und das Fahrwerk des Logan MCV. Er bietet eine 1,80 Meter lange Ladefläche. In der Fahrerkabine gibt es hinter den Sitzen einen Stauraum von 300 Litern. Die Nutzlast beträgt 800 Kilogramm. Der Logan Pick-up kommt 2008 zunächst in Rumänien auf den Markt.

Sandero: Nur drei Zentimeter länger als der Clio
Die fünftürige Schräghecklimousine Sandero ist das erste Modell, das der Renault-Konzern außerhalb Europas entwickelt hat – nämlich in Brasilien. Das Auto basiert auf der Logan-Plattform und wird im brasilianischen Werk Curitiba produziert, es soll aber auch bei uns auf den Markt kommen. Der Sandero besitzt Kleinwagen-Maße: Mit 4,02 Meter Länge liegt das Auto nur minimal über dem aktuellen Renault Clio. 320 Liter Laderaum allerdings sind schon eher typisch für die Kompaktklasse: Der Clio hat nur 288 Liter, der Mégane aber 330 Liter. Dacia betont außerdem, dass besonders viel Platz im Fond sei. Je nach Version ist die Rückbank asymmetrisch geteilt umklappbar.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE