ANZEIGE

Mercedes GLE 500 Gebrauchtwagen

Bild: Mercedes GLE 500  Gebrauchtwagen

Mercedes GLE 500

Der Mercedes-Benz GLE 500 ist als reine Benziner-Stufe in Österreich denkbar selten. Gewiss wird mit ihm jede Fahrt zum Genuss, aber hierzulande sind bei so großen SUVs die Diesel-Motoren eben wesentlich gefragter.

 

Aktuelle Mercedes GLE 500 Gebrauchtwagen-Angebote

 Bild zum Fahrzeug: Mercedes-Benz GLE PHEV 500 e 4Matic Aut.
Das WeltAuto.

Mercedes-Benz GLE PHEV 500 e 4Matic Aut.

Schiebedach  Anhängevorr.  Leder  Parkhilfe  Navi  Tempomat 
08/2018
47.246 km
333 PS (245 kW)
€ 49.990,-
3580 Horn
statt € 52.980,- jetzt € 2.990,- sparen!
3580 Horn
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 3,5 l/100km (komb.) * | 78 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | 4 Türen
Automatik | Allrad
grau
Benzin | 3,5 l/100km (komb.) * | 78 g CO2/km (komb.) *

 

Unsere Mercedes GLE 500 Meldungen

Mercedes GLE 500 e

Mercedes GLE 500 in: Alternativen zum Diesel

SUVs mit Hybrid- und Elektroantrieb
Bei SUVs stecken häufig Diesel unter der Haube. Doch der Selbstzünder hat gerade einen schweren Stand. Welche Hybrid- und Elektroalternativen gibt es?
Platz 7: Mercedes GLE 500 e 4Matic (2.465 Kilo)

Mercedes GLE 500 in: Die schwersten SUVs

Fette Sumo-Ringer für Schlamm und Straße
SUVs gehören schon durch den hohen Windwiderstand nicht zu den sparsamsten Autos. Dazu kommt noch, dass sie meistens eher groß und schwer sind. Die dicksten Brocken haben wir für Sie zusammengestellt
Mercedes GLE 500 e

Mercedes GLE 500 in: Kaufprämie für Plug-in-Hybride

Bei welchen Modellen Sie jetzt 3.000 Euro sparen können
Seit Mai 2016 zahlt der Staat gemeinsam mit den Herstellern auch eine Prämie für Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge. Bei welchen Fahrzeugen Sie mit einem Zuschuss rechnen können und bei welchen nicht? Wir verraten es ...
Große SUVs: Mercedes GLE 500 e 4Matic

Mercedes GLE 500 in: Die besten Firmenautos 2016

Das sind die besten Firmenautos 2016
Fast 66 Prozent aller Neuzulassungen in Deutschland sind gewerblicher Natur. Kein Wunder, dass die Wahl von Flottenmanagern erhebliches Gewicht hat. Sie wählten jetzt ihre zwölf Favoriten für 2016
Die Mercedes M-Klasse hat ein Facelift erhalten. Und einen neuen Namen. Sie heisst jetzt GLE. Wir haben den neuen GLE ausprobiert

Etwas Schminke, neuer Plug-in-Hybrid

Mercedes-Benz GLE im ersten Test
Mercedes hat die M-Klasse in GLE umgetauft und die Aktion gleich für ein mittelschweres Facelift genutzt. Was sich alles ändert, ob das alles nützt und wie der neue 442-PS-Plug-in-Hybrid fährt
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News
Vorbehaltlich Irrtümer, Schreibfehler und Zwischenverkauf. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und ggf. zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.
ANZEIGE
ANZEIGE