Hier fahren Sie besser!
Automobile.at logo

Opel Ampera Gebrauchtwagen

Opel Ampera Gebrauchtwagen image

Opel Ampera

Der Opel Ampera wurde "Auto des Jahres 2012", weil seine Technik einzigartig ist: Ein Elektro-Auto mit "Range Extender": Sprich wenn die Spannung in der Batterie verbraucht ist, lädt der Benzinmotor die Akkus wieder auf. Man tankt also an der Steckdose, aber bei Bedarf auch schnell an jeder Tankstelle.

Eine direkte Verbindung zwischen dem Benzinmotor und den Rädern besteht nicht – das ist der Unterschied zu Plug-In-Hybrid-Autos.

Technischer Bruder des Opel Ampera ist der Chevrolet Volt.

Der Opel Ampera-e ist hingegen – wie das "e" andeutet – ein reines Elektro-Auto und hat zudem einen Van-artigen Karosserie-Aufbau und ist daher auf automobile.at ein eigenes Modell.

 


Marke
Modell
EZ ab
Kilometer bis
Karosserieform
Kraftstoffart
Preis von
Preis bis
Treffer anzeigenDetailsuche

Aktuelle Opel Ampera Gebrauchtwagen-Angebote

Opel_Ampera_Cosmo_Gebrauchtdealer logo

Opel Ampera Cosmo

Reifendruck-Kontrolle Lederlenkrad Armstütze CD-Player Park-Kamera Park-Assistent hinten Park-Assistent vorne Isofix Kindersitz-Befestigung Bluetooth Multifunktions-Lenkrad Tempomat Sitz-Heizung Autom. Klimaanlage Zentralverriegelung Leichtmetall-Felgen Elektrische Fensterheber

04/2012191.500 km151 PS (111 kW)
€ 7.490,-
3441 Einsiedl

Limousine | Gebraucht | 5 Türen

Automatik | Front-Antrieb

Rot - metallic

Benzin-Hybrid | 1.6 l/100km | 40 g CO2/km (komb.) *

Alle Opel Ampera Gebrauchtwagen-Angebote

Unsere Opel Ampera Meldungen

Keine Daten verfügbar
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News
Vorbehaltlich Irrtümer, Schreibfehler und Zwischenverkauf. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.