ANZEIGE

Ferrari 40 Gebrauchtwagen

Ferrari F40 gebraucht günstig kaufen

Ferrari F40 gebraucht kaufen - for sale - die aktuellsten Gebrauchtwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe.

Aktuelle Ferrari 40 Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Ferrari 40 Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Ferrari 40 Meldungen

Ferrari F40 Tribute Rendering

Ferrari F40 Tribute ist schlicht atemberaubend

Wenn Kinnlade auf Boden trifft ...
Der Ferrari F40 kommt nicht zurück, aber dieses atemberaubenden Rendering zeigt, wie eine moderne Interpretation des legendären Supercars aussehen könnte.
Ferrari F40 (1987)

Ferrari 40 in: Theken-Alarm

Die Autos mit den krassesten Heckspoilern
Wer fette Spoiler auf Auto-Hinterteile pflanzt, denkt sich etwas dabei. Aber natürlich sehen die Flügel auch krass aus. Wir zeigen die wildesten Exemplare
Ferrari F40

Ferrari 40 in: Formel 1 für die Straße

Serienautos mit Formel-1-Technik
Es gibt Serienfahrzeuge, die waschechte Renntechnologie unter der Karosserie haben. Wir zeigen Ihnen in unserer Galerie die besten Autos mit Formel-1-Genen
Keiles Jubiläum: Der Ferrari F40 wird 2017 30 Jahre alt

Ferrari feiert 30 Jahre F40

Der legendäre Sportwagen wird zum Oldie
Sie wollen sich alt fühlen? Der Ferrari F40 wird in diesem Jahr 30 Jahre alt. Zeit, der keilförmigen Sportwagen-Legende aus Maranello zu huldigen ...
Ferrari F40 (1987)

Ferrari 40 in: Geburtstage auf Rädern

Alle wichtigen Auto-Jubiläen des Jahres 2017
Wir kennen das alle von Geburtstagen: Die Zeit vergeht im Flug. Ähnlich ist es auch bei den Autos, die 2017 ein Jubiläum feiern. Einige hat man kaum noch auf dem Schirm, bei anderen erstaunt das Alter
Ferrari F40

Ferrari 40 in: Bella Macchina aus Bella Italia

Die besten Sportwagen italienischer Herkunft
Wenn Sie an Sportwagen denken, welche Nation haben Sie dann im Kopf? Deutschland, die USA, Japan? Vielleicht. Aber sind wir doch einmal ehrlich, die meisten von Ihnen werden sicherlich an Italien denken, oder?
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Ferrari 40 Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Ferrari F40 Tribute ist schlicht atemberaubend

Wenn Kinnlade auf Boden trifft ...

Der F40 wurde zur Feier von Ferraris 40. Geburtstag entwickelt und er wird aus diversen Gründen für immer einen Platz in der Supercar-Geschichte inne haben. Bei seiner Einführung im Jahre 1987 war er das schnellste, stärkste und teuerste Serienmodell, das je das Cavallino Rampante auf dem Deckel trug. Dazu war der F40 das allerletzte neue Auto, an dessen Entwicklung Firmengründer Enzo Ferrari teilnahm.

Er war das erste Serienmodell, dessen Karosserie hauptsächlich aus Verbundmaterial gefertigt wurde. Weil die Einheiten an Front und Heck so riesig waren, bestand der F40-Körper aus gerade mal elf Teilen, glorreich gezeichnet von Pininfarina. Im Heck arbeitete ein 2,9-Liter-Biturbo-V8 mit offiziell 478 PS und 577 Nm Drehmoment. Damalige Tests maßen eine 0-200-km/h-Zeit von 11,0 Sekunden.

In wie vielen Kinderzimmern der F40 als Poster hing, ist schwer zu sagen. Es werden sehr sehr viele gewesen sein. Ursprünglich war eine Produktion von 400 Autos geplant. Letztlich verließen bis 1992 etwas mehr als 1.300 Exemplare die Werkshallen in Maranello. Zudem baute Ferrari fünf "Evoluzione"-Modelle zu Evaluierungszwecken. Vier davon wurden verkauft, das fünfte Exemplar behielt man selbst.

Wir könnten wohl noch ewig darüber weitersinnieren, was den Ferrari F40 so speziell macht, aber zurückbringen wird ihn auch das nicht. Wie eine moderne Interpretation des 288-GTO-Nachfolgers aussehen könnte, können wir Ihnen aber schon zeigen. Dank gilt in diesem Zusammenhang dem Digital-Künstler Samir Sadikhov, der aufbauend auf dem ursprünglichen Pininfarina-Entwurf, einen F40 für das 21. Jahrhundert kreiert hat. Was Sie hier sehen, ist das Resultat aus mehr als einem Jahr Arbeit. Das Ziel war es, einen modernen Supersportwagen im Stile des aktuellen Ferrari-Designs zu erschaffen und gleichzeitig den Geist des F40 zu bewahren.

Das Ergebnis haut uns ziemlich aus den Socken und glauben Sie uns - es ist es wirklich wert, sich alle 30 Bilder dieser Galerie reinzuziehen. Egal, ob es sich um die rote oder die schwarze Variante handelt, dieses virtuelle F40-Revival macht den Start in die neue Woche ein ganzes Stück leichter.

Rendering: Samir Sadikhov


Ferrari 40 in: Theken-Alarm

Die Autos mit den krassesten Heckspoilern
Mehr Anpressdruck und eine bessere Straßenlage: Wer als Autohersteller ab Werk einen Heckspoiler verbaut, verfolgt damit konkrete Absichten. Doch es gibt auch "Theken", die optisch enorm auf den Putz hauen und Flugzeug-Leitwerke blass aussehen lassen. Wir zeigen in unserer Galerie die mächtigsten und berühmtesten Spoiler.

Ferrari 40 in: Formel 1 für die Straße

Serienautos mit Formel-1-Technik
Wohl die meisten von uns denken beim Betrachten der Formel 1: tolle Wagen, aber für den Alltag untauglich. Doch es gibt tatsächlich Serienfahrzeuge, die waschechte Formel-1-Technik respektive Renntechnologie unter der Karosserie haben. Jüngstes Beispiel ist der extreme Mercedes-AMG Project One. Wir zeigen Ihnen in unserer Galerie die besten Autos mit Formel-1-Genen.

Ferrari feiert 30 Jahre F40

Der legendäre Sportwagen wird zum Oldie
Maranello (Italien), 1. August 2017 - Sie wollen sich einmal so richtig alt fühlen? Alles klar: Der Ferrari F40 wird in diesem Jahr 30 Jahre alt. Zeit, der keilförmigen Sportwagen-Legende aus Maranello zu huldigen, die in den 1980er- und 1990er-Jahren als Poster in mehr Kinderzimmern hing als jedes andere Auto.

Jubiläumsmodell mit neuester Technik
Die offizielle Präsentation des Ferrari F40 fand am 21. Juli 1987 im Civic Centre in Maranello statt. Und der Sportwagen war damals nicht nur eine Zurschaustellung der neuesten Technologien, er war auch eine Rückbesinnung auf die Wurzeln des Herstellers, der schon immer Straßenfahrzeuge mit Rennwagen-Charakter entwickelte. Außerdem war der F40 als Jubiläumsmodell zum 40-jährigen Firmenbestehen Ferraris (daher der Name) gedacht und er ist gleichzeitig das letzte Modell, welches unter der Führung von Enzo Ferrari selbst enstand.

Enormer Überraschungseffekt
Ermanno Bonfiglioli war damals Chef für spezielle Projekte bei Ferrari und verantwortlich für Turbomotoren. "Ich habe noch nie eine Präsentation wie die des F40 erlebt. Als das Auto enthüllt wurde, ging ein Brausen durch den Raum gefolgt von tobendem Applaus", so Bonfiglioli. "Die Firma entwickelte und erprobte das Fahrzeug im geheimen. Und weil der Designschritt so groß war, war der Überraschungseffekt ein regelrechter Schock für viele."

Ferrari 40 in: Geburtstage auf Rädern

Alle wichtigen Auto-Jubiläen des Jahres 2017
Jeder von uns kennt es: Die Zeiger der Uhr drehen sich unerbittlich. Und so denkt man sich gelegentlich "Was, das war schon 2015? Nicht neulich erst?" Ähnliches kann beim Blick auf die automobilen Geburtstage des Jahres 2017 passieren. Einigen Modellen sieht man ihr Alter an, andere hatte man gefühlt gerade kürzlich beim Händler als Neuwagen bewundert. Und dann gibt es noch die Sorte Autos, die still und heimlich von der Bildfläche verschwunden sind. Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise der besonderen Art.

Ferrari 40 in: Bella Macchina aus Bella Italia

Die besten Sportwagen italienischer Herkunft
Wenn Sie an Sportwagen denken, welche Nation haben Sie dann im Kopf? Deutschland, die USA, Japan? Vielleicht. Aber sind wir doch einmal ehrlich, die meisten von Ihnen werden sicherlich an Italien und all die wohlklingenden Namen und die noch besser klingenden Fahrmaschinen denken, oder? Doch welche Autos aus Bella Italia waren und sind eigentlich von besonders großer Bedeutung für die Sportwagenwelt? Wir haben uns auf die Suche nach den legendärsten Boliden aus dem Stiefelland gemacht. Und diese Galerie ist dabei herausgekommen …
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE