ANZEIGE

Daihatsu Terios Gebrauchtwagen

Daihatsu Terios gebraucht günstig kaufen

Günstige Daihatsu Terios Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle Daihatsu Terios Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Daihatsu Terios Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Daihatsu Terios Meldungen

Daihatsu Terios 1.5 4WD

Daihatsu Terios in: Viel Traktion für wenig Geld

Die preiswertesten Allradfahrzeuge
Klar, Allradantrieb verbessert die Traktion und erhöht die Fahrsicherheit. Aber gibt es den Vierradantrieb nicht nur bei Premium-Marken und für teure SUVs? Falsch. Wir zeigen ihnen die günstigsten Allradler
fahrmitgas.de baut den Daihatsu Terios LPG zum Concept Car "Desert Mouse" um

Die Wüstenmaus

Daihatsu Terios von fahrmitgas.de
Das Unternehmen fahrmitgas.de hat den Daihatsu Terios zum Concept Car "Desert Mouse" umgebaut. Es verfügt über einen bivalenten Antrieb mit Benzin und Autogas und fährt im Wüstentarn-Look vor
Neues Sondermodell Terios 2WD Limited: Nicht teurer als der 2WD Top, aber mit Klimaautomatik

Klimaautomatik gratis

Sondermodell Daihatsu Terios 2WD Limited
Der Terios 2WD Limited basiert auf dem 2WD Top und ist genauso teuer wie dieser. Doch er hat eine Klimaautomatik und weitere Zusatzausstattung an Bord. Das Sondermodell kommt im Januar auf den Markt
Daihatsu Terios LPG: Das kleine SUV gibt es bald auch mit Autogas-Anlage

Diesel-Alternative

Daihatsu Terios mit Autogas-Anlage
Vielfahrer lieben Dieselautos wegen der geringen Spritkosten. Beim Daihatsu Terios jedoch wird kein Selbstzünder angeboten. Als Alternative empfiehlt sich die neue LPG-Version - auch damit spart man
Unter der Haube des Kompakt-SUV arbeitet ein 105 PS starker 1,5-Liter-Motor

Neuer Daihatsu Terios

Das Kompakt-SUV wird 0,8 Liter sparsamer
Daihatsu zeigt auf der Automobilmesse AMI in Leipzig vom 28. März bis 5. April 2009 den Terios in einer Deutschlandpremiere. Er soll das Design eines SUV mit kompakten Abmessungen verbinden
Der Daihatsu Terios bekommt mehr Ausstattung, zum Beispiel eine Dachreling

Aufgewerteter Allradler

Daihatsu Terios 4WD mit mehr Ausstattung
Ab sofort bietet der Daihatsu Terios in den höherwertigen Varianten mehr Komfort. Die Allradler-Version der Ausstattung Top bekommt eine Dachreling, der Top S sogar eine Alcantara-Innenausstattung
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Daihatsu Terios Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Daihatsu Terios in: Viel Traktion für wenig Geld

Die preiswertesten Allradfahrzeuge
Klar, Allradantrieb verbessert die Traktion und erhöht die Fahrsicherheit. Aber gibt es den Vierradantrieb nicht nur bei Premium-Marken und für teure SUVs? Falsch. Wir zeigen ihnen die günstigsten Allradler.

Die Wüstenmaus

Daihatsu Terios von fahrmitgas.de
Rödermark, 14. Oktober 2010 - Das Unternehmen fahrmitgas.de hat den Daihatsu Terios zum Concept Car "Desert Mouse" umgebaut. Die automobile "Wüstenmaus" verfügt über einen bivalenten Antrieb mit Benzin und Autogas. Zusätzlich wurde der japanische Geländewagen mit verschiedenen Tuningkomponenten ausgerüstet. Desweiteren wurde das Fahrzeug mit einer auffälligen Folienbeklebung versehen.

Mit Benzin oder Autogas
Unter der Haube des "Desert Mouse" versieht ein serienmäßiger 1,5-Liter-Vierzylindermotor mit 105 PS seinen Dienst. Er kann mit Benzin oder Autogas betrieben werden. Die Gasanlage stammt von fahrmitgas.de. Sie wird von Daihatsu Deutschland auch als Werksoption angeboten. Der Kraftstoffwechsel erfolgt per Knopfdruck vom Cockpit aus. Das sequentielle System versorgt jeden einzelnen Zylinder mit Gas. Zum Umbau gehören auch eine elektronische Steuerung sowie eine elektronische Dosiereinrichtung für ein von fahrmitgas.de entwickeltes Additiv, das sowohl Ein- als auch Auslassventile schützen und Motorschäden verhindern soll. Der Tank im Reserverad-Design wird senkrecht im Kofferraum platziert. Er besteht aus 3,5 Millimeter dickem Stahl und fasst 46 Liter Autogas. Sein Äußeres wurde mit einem Wüstentarn-Muster versehen. Zusammen mit dem 50-Liter-Benzintank ergeben sich laut Hersteller rund 900 Kilometer Reichweite.

Wüstentarn-Look und Tuningteile
Dank eines radikal veränderten Äußeren wird der Terios zum Eyecatcher. Dabei verwendet der Autogas-Umrüster Komponenten verschiedener Quellen. Aus dem Daihatsu-Zubehörprogramm kommt der Sportendschalldämpfer, der für einen satteren Sound sorgen soll. Eine Folienbeklebung im Wüstentarn-Look macht den Geländewagen extrovertierter: Auf der mattweißen Folie, die als Basis dient, kleben Elemente in Beige-, Ocker- und Brauntönen.

Klimaautomatik gratis

Sondermodell Daihatsu Terios 2WD Limited
Tönisvorst, 22. Dezember 2009 - Daihatsu stellt das neue Sondermodell Terios Limited vor. Dabei handelt es sich sozusagen um eine besser ausgestattete Version des Terios 1.5 2WD Top. Auf diesem Modell basiert der Limited. Zusätzlich zur Top-Ausstattung verfügt das Sondermodell über eine Klimaautomatik, ein Lederlenkrad, einen Lederschaltknauf und beheizbare Außenspiegel. Das alles gibt es umsonst, denn der Terios Limited kostet wie der Terios 1.5 Top 2WD 17.990 Euro. Bei beiden Modellen kann man die neue Cashprämie in Höhe von 1.500 Euro beanspruchen.

Ab Januar 2010 verfügbar
Der Limited ist ab Januar 2010 bei den Händlern. Den hochwertigen Charakter des Fahrzeugs betont die neue champagnerfarbene Lackierung. Alternativ stehen die Farben Weiß, Silber und Schwarz zur Verfügung. Gegen einen Aufpreis von 1.380 Euro kann man statt der serienmäßigen Fünfgang-Schaltung ein Automatikgetriebe ordern.

Diesel-Alternative

Daihatsu Terios mit Autogas-Anlage
Tönisvorst, 3. November 2009 - Während Erdgas sich mangels Tankstellen nicht so recht durchsetzt, ist Autogas (LPG) nach wie vor ein Thema: Die Spritkosten sind gering, die Reichweite ist hoch und die Tankstellendichte akzeptabel. Nun gibt es auch den Daihatsu Terios mit LPG-Anlage. Hier besitzt die Autogasversion auch die Funktion der Vielfahrervariante - anstelle des im Terios nicht angebotenen Diesels.

Gastank im Kofferraum
Wie jeder Terios wird auch die LPG-Version von einem 105 PS starken 1,5-Liter-Ottomotor angetrieben. Über einen Schalter in der Mittelkonsole kann der Fahrer zwischen Benzin- und Autogasmodus wählen. Ist der LPG-Tank leer, schaltet das System automatisch auf Benzin um. Da es beim Terios keine Reserveradmulde gibt - das Ersatzrad hängt außen an der Hecktür - kann der Gastank nicht dort untergebracht werden. Stattdessen befindet er sich senkrecht im Kofferraum, was das Ladevolumen um rund 50 Liter verringert.

Volltanken für 20 Euro
Bei einem Autogaspreis von 0,55 Euro pro Liter lässt sich der Terios LPG schon für gut 20 Euro volltanken. Im reinen Gasbetrieb bietet er eine Reichweite von rund 300 Kilometer. Zusammen mit dem konventionellen Benzintank ist der Terios damit in der Lage, fast 1.000 Kilometer ohne Tankstopp zurückzulegen, so der Hersteller. Zudem sind die CO2-Emissionen im Autogasbetrieb rund 15 Prozent niedriger als im Benzinmodus.

2.750 Euro Aufpreis
Der Terios LPG wird ab Anfang 2010 ausgeliefert. Er ist sowohl mit Allrad- als auch mit Vorderradantrieb, mit Schaltung und mit Automatik sowie in beiden Ausstattungsvarianten erhältlich. Der Einstiegspreis liegt bei 19.240 Euro für den Terios 1.5 2WD mit manuellem Schaltgetriebe. Damit liegt der Aufpreis bei 2.750 Euro. Wer schon einen Terios hat, kann ihn beim Händler auf Autogas umrüsten lassen.

Neuer Daihatsu Terios

Das Kompakt-SUV wird 0,8 Liter sparsamer
Leipzig, 27. März 2009 - Daihatsu zeigt auf der Automobilmesse AMI in Leipzig vom 28. März bis 5. April 2009 den Terios in einer Deutschlandpremiere. Der wendige City-Roader soll das Design eines SUV mit kompakten Abmessungen und zuverlässiger Technik verbinden.

Weniger Verbrauch
Im Zuge der Modellüberarbeitung lag das Hauptaugenmerk auf der Steigerung der Antriebseffizienz und der Umweltverträglichkeit des 4,10 Meter langen Kompakt-SUV. Durch die strömungsgünstigere Gestaltung von Front- und Heckpartie, die neue elektrische Servolenkung und die Verringerung von mechanischen Reibungsverlusten im Antriebsstrang konnte der Kraftstoffverbrauch um bis zu 0,8 Liter Kraftstoff je 100 Kilometer gesenkt werden. Die Einstiegsversion mit Hinterradantrieb und manuellem Fünfgang-Getriebe schluckt nun im Schnitt 7,2 Liter je 100 Kilometer; das entspricht einem CO2- Ausstoß von 169 Gramm pro Kilometer.

Allrad nur gegen Aufpreis
Der 1,5-Liter-Motor entwickelt eine Leistung von 105 PS und ein maximales Drehmoment von 140 Newtonmeter. Die Basisversion wird serienmäßig als Heckantrieb ausgeliefert, alternativ ist eine 4WD-Variante mit Allradantrieb und Zentraldifferenzial erhältlich.

Aufgewerteter Allradler

Daihatsu Terios 4WD mit mehr Ausstattung
Tönisvorst, 9. April 2008 - Ab sofort bietet der Daihatsu Terios in den höherwertigen Varianten mehr Komfort. Das kleine SUV gibt es wie bisher in den Varianten 2WD, Top 2WD, Top 4WD und Top S 4WD. Alle vier werden von einem 1,5-Liter-Benziner mit 105 PS angetrieben. Die Allradversion Top 4WD wird jetzt auch mit einer Dachreling ausgestattet. Außerdem soll sich durch die lackierte Reserverad-Verkleidung ein besonders harmonischer Gesamteindruck ergeben. Den Offroader gibt es jetzt zudem auch in moosgrüner Perleffekt-Lackierung.

Alcantara-Ausstattung für Top S 4WD
Allein der Sportvariante Top S 4WD vorbehalten ist eine serienmäßige Alcantara-Innenausstattung. Lenkrad und Schaltknauf sind hier durch Leder veredelt. Den Radioempfang verbessert in beiden Versionen nun eine Kurzstabantenne auf dem Dach. Beide Allradversionen bekommen jetzt eine Anzeige im Tachometer hinzu, die bei unter drei Grad vor Eisbildung auf der Straße warnt.

Preise gleich geblieben
Gleich geblieben sind die Preise: Der Terios Top 4WD kostet 19.490 Euro, der Top S 4WD liegt bei 21.950 Euro. Gegen einen Aufpreis von 1.380 Euro ist ein Vier-Stufen-Automatikgetriebe erhältlich. Die neuen Modelle sind ab sofort zu haben.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE