ANZEIGE

MINI Paceman Gebrauchtwagen

Bild: MINI Paceman  Gebrauchtwagen

MINI Paceman

Der Mini Paceman war eigentlich voll im Trend: Eines der ersten SUV-Coupés! Als Coupé des beliebten Countryman mit nur 3 Türen noch dazu "mehr Mini" als jener. Das hätte doch passen müssen!

Doch trotzdem blieben die Verkäufe unter den Erwartungen klar zurück und beim neuen Countryman entfällt diese Variante – wir meinen schade d'rum!

Siehe Foto in der John Cooper Works Version!

 

Aktuelle MINI Paceman Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein MINI Paceman Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere MINI Paceman Meldungen

Mini Paceman

MINI Paceman in: Diese Autos gibt`s nicht mehr

Modelle, die im Jahr 2016 eingestellt wurden
Erscheint ein neues Modell, veranstaltet der Hersteller ein großes Tamtam. Fällt eines weg, geht das meist ganz leise. Wir haben nachrecherchiert und zeigen die Autos, die im Jahr 2016 ausgelaufen sind
Mini Paceman

MINI Paceman in: Bunte Mischung

Crossover-Modelle von BMW bis VW
Immer öfter bekommt man den Eindruck, dass Autohersteller ihre neuen Modelle kaum noch einordnen könnnen. Macht aber nichts, denn das Zauberwort lautet "Crossover". Wir zeigen Ihnen einige Mischungen
Mini Paceman Adventure: Diesen Pick-up haben Lehrlinge von BMW gebaut

Mini Paceman Adventure

Azubis bauen Pick-up-Version des Paceman
Wer geglaubt hat, dass der Mini Paceman ohnehin eines der seltsamsten Autos ist, wird bei diesem Teil hier nur noch mit dem Kopf schütteln. Azubis haben einen Pick-up namens Adventure gebaut
Mini Paceman GoalCooper

MINI Paceman in: April, April!

Die besten Aprilscherze der Autobranche
Können wir das glauben, oder ist das ein Aprilscherz? Die Pressestellen der Hersteller, Zulieferer und Verbände werden immer witziger. Wir zeigen Ihnen die schönsten Gags zum 1. April 2014
Mini Paceman

MINI Paceman in: Grusel-Kabinett

Das sind die hässlichsten Autos der Welt
Hatte der Designer nur einen schlechten Tag? Nahm er Drogen? Bei manchen Autos ist die Optik mächtig in die Hose gegangen. Wir zeigen Ihnen eine rein subjektive Auswahl der größten Design-Flops
2010: Mini Paceman Concept

MINI Paceman in: Von der Studie zur Serie

Designstory: Alle Concept-Cars von Mini
Sie sind die Glanzlichter jeder Automesse und zugleich Spielweise der Designer: Studien. In den letzten Jahren war Mini besonders aktiv - soeben wurde der "Mini Vision" vorgestellt. Wir zeigen Ihnen, was aus den Konzeptfahrzeugen wurde
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

MINI Paceman Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

MINI Paceman in: Diese Autos gibt`s nicht mehr

Modelle, die im Jahr 2016 eingestellt wurden
Wenn ein neues Automodell auf den Markt kommt, wird es vom Hersteller mit großem Tamtam begrüßt. Zuerst zeigt man eine geheimnisvolle, dunkle Silhouette des Fahrzeugs, dann eine Designstudie, dann kommen die ersten Bilder vom Serienmodell und schließlich auch noch die Messepremiere und eine Test-Veranstaltung für die Presse. Wenn aber ein Modell eingestellt wird, dann meist klangheimlich, still und leise. Wir haben nachrecherchiert und zeigen Ihnen die wichtigsten Autos, die im Jahr 2016 ausgelaufen sind.

MINI Paceman in: Bunte Mischung

Crossover-Modelle von BMW bis VW
Das Zauberwort der Autoindustrie lautet "Crossover": Dahinter verbergen sich Modelle, die keiner herkömmlichen Fahrzeugklasse eindeutig zuzuordnen sind. Eine Prise SUV, eine Prise Coupé: Solche Mischungen wenden sich an jene Kunden, die sich von der Masse abheben wollen. Für die Hersteller ein lohnendes Geschäft, denn meist basieren die Crossover auf bekannten Plattformen. Spannend oder überflüssig? In unserer Galerie können Sie sich ein Bild machen.

Mini Paceman Adventure

Azubis bauen Pick-up-Version des Paceman
München, 28. April 2014 - Wer geglaubt hat, dass der Mini Paceman ohnehin eines der seltsamsten Autos ist, wird bei diesem Teil hier möglicherweise nur noch mit dem Kopf schütteln. Azubis und Ausbilder der BMW-Werke München und Dingolfing haben eine Pick-up-Variante namens Adventure auf die Räder gestellt.

Neuer Dachträger fürs Ersatzrad
Von Hause aus ist der Paceman ein plastikbeplanktes Gelände-Coupé, das sich auch mit einem Allradantrieb oder in einer 218 PS starken John-Cooper-Works-Version bestellen lässt. In jeder Hinsicht ein Nischenfahrzeug also, das seine Freunde vor allem unter Individualisten findet. Die Lehrlinge haben sich nun einen Cooper S mit 184 PS und Allradantrieb ALL4 vorgenommen und ihm eine Ladefläche verpasst. Dadurch verschwanden natürlich auch die Fondsitze, der Innenraum endet jetzt hinter Fahrer und Beifahrer. Auf der entstandenen Fläche am Heck sollen Reisegepäck, Verpflegung und weitere Utensilien transportiert werden können. Das Ersatzrad findet seinen Platz auf einem neu entwickelten Dachgepäckträger.

Fit für den Geländeeinsatz
Um den Adventure fit für Geländeausflüge zu machen, haben die Azubis das Fahrwerk neu getrimmt und dem Mini grobstollige Geländereifen angezogen. Dank der nun erweiterten Bodenfreiheit und der verbesserten Wattiefe und Böschungswinkel soll der Mini-Pick-up auf Schotterpisten, Schlammpassagen und Wüstenpfaden gut vorankommen. Selbst Flussdurchquerungen sollen möglich sein, da der Motor durch ein Offroad-Luftansaugrohr in Dachhöhe frei atmen kann. Zusatzscheinwerfer am Dachgepäckträger helfen bei der Nacht-Sicht. Wer allerdings jetzt schon die Nummer des Mini-Händlers wählt, wird enttäuscht: Der in "Jungle Green metallic" lackierte Paceman Adventure ist ein Unikat und soll es auch bleiben.

Update fürs Serienmodell
Dafür kann man ab Juli 2014 das überarbeitete Serienmodell kaufen, und das ist dann zumindest auch im Dschungelgrün des Adventure lieferbar. Im Zuge der Modernisierungen werden weitere neue Farben und Felgendesigns angeboten, innen gibt's dann dunkle Zifferblätter für die Instrumente und neue Chromapplikationen. Darüber hinaus erfüllen alle Motoren die Euro-6-Norm, außerdem sind die Aggregate sparsamer geworden. Die wichtigste Antriebsänderung erfährt der Cooper S: Sein 1,6-Liter-Otto leistet ab Sommer 190 PS, also sechs PS mehr als bisher.

MINI Paceman in: April, April!

Die besten Aprilscherze der Autobranche
Die Zeiten, in denen am 1. April per Grafiksoftware ein Porsche 911 und ein Toyota RAV4 gepaart wurden, das Ergebnis mit "Porsche bringt einen Geländewagen" überschrieben wurde, am nächsten Tag "April, April!" hinterherkam und alle lachten, sind vorbei. Auch die, in denen der Grafik-Azubi dem VW Multivan per Photoshop das Dach bis zur Fensterkante abmontiert hat, um das Ganze beziehungsweise Halbe danach als "Das erste Großraum-Cabriolet der Welt" zu verkaufen. Auch die Pressestellen der Hersteller, Zulieferer und Verbände sind im Lauf der Jahre witziger geworden, wie dieses Jahr zeigt. Wie zeigen Ihnen die schönsten Gags zum 1. April 2014.

MINI Paceman in: Grusel-Kabinett

Das sind die hässlichsten Autos der Welt
Es wird ja immer gesagt, das Auge isst mit. Das gilt auch für Autos, schließlich entscheiden sich viele Käufer wegen der Optik für ein bestimmtes Modell. Aber es gibt einige Fahrzeuge, bei denen man sich unwillkürlich Fragen stellt: Meinen die das ernst? Ist der Designer drogensüchtig? Wir zeigen Ihnen eine Auswahl der schlimmsten Geschmacksverirrungen auf Rädern. Alles natürlich rein subjektiv, denn Sie wissen ja: Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

MINI Paceman in: Von der Studie zur Serie

Designstory: Alle Concept-Cars von Mini
Sie sind die Stars jeder Automesse: Studien und Konzeptfahrzeuge. Hier dürfen sich die Designer mal so richtig austoben, denn die meisten Modelle bleiben Einzelstücke. Trotzdem geben Studien oft genug einen konkreten Ausblick auf künftige Serienmodelle. Wir zeigen Ihnen, was aus den visionären Entwürfen der Mini-Designer wurde.
Vorbehaltlich Irrtümer, Schreibfehler und Zwischenverkauf. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und ggf. zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.
ANZEIGE
ANZEIGE