ANZEIGE

Mercedes GLC 350 Gebrauchtwagen

Bild: Mercedes GLC 350  Gebrauchtwagen

Mercedes GLC 350

Neben dem Mercedes-Benz GLC 350d, dem GLC-Top-Diesel, gibt es beim GLC 350 auch den Benzin-Plug-In-Hybrid GLC 350e (im Bild): Er ist durch seine absoluten Top-Werte im Normverbrauch, aber durchaus mit seinen Alltagswerten vor allem als Firmenwagen höchst-interessant, speziell wenn Fahrspaß plus Vernunft-Argumente gefragt ist.

Beide Alternativen sind natürlich Top-Motorisierungen, die auch für das dynamische GLC-Coupé zur Auswahl stehen, das bei uns ein eigenes Modell sind.

 

Aktuelle Mercedes GLC 350 Gebrauchtwagen-Angebote

 Bild zum Fahrzeug: Mercedes-Benz GLC 350 d 4MATIC Off-Roader AMG LINE

Mercedes-Benz GLC 350 d 4MATIC Off-Roader AMG LINE

05/2018
5.000 km
190 kW (258 PS)
€ 64.900
8430 Leibnitz
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Geländewagen | Jahreswagen
Diesel | Automatik | Allrad
blau
5 Türen
 Bild zum Fahrzeug: Mercedes-Benz GLC 350 e 4MATIC Off-Roader

Mercedes-Benz GLC 350 e 4MATIC Off-Roader

03/2018
3.500 km
155 kW (211 PS)
€ 58.490
5730 Mittersill
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Geländewagen | Vorführwagen
Benzin | Automatik | Allrad
blau
5 Türen
ANZEIGE

 

Unsere Mercedes GLC 350 Meldungen

Mercedes GLC 350 e

Mercedes GLC 350 in: Alternativen zum Diesel

SUVs mit Hybrid- und Elektroantrieb
Bei SUVs stecken häufig Diesel unter der Haube. Doch der Selbstzünder hat gerade einen schweren Stand. Welche Hybrid- und Elektroalternativen gibt es?
Mercedes GLC 350 e

Mercedes GLC 350 in: Kaufprämie für Plug-in-Hybride

Bei welchen Modellen Sie jetzt 3.000 Euro sparen können
Seit Mai 2016 zahlt der Staat gemeinsam mit den Herstellern auch eine Prämie für Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge. Bei welchen Fahrzeugen Sie mit einem Zuschuss rechnen können und bei welchen nicht? Wir verraten es ...
Kompakte SUVs: Mercedes GLC 350 e

Mercedes GLC 350 in: Die besten Firmenautos 2016

Das sind die besten Firmenautos 2016
Fast 66 Prozent aller Neuzulassungen in Deutschland sind gewerblicher Natur. Kein Wunder, dass die Wahl von Flottenmanagern erhebliches Gewicht hat. Sie wählten jetzt ihre zwölf Favoriten für 2016
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE