ANZEIGE

McLaren P1 Gebrauchtwagen

McLaren P1 gebraucht günstig kaufen

McLaren P1 Gebraucht- und Vorführwagen kaufen - Bilder und Testberichte - Verkaufsstart Österreich: noch unbekannt - Plus: Private können ihren Gebrauchtwagen kostenlos inserieren!

Aktuelle McLaren P1 Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein McLaren P1 Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere McLaren P1 Meldungen

McLaren P1 in: McLaren P1 GTR im Kult-Design erinnert an Ayrton Senna

McLaren P1 GTR im Kult-Design erinnert an Ayrton Senna

Unikat mit Marlboro-Farbgebung zum Anlass des ersten Formel-1-WM-Sieg 1988
1988 wurde Ayrton Senna zum ersten Mal Formel-1-Weltmeister. Jetzt erinnert ein McLaren P1 GTR im Marlboro-Design an die Rennlegende
McLaren P1 im Kleinformat

McLaren P1 in: Starke PS-Präsente

Die besten Weihnachtsgeschenke für Autofans
Weihnachten steht vor der Tür und so mancher sucht noch das passende Geschenk. Wir zeigen Ideen, über die sich große und kleine Autofans freuen
McLaren P1

McLaren P1 in: Formel 1 für die Straße

Serienautos mit Formel-1-Technik
Es gibt Serienfahrzeuge, die waschechte Renntechnologie unter der Karosserie haben. Wir zeigen Ihnen in unserer Galerie die besten Autos mit Formel-1-Genen
Fahrspaß im Kleinformat: McLaren bringt eine Kinderausgabe des P1

Kinder-Überraschung

McLaren bringt Mini-P1 für Kinder auf den Markt
Sie stehen auf fette Sportwagen und wollen dieses Interesse vererben? Dann könnte das neueste Produkt von McLaren das Richtige sein: Ein P1 im Miniaturformat mit Elektroantrieb für den Nachwuchs
McLaren P1 GTR

McLaren P1 in: Tracktools von Caterham bis McLaren

Die besten Autos zum Spaßhaben
Wenn Sie auf der Rennstrecke mal so richtig die Sau rauslassen wollen, brauchen Sie auch das passende Kfz dazu. Wir haben die 10 besten, schönsten - und vor allem spaßigsten - Tracktools zusammengestellt
2013: McLaren P1

McLaren P1 in: 20 wunderbare Rückleuchten-Designs

Wir sehen rot: Doch wer scheint am individuellsten?
Rückleuchten sind heutzutage viel mehr als pragmatische Sicherheitsfeatures. Sie sind individuelle Visitenkarten von Fahrzeugen und sie sollen aus der Masse herausstechen. Hier sind unsere Highlights ...
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

McLaren P1 Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

McLaren P1 GTR im Kult-Design erinnert an Ayrton Senna

Unikat mit Marlboro-Farbgebung zum Anlass des ersten Formel-1-WM-Sieg 1988

Ayrton Senna, McLaren MP4/4, Marlboro-Lackierung: Diese drei Dinge reichen, damit echte Motorsport-Nerds in totale Verzückung geraten. Vor 30 Jahren gewann Senna im fast unbesiegbaren MP 4/4 seine erste Formel-1-WM. Zu diesem Anlass hat McLaren Special Operations, kurz MSO, einen ganz besonderen P1 GTR auf die Räder gestellt.

MSO ist bei McLaren für die ganz besonderen Kundenwünsche zuständig, die meist mit äußerster Diskretion behandelt werden. Und so heißt es auch beim Senna-P1 GTR lediglich, dass ein brasilianischer Sammler, der seit seiner Jugend den Renngott seines Landes bewundert, das Unikat bestellt hat.

Drei Jahre hat der Aufbau des Wagens gedauert, alles unter enger Einbindung des späteren Besitzers. (Deshalb ist es auch nicht der eigentlich noch passendere McLaren Senna, der aber erst 2018 das Licht der Welt erblickte.) Getauft wurde das Fahrzeug mit Erlaubnis der Familie Sennas auf den Spitznamen "Beco", den Ayrton von seinen Eltern bekam.

Optisch fällt natürlich die Lackierung in "McLaren Rocket Red" und "Anniversary White" auf. Dazu kommen spezielle Senna-Schriftzüge und der Slogan "Driven to Perfection". Die Türen tragen zudem die brasilianische Flagge und jenen Barcode, der 1988 auf dem MP 4/4 prangte, wenn keine Zigarettenwerbung erlaubt war. Allein mehr als 800 Stunden dauerte die Lackierung des P1 GTR "Beco", Sennas 88er-Rennnummer 12 auf der Fahrzeugnase inklusive.

Das Unikat weist auch Details wie 24-karätige Wärmeleitbleche aus Gold oder eine Lexan-Scheibe über dem Motor auf. Neue Aerodynamikmaßnahmen erhöhen de Anpreßdruck auf rund 800 Kilogramm. Neue Flügel an der Unterseite der Frontpartie, ein breiterer Frontsplitter und eine Gurney-Flap am Heck plus sogenannte Barge-Boards, die den Luftstrom entlang der Seiten des Autos besser kanalisieren. Der schon von Haus aus mächtige Heckflügel erhält größere seitliche Enden, die an die Theke des MP 4/4 erinnern.

Innen geht es mit den Reminiszenzen an den Rennwagen von 1988 weiter. Der Nähte des Alcantara-Lenkradkranzes sind in den gleichen Farben wie das damalige Steuer gehalten. Senna-Logos auf dem Armaturenbrett werden von einem dünnen roten Streifen garniert, der sich von der Türverkleidungen entlang in Richtung Cockpit streckt. Passend zur Außenlackierung bekommt der neue Besitzer des P1 GTR einen ebenso lackierten Helm. Zu guter Letzt steckt in dem Wagen doch noch etwas aus dem McLaren Senna. Es sind die "Super Lightweight"-Rennsitze.


McLaren P1 in: Starke PS-Präsente

Die besten Weihnachtsgeschenke für Autofans
Weihnachten steht vor der Tür und so mancher sucht noch das passende Geschenk. Wir zeigen spannende Ideen, über die sich große und kleine Autofans freuen. Die Bandbreite reicht von der VW-Käfer-Christbaumkugel bis zum einzigartigen Recaro-Bürostuhl

McLaren P1 in: Formel 1 für die Straße

Serienautos mit Formel-1-Technik
Wohl die meisten von uns denken beim Betrachten der Formel 1: tolle Wagen, aber für den Alltag untauglich. Doch es gibt tatsächlich Serienfahrzeuge, die waschechte Formel-1-Technik respektive Renntechnologie unter der Karosserie haben. Jüngstes Beispiel ist der extreme Mercedes-AMG Project One. Wir zeigen Ihnen in unserer Galerie die besten Autos mit Formel-1-Genen.

Kinder-Überraschung

McLaren bringt Mini-P1 für Kinder auf den Markt
Woking (Großbritannien), 27. September 2016 - In letzter Zeit wurde viel darüber gemunkelt, ob Apple möglicherweise McLaren übernimmt. Doch Pustekuchen: Die britische Sportwagenschmiede enthüllt jetzt noch eine viel größere Überraschung. Erstmals gibt es einen elektrischen McLaren. Wie bitte? Richtig gelesen. Aber er ist sehr offen und sehr klein.

Musikalische Mini-Piloten
Wir klären an dieser Stelle den geneigten Leser auf: Gemeint ist der "Ride On" P1, ein Miniaturauto für Kinder in der Optik des Hybrid-Supersportlers mit 916 PS. So viel Leistung hat das winzige Gefährt natürlich nicht, aber es erreicht seine Höchstgeschwindigkeit sogar schneller als der P1. Nach nur zwei Sekunden brettert Muttis oder Vatis Liebling mit sagenhaften drei Meilen pro Stunde, also rund fünf km/h, durch den Flur. Einen Müdigkeitswarner gibt es nicht, ganz im Gegenteil: In das MP3-Audiosystem hat McLaren populäre Kinderlieder gespeichert. Die Blues Brothers können einpacken, zumal der Mikro-P1 sagenhafte Extras an Bord hat. Beim Betätigen des Startknopfs geht das Licht an und der Wagen besitzt drei Vorwärtsgänge plus einen Rückwärtsgang. Hilfreich, wenn der Sandkasten den Nürburgring ersetzt und Papa gerade vom echten McLaren P1 träumt.

Gelb ist Trumpf
Die zwischen drei und sechs Jahre alten Besitzer haben indes nur eine begrenzte Farbauswahl für ihren Mini-Mac: Sie können jede Farbe haben, solange es "Volcano Yellow" ist. Ganz preiswert ist der kompakteste McLaren aller Zeiten nicht: umgerechnet rund 430 Euro kostet er. Ab Ende Oktober 2016 steht das Auto bei ausgesuchten McLaren-Händlern weltweit bereit, später sollen es auch große Spielwaren-Ketten vertreiben.

McLaren P1 in: Tracktools von Caterham bis McLaren

Die besten Autos zum Spaßhaben
Ideallinien, Scheitelpunkte, Anbremszonen - nichts, was man im alltäglichen Straßenverkehr beachten müsste. Oder in Mamas Touran. Wenn Sie allerdings auf der Rennstrecke mal so richtig die Sau rauslassen wollen, brauchen Sie auch das passende Kfz dazu. Wir haben die 10 besten, schönsten, schnellsten - und vor allem spaßigsten - Tracktools zusammengestellt. Keine spezielle Reihenfolge, einfach zehn Autos zum Spaßhaben.

McLaren P1 in: 20 wunderbare Rückleuchten-Designs

Wir sehen rot: Doch wer scheint am individuellsten?
Wir folgen ihnen nachts über dunkle Autobahnen und wir lassen uns von ihnen signalisieren, dass der Vorausfahrende langsamer wird. Rückleuchten sind ein überaus wichtiger Bestandteil des Autos. Müssen die roten Leuchtmittel deshalb rein pragmatisch gestaltet sein? Nein. Und deshalb findet man in der gesamten Fahrzeugwelt zum Teil wunderbare Beispiele für sehr coole Hecklampen-Designs. Welche stechen als individuelle Visitenkarte aus der Masse heraus? Wir haben für Sie unsere 20 persönlichen Highlights in einer Bildergalerie zusammengetragen. Klicken Sie sich durch ...
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE