ANZEIGE

MG TF Gebrauchtwagen

MG TF gebraucht günstig kaufen

Günstige MG TF Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle MG TF Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein MG TF Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere MG TF Meldungen

MG TF

MG TF in: Automobile Dauerbrenner

Dauerbrenner auf vier Rädern
Lange gebaut, lange verkauft: Wenn Autos über Jahrzehnte unverändert vom Band laufen, ist der Kultstatus vorprogrammiert. Sie glauben, das gab es nur früher beim Käfer? Wir zeigen Ihnen das Gegenteil
Die Special Edition des MG TF macht in Silber und Blau eine gute Figur

Rover bringt Special Edition des Roadster MG TF
Alt und neu: Der MG TF setzt eine langeRoadster-Reihe fort

MG TF

Britischer Roadster in Neuauflage ab 20.200 Euro
Der MG TF Sunstorm SE mit Hardtop

MG TF

Sondermodell Sunstorm SE verschließt sich vor Regenwetter
Jubiläumsmodell: MG TF 80th Anniversary

Offen traditionsbewusst

Hybrid-Rover mit Elektroantrieb der Motor Industry Research Association

MG TF 200 HPD

Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

MG TF Gebrauchtwagen News und Bilder

MG TF in: Automobile Dauerbrenner

Dauerbrenner auf vier Rädern
Im Normalfall wird ein Auto maximal zehn Jahre produziert, oft kommt der Modellwechsel noch wesentlich früher. Doch es gibt auch Ausnahmefälle, die mehrere Jahrzehnte kaum verändert vom Band laufen. Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Entweder ist die Nachfrage kontinuierlich hoch oder man hat schlicht kein Geld für eine Neuentwicklung. Oft werden die Produktionsanlagen in Schwellenländer oder die dritte Welt verlegt. Dort werden die eigentlich antiquierten Karossen dann weiterhin als günstige Einstiegsmodelle angeboten. Doch auch in Deutschland gibt es noch immer fabrikneue Oldies zu kaufen.

Neuss, 14. August 2003 – Der MG TF 135 mit 1,8-Liter-Motor und 136 PS bildet die Basis für die Sonderedition Cool Blue von Rover. Bei einem Preisvorteil von 1.090 Euro ist der kühle Blaue mit einigen besonderen Features ausgestattet: Für ein cooles Inneres sorgen Sitze in blauem Alcantara-Leder, ein blaues Stoffverdeck und eine blaue Persenning. Das äußere Erscheinungsbild wird geprägt durch die Metallic-Lackierung in Silber oder Blau und die Sechs-Speichen-Leichtmetallfelgen in der Größe 16 Zoll. Für ein angenehmes Fahrklima sollen die Klimaanlage und das Windschott sorgen.

Limitiert auf 300 Stück
Rover-Geschäftsführer Jürgen Voss: "Die Nachfrage nach unserem reinrassigen britischen Roadster übertrifft auch in Deutschland unsere Erwartungen. Die auf 300 Fahrzeuge limitierte Special Edition MG TF Cool Blue wendet sich besonders an diejenigen, die einen Touch von nobel gestylter Eleganz zu schätzen wissen."

MG TF

Neuss, 22. März 2002 – Mit dem MG TF präsentiert MG Rover den Nachfolger des Mittelmotor-Roadsters MG F. Der neue Roadster wird ab Mitte April 2002 zu Preisen ab 20.200 Euro verkauft. Damit ist das Einstiegsmodell nach dem Mazda MX-5 mit 110 PS und knapp vor dem Fiat Barchetta der zweitgünstigste Roadster am Markt.

Vier Modellvarianten
Den TF gibt es in vier Modellvarianten: TF 115, TF 120 Stepspeed, TF 135 und TF 160. Vom Vorgänger her bekannt sind die Motoren des TF 120 und des TF 160. Neu sind die Einstiegsmotorisierung mit 115 PS und der TF 135. Alle vier Vierzylinder-Leichtmetall-Triebwerke besitzen Multipoint-Einspritzung und Vierventil-Technik. Je nach Motorisierung beträgt die Höchstgeschwindigkeit zwischen 190 km/h und 220 km/h.

Im TF 115 werkelt ein 1,6-Liter-Motor mit 116 PS. Die nächststärkere Version besitzt ein 1‚8-Liter-Aggregat mit 120 PS und wird ausschließlich mit dem Stepspeed-Getriebe aus der BMW-Ära angeboten. Stepspeed ist ein stufenloses automatisches Getriebe, das wahlweise einen manuellen Sechsgang-Modus bietet. Spezielle Ansaug- und Abgassysteme bescheren dem TF 135 eine Leistung von 136 PS. Der TF 160 schließlich verfügt über eine variable Ventilsteuerung und leistet 160 PS.

MG TF

Neuss, 10. Oktober 2003 – Für Fans des TF hat Rover eine gute und eine schlechte Nachricht. Zuerst die gute: Ab sofort kann mit dem Sunstorm der erste TF mit serienmäßigem Hardtop bestellt werden. Die schlechte: Es gibt nur 500 Stück – und die auch nur in Großbritannien.

Drei Farben und drei Motoren erhältlich
Wer sich trotzdem um ein Modell bemüht, hat die Auswahl zwischen drei verschiedenen Lackfarben und drei Motorisierungs-Varianten. Das Fahrzeug wird in Schwarz, Rot und Silber angeboten. Bei der Leistung des Motors kann man zwischen 115, 135 und 160 PS wählen.

Innen Leder, außen Alu
Die Ausstattung im Innenraum ist in Leder gehalten: Sitze, Lenkrad und Gangwahlhebel sind mit dem edlen Material überzogen. Außen sind die 16-Zoll-Leichtmetallfelgen auffällig.

Die Preise beginnen bei 28.100 Euro für den TF 115 Sunstorm SE. Der TF 135 kostet 30.800 Euro, das Spitzenmodell TF 160 schlägt mit 34.600 Euro zu Buche.
(gh)

Offen traditionsbewusst

Neuss, 21. April 2004 – Die Rover-Marke MG wird 2004 stolze 80 Jahre alt. Deshalb gibt es nun vom Brit-Roadster MG TF eine kleine Sonderserie. Der MG TF 80th Anniversary zeichnet sich durch eine verbesserte Ausstattung und optischen Feinschliff aus. Vom Jubiläumsmodell werden 250 Einheiten nach Deutschland kommen, ausschließlich in Kombination mit dem 135 PS starken 1,8-Liter-Vierzylinder-Motor.

Geschmackvolle Farben
Der MG TF 80th Anniversary ist in Starlight Silver sowie in den Farbtönen Pearl Black und Goodwood Green erhältlich. Ein rotes Verdeck verleiht den TF-Modellen in Silber und Schwarz einen zeitgemäß sportiven Auftritt. Das Interieur vereint Oberflächen in Ash Grey mit Sitzen in grenadinefarbenem Alcantara und schwarzem Leder, die gestickte Anniversary-Logos mit dem Schriftzug „1924 MG 2004“ tragen. Chromfarbene Einsätze an Mittelkonsole, Türinnenverkleidungen, Schaltknauf und Handbremshebel vervollständigen das Innendesign.

MG TF 200 HPD

Birmingham, 28. Oktober 2003 – MG Rover hat in Zusammenarbeit mit der britischen Motor Industry Research Association (MIRA) eine Hybrid-Version des Roadsters TF gebaut. Das exzentrisch anmutende Einzelstück MG TF 200 HPD soll umweltfreundlicher sein und mehr Fahrspaß bieten.

Zwei Motoren
Angetrieben wird der MG TF 200 von einem 160 PS starken 1,8-Liter-Vierzylinder-Mittelmotor. Seine Kraft wird klassisch an die Hinterräder weitergeleitet. Außerdem befindet sich im vorderen Kofferraum ein Elektroantrieb samt Batterie. Die zusätzlichen 40 PS dieser zweiten Antriebseinheit werden an die Vorderräder weitergeleitet und sollen für höhere Fahrleistungen sorgen. Nach Aussage von MG Rover dauert beim Hybrid-TF der Sprint aus dem Stand auf 60 Meilen weniger als sechs Sekunden, statt der bisherigen 6,9 Sekunden des MG TF 160. Diese bessere Sprintfähigkeit sorgt aber nicht für einen höheren Abgasausstoß oder Benzinkonsum, so Rover.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE