ANZEIGE

Opel Gebrauchtwagen

Bild: Opel Gebrauchtwagen

Opel

Adam Opel gründete 1862 die heutige Adam Opel AG. Zunächst war man mit Nähmaschinen und Fahrrädern schon sehr erfolgreich, bevor der Opel-Clan vom Faszination Automobil erfasst wurde. Unter anderem mit Raketenautos wurden von Opel viele Rekorde aufgestellt.

Aber bereits 1929 verkaufte man die Firma an den US-Autoriesen General Motors, der die Fließbandfertigung einführte, wodurch Opel zum größten Auto-Hersteller in Europa avancierte. Der Verkauf an die PSA-Gruppe wird im Jahr 2017 vollzogen: Mit den Marken Peugeot, Citroën, DS, Opel und im wichtigen britischen Markt mit Vauxhall entsteht so die neue europäische Nummer 2.

In den 50er und frühen 60er-Jahren konnten die großen Opel mit amerikanischen Karosserie-Designs, Panorama-Windschutzscheiben und 6-Zylinder-Motorisierungen die Oberklasse erobern.

Der Opel für die Massen wurde freilich der kleinere Opel Kadett, dem Astra-Vorgänger und der größere Opel Rekord, der Insignia-Vorgänger. Beide waren mit den Kombi-Versionen sehr begehrt. "Caravan" war das Wortspiel mit "Car" und "Van", das zugleich an die große Transport-Kapazität einer Karawane erinnert. Erst in den letzten Jahren wurde das zum "Sports Tourer" oder oft kurz "ST" modernisiert. Geblieben ist freilich der hohe Nutzwert der Opel Kombis – ob "Caravan" oder "ST".

Mit dem 7-sitzigen Zafira gelang Opel ein weiterer großer Wurf für Familien, denen die Caravans nicht mehr genug Platz boten. Mit dem Mokka wurde auch ein sehr erfolgreicher SUV gelauncht. Wobei die SUV-Palette rasch wächst: Mit Crossland X und Grandland X wird das Angebot in diesem Trend-Segment erweitert.

Erst spät kam der Kleinwagen Corsa dazu – umso größer sein Erfolg! Heute daher übrigens der älteste Modell-Name, der noch im aktuellen Modell-Line-Up zu finden ist. Der Opel Adam wiederum sollte einen neuen Opel-Maßstab an Individualität, Premium-Touch und Styling setzen.

Opel Gebrauchtwagen gibt es bei Opel-Händlern mit G2-Garantie. Insbesondere Opel Jahreswagen befinden sich allerdings klarerweise oft noch in der Neuwagen-Garantie.

 

Aktuelle Opel Gebrauchtwagen-Angebote

 Bild zum Fahrzeug: Opel Zafira B 1,6

Opel Zafira B 1,6

Tempomat  Klima-Autom.  LM-Felgen  Radio  ABS  El. FH 
08/2007
140.055 km
105 PS (77 kW)
€ 4.500,-
4810 Gmunden
4810 Gmunden
Privatangebot
Benzin | -/- (l/100km) | -/- (g CO2/km)
Gebrauchtwagen | Van | 5 Türen
Schaltgetriebe
silber
Benzin | -/- (l/100km) | -/- (g CO2/km)
 Bild zum Fahrzeug: Opel Vivaro Cargo Tageszulassung

Opel Vivaro Cargo Tageszulassung

Parkhilfe  Tempomat  Klima  Start/Stopp  Bluetooth  ESP 
08/2020
200 km
122 PS (90 kW)
€ 28.490,-
6330 Kufstein
6330 Kufstein
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Diesel | 5,5 l/100km (komb.) * | 145 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | 4 Türen
Schaltgetriebe
(weiß) Jade Weiss - metallic
Diesel | 5,5 l/100km (komb.) * | 145 g CO2/km (komb.) *
ANZEIGE
 Bild zum Fahrzeug: Opel Crossland X 1,5 CDTI BlueIn. Innovation Start/Stop System

Opel Crossland X 1,5 CDTI BlueIn. Innovation Start/Stop System

Navi  Tempomat  Sitzheiz.  Klima-Autom.  LM-Felgen  ESP 
01/2021
246 km
120 PS (88 kW)
€ 24.990,-
2130 Mistelbach
2130 Mistelbach
Händlerangebot
Diesel | 4,0 l/100km (komb.) * | 103 g CO2/km (komb.) *
Vorführwagen | SUV / Geländewagen | 5 Türen
Automatik
Quartz Silber Met. - metallic
Diesel | 4,0 l/100km (komb.) * | 103 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Corsa Günstig Kaufen Neu 55 kW (75 PS), Schal...

Opel Corsa Günstig Kaufen Neu 55 kW (75 PS), Schal...

Tempomat  Klima  Start/Stopp  Bluetooth  ESP  ABS 
10/2020
10 km
75 PS (55 kW)
€ 13.994,-
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
statt € 14.169,- jetzt € 175,- sparen!
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 4,1 l/100km (komb.) * | 93 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | 5 Türen
Schaltgetriebe
blau Nautic Blau - metallic
Benzin | 4,1 l/100km (komb.) * | 93 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Corsa F 1.2 75 Edition IntelliL Kam DAB KLima...

Opel Corsa F 1.2 75 Edition IntelliL Kam DAB KLima...

Panoramadach  Parkhilfe  Tempomat  Klima  Multifunktionslenkrad  Start/Stopp 
10/2020
10 km
75 PS (55 kW)
€ 14.941,-
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 4,1 l/100km (komb.) * | 93 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | 5 Türen
Schaltgetriebe
grau Moonstone Grey - metallic
Benzin | 4,1 l/100km (komb.) * | 93 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Corsa F 1.2 75 Edition Lane Temp Spur Klima 5...

Opel Corsa F 1.2 75 Edition Lane Temp Spur Klima 5...

Tempomat  Klima  Multifunktionslenkrad  Start/Stopp  Bluetooth  ESP 
10/2020
10 km
75 PS (55 kW)
€ 13.994,-
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
statt € 14.169,- jetzt € 175,- sparen!
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 4,1 l/100km (komb.) * | 93 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | 5 Türen
Schaltgetriebe
rot Chili rot - metallic
Benzin | 4,1 l/100km (komb.) * | 93 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Corsa F 1.2 100 Elegance LED PDC SHZ IntelliL...

Opel Corsa F 1.2 100 Elegance LED PDC SHZ IntelliL...

Parkhilfe  Tempomat  Xenon  Sitzheiz.  Klima-Autom.  Multifunktionslenkrad 
10/2020
10 km
101 PS (74 kW)
€ 17.256,-
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 4,2 l/100km (komb.) * | 96 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | 5 Türen
Schaltgetriebe
rot Chili Rot - metallic
Benzin | 4,2 l/100km (komb.) * | 96 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Mokka X ULTIMATE NAVI LED KLIMAAUTOMATIK PDC ...

Opel Mokka X ULTIMATE NAVI LED KLIMAAUTOMATIK PDC ...

Parkhilfe  Navi  Tempomat  Klima-Autom.  Multifunktionslenkrad  Bluetooth 
10/2019
50 km
120 PS (88 kW)
€ 22.600,-
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 6,6 l/100km (komb.) * | 151 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | SUV / Geländewagen | 5 Türen
Schaltgetriebe
Absolute Rot GG2
Benzin | 6,6 l/100km (komb.) * | 151 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Astra Sports Tourer K 1.2 Turbo 130 ST LED NS...

Opel Astra Sports Tourer K 1.2 Turbo 130 ST LED NS...

Parkhilfe  Tempomat  Klima-Autom.  Start/Stopp  Bluetooth  LM-Felgen 
06/2020
5 km
131 PS (96 kW)
€ 18.285,-
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
statt € 18.609,- jetzt € 324,- sparen!
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 4,5 l/100km (komb.) * | 102 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | Kombi | 5 Türen
Schaltgetriebe
silber Argon Silber
Benzin | 4,5 l/100km (komb.) * | 102 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Astra Sports Tourer K 1.2 Turbo 145 ST LED NS...

Opel Astra Sports Tourer K 1.2 Turbo 145 ST LED NS...

Parkhilfe  Tempomat  Klima-Autom.  Start/Stopp  Bluetooth  LM-Felgen 
06/2020
5 km
145 PS (107 kW)
€ 18.674,-
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 4,5 l/100km (komb.) * | 102 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | Kombi | 5 Türen
Schaltgetriebe
grau Quarz Grau
Benzin | 4,5 l/100km (komb.) * | 102 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Astra Sports Tourer K 1.2 Turbo 130 ST LED NS...

Opel Astra Sports Tourer K 1.2 Turbo 130 ST LED NS...

Parkhilfe  Tempomat  Klima-Autom.  Start/Stopp  Bluetooth  LM-Felgen 
06/2020
5 km
131 PS (96 kW)
€ 18.284,-
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 4,5 l/100km (komb.) * | 102 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | Kombi | 5 Türen
Schaltgetriebe
silber Argon Silber
Benzin | 4,5 l/100km (komb.) * | 102 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Crossland X 1.2 83 Elite LED PDC Kam MFL BT 1...

Opel Crossland X 1.2 83 Elite LED PDC Kam MFL BT 1...

Parkhilfe  Xenon  Klima-Autom.  Multifunktionslenkrad  Start/Stopp  Bluetooth 
08/2020
10 km
83 PS (61 kW)
€ 17.892,-
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 4,6 l/100km (komb.) * | 106 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | SUV / Geländewagen | 5 Türen
Schaltgetriebe
silber Quarz Siilber - metallic
Benzin | 4,6 l/100km (komb.) * | 106 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Astra K 1.2 Turbo 145 GS Line LED PDC Intelli...

Opel Astra K 1.2 Turbo 145 GS Line LED PDC Intelli...

Parkhilfe  Tempomat  Xenon  Klima-Autom.  Start/Stopp  Bluetooth 
06/2020
5 km
145 PS (107 kW)
€ 18.189,-
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 4,3 l/100km (komb.) * | 99 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | Limousine | 5 Türen
Schaltgetriebe
rot Chilli Rot
Benzin | 4,3 l/100km (komb.) * | 99 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Astra K 1.2 145 Turbo GS-Line LED PDC Kam Tem...

Opel Astra K 1.2 145 Turbo GS-Line LED PDC Kam Tem...

Parkhilfe  Tempomat  Xenon  Klima-Autom.  Multifunktionslenkrad  Start/Stopp 
08/2020
10 km
145 PS (107 kW)
€ 18.355,-
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 4,3 l/100km (komb.) * | 99 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | Limousine | 5 Türen
Schaltgetriebe
grau Quarz Grau Metallic - metallic
Benzin | 4,3 l/100km (komb.) * | 99 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Astra Auto Neu K 1.2 145 Turbo Enjoy LED PDC ...

Opel Astra Auto Neu K 1.2 145 Turbo Enjoy LED PDC ...

Parkhilfe  Tempomat  Xenon  Klima-Autom.  Start/Stopp  LM-Felgen 
07/2020
10 km
145 PS (107 kW)
€ 17.195,-
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
statt € 17.518,- jetzt € 323,- sparen!
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 4,3 l/100km (komb.) * | 99 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | Limousine | 5 Türen
Schaltgetriebe
grau Quarz Grau - metallic
Benzin | 4,3 l/100km (komb.) * | 99 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Insignia CT ST 1.5 CDTI122 Aut Elegance LED S...

Opel Insignia CT ST 1.5 CDTI122 Aut Elegance LED S...

Sportsitze  Parkhilfe  Tempomat  Xenon  Sitzheiz.  Klima-Autom. 
12/2020
10 km
122 PS (90 kW)
€ 29.860,-
7092 Winden am See
7092 Winden am See
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Diesel | 4,2 l/100km (komb.) * | 111 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | Kombi | 5 Türen
Automatik
braun Carbon Braun Metallic - metallic
Diesel | 4,2 l/100km (komb.) * | 111 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Insignia CT ST 1.5 CDTI122 Aut Elegance LED S...

Opel Insignia CT ST 1.5 CDTI122 Aut Elegance LED S...

Sportsitze  Parkhilfe  Tempomat  Xenon  Sitzheiz.  Klima-Autom. 
11/2020
10 km
122 PS (90 kW)
€ 29.860,-
7092 Winden am See
statt € 30.102,- jetzt € 242,- sparen!
7092 Winden am See
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Diesel | 4,2 l/100km (komb.) * | 111 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | Kombi | 5 Türen
Automatik
silber Argon Silber Metallic - metallic
Diesel | 4,2 l/100km (komb.) * | 111 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Grandland X 1.2T 130 LED SHZ PDC Klimaaut 96 ...

Opel Grandland X 1.2T 130 LED SHZ PDC Klimaaut 96 ...

Parkhilfe  Xenon  Sitzheiz.  Multifunktionslenkrad  Start/Stopp  Bluetooth 
01/2021
10 km
131 PS (96 kW)
€ 23.071,-
7092 Winden am See
7092 Winden am See
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 5,1 l/100km (komb.) * | 116 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | SUV / Geländewagen | 5 Türen
Schaltgetriebe
silber Quarz Silber Metallic - metallic
Benzin | 5,1 l/100km (komb.) * | 116 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Insignia 1.5 CDTI 122 Aut Elegance LED SHZ 90...

Opel Insignia 1.5 CDTI 122 Aut Elegance LED SHZ 90...

Sportsitze  Parkhilfe  Tempomat  Xenon  Sitzheiz.  Klima-Autom. 
12/2020
10 km
122 PS (90 kW)
€ 28.943,-
7092 Winden am See
statt € 29.177,- jetzt € 234,- sparen!
7092 Winden am See
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Diesel | 4,2 l/100km (komb.) * | 109 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | Limousine | 5 Türen
Automatik
schwarz Onyx Schwarz Metallic - metallic
Diesel | 4,2 l/100km (komb.) * | 109 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Insignia INNOVATION LED NAVI BOSE PARKLENKASS...

Opel Insignia INNOVATION LED NAVI BOSE PARKLENKASS...

Sportsitze  Parkhilfe  Navi  Tempomat  Sitzheiz.  Klima-Autom. 
09/2019
2.200 km
200 PS (147 kW)
€ 28.019,-
7092 Winden am See
statt € 30.063,- jetzt € 2.044,- sparen!
7092 Winden am See
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 6,2 l/100km (komb.) * | 142 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | Limousine | 5 Türen
Schaltgetriebe
Weiss GAZ
Benzin | 6,2 l/100km (komb.) * | 142 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Astra Sports Tourer K 1.2 Turbo 130 ST LED NS...

Opel Astra Sports Tourer K 1.2 Turbo 130 ST LED NS...

Parkhilfe  Tempomat  Klima-Autom.  Start/Stopp  Bluetooth  LM-Felgen 
06/2020
5 km
131 PS (96 kW)
€ 18.438,-
7092 Winden am See
statt € 18.740,- jetzt € 302,- sparen!
7092 Winden am See
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 4,5 l/100km (komb.) * | 102 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | Kombi | 5 Türen
Schaltgetriebe
silber Argon Silber
Benzin | 4,5 l/100km (komb.) * | 102 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Astra Sports Tourer K 1.2 Turbo 145 ST LED NS...

Opel Astra Sports Tourer K 1.2 Turbo 145 ST LED NS...

Parkhilfe  Tempomat  Klima-Autom.  Start/Stopp  Bluetooth  LM-Felgen 
06/2020
5 km
145 PS (107 kW)
€ 18.801,-
7092 Winden am See
7092 Winden am See
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 4,5 l/100km (komb.) * | 102 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | Kombi | 5 Türen
Schaltgetriebe
grau Quarz Grau
Benzin | 4,5 l/100km (komb.) * | 102 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Astra Sports Tourer K 1.2 Turbo 130 ST LED NS...

Opel Astra Sports Tourer K 1.2 Turbo 130 ST LED NS...

Parkhilfe  Tempomat  Klima-Autom.  Start/Stopp  Bluetooth  LM-Felgen 
06/2020
5 km
131 PS (96 kW)
€ 18.437,-
7092 Winden am See
7092 Winden am See
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 4,5 l/100km (komb.) * | 102 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | Kombi | 5 Türen
Schaltgetriebe
silber Argon Silber
Benzin | 4,5 l/100km (komb.) * | 102 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Mokka X ULTIMATE NAVI LED KLIMAAUTOMATIK PDC ...

Opel Mokka X ULTIMATE NAVI LED KLIMAAUTOMATIK PDC ...

Parkhilfe  Navi  Tempomat  Klima-Autom.  Multifunktionslenkrad  Bluetooth 
10/2019
50 km
120 PS (88 kW)
€ 22.583,-
7092 Winden am See
7092 Winden am See
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 6,6 l/100km (komb.) * | 151 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | SUV / Geländewagen | 5 Türen
Schaltgetriebe
Absolute Rot GG2
Benzin | 6,6 l/100km (komb.) * | 151 g CO2/km (komb.) *
 Bild zum Fahrzeug: Opel Corsa F 1.2 75 Edition IntelliL Kam DAB KLima...

Opel Corsa F 1.2 75 Edition IntelliL Kam DAB KLima...

Panoramadach  Parkhilfe  Tempomat  Klima  Multifunktionslenkrad  Start/Stopp 
10/2020
10 km
75 PS (55 kW)
€ 15.312,-
7092 Winden am See
7092 Winden am See
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Benzin | 4,1 l/100km (komb.) * | 93 g CO2/km (komb.) *
Gebrauchtwagen | 5 Türen
Schaltgetriebe
grau Moonstone Grey - metallic
Benzin | 4,1 l/100km (komb.) * | 93 g CO2/km (komb.) *

Unsere Opel Meldungen

Opel P4 (1935-1937)

Opel P4 (1935-1937): Kennen Sie den noch?

Der Volkswagen, der keiner sein durfte
In den 1930er-Jahren stieg Opel zum Massenhersteller von Autos auf. Maßgeblich half dabei der P4. Der Wagen für das Volk wurde zum Politikum.
Opel Crossland

Opel: Die Neuheiten 2021 im Überblick

Es sind nicht viele, dafür aber wichtige neue Modelle
2021 kommen 3 neue Modelle im Zeichen der Elektrifizierung und des neuen Designs, symbolisiert durch die Vizor-Frontpartie.
Crosscamp Lite (2021)

Crosscamp Lite (2021): Kompakter Camper für Einsteiger

Preisgünstiges Wohnmobil mit Alltagsnutzen
Auf Basis des Toyota Proace Verso und Opel Zafira Life entsteht bei Crosscamp, einer Marke des Hymer-Konzerns, ein günstiges Wohnmobil.
Opel Corsa-e

Opel in: Elektroautos 2021/2022: Alle Modelle in der Übersicht

Neu: Hyundai Kona Elektro Facelift, Preis des Opel Mokka-e, VW ID.4
Vom VW e-Up bis zum Tesla Model X: Wir zeigen alle Elektroautos, die es derzeit zu kaufen gibt. Zu Jedem Modell nennen wir Reichweite, Leistung und Preis.
Opel Grandland X Hybrid und Hybrid4

Opel in: Plug-in-Hybride 2021/2022: Alle Modelle mit Daten und Preisen

Neu: Mit Preis für VW Tiguan eHybrid und Arteon eHybrid, mit MG EHS Plug-in-Hybrid
Plug-in-Hybride, also Hybride zum Aufladen an der Steckdose, sind deutlich beliebter als E-Autos. Wir zeigen Ihnen alle Modelle mit Preis und Reichweite.
Opel Corsa Individual 2021

Opel Corsa Individual: Neues Sondermodell für den Bestseller

Viel Rot, Sommer- und Winterräder inklusive
Der meistverkaufte Kleinwagen 2020 war tatsächlich der neue Corsa, ein neues Sondermodell soll ihn jetzt noch attraktiver machen.
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Opel Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Opel P4 (1935-1937): Kennen Sie den noch?

Der Volkswagen, der keiner sein durfte

Man kennt sie. Und irgendwie auch wieder nicht. Die Rede ist nicht von den eigenen Nachbarn, sondern von Autos, die so unauffällig blieben, dass sie heute nur eingefleischte Fans noch kennen. Solche Modelle müssen nicht zwangsläufig Flops gewesen sein, aber sie liefen unter dem Radar des gewöhnlichen Autokäufers. In unregelmäßiger Folge holen wir hier unter dem Titel "Kennen Sie den noch?" solche Old- und Youngtimer aus dem Nebel des Vergessens.

Unser heutiger Kandidat führt uns weit zurück in die Vergangenheit. So weit, dass ihn nur noch wenige zu dessen Lebzeiten gesehen haben. Hinzu kam, dass er nicht lange leben durfte. Darf ich vorstellen: der Opel P4, gebaut von 1935 bis 1937.

Doch gestatten Sie mir, unseren Zeitreise-DeLorean auf das Jahr 1929 einzustellen. Da sind wir: Kurz vor dem Ausbruch der Weltwirtschaftskrise schlüpft die Familie Opel samt ihres Konzerns unter das große Dach von General Motors. Ein cleverer Schachzug, wie sich zeigt. Die neuen Bosse aus Amerika kennen sich mit Massenproduktion aus und stoppen erst einmal die Luxusmodelle der Marke Opel. Nun wird der Markt vom anderen Ende her aufgerollt: 1931 kommt der Opel 1,2 Liter auf den Markt.

Genau 2.000 Mark kostet er, ideal zu einer Zeit, in der auf den Pfennig geachtet werden muss. Zudem hat GM genau beobachtet, dass Deutschland damals noch ein Entwicklungsland ist, was die Pkw-Dichte angeht. Ein Wachstumsmarkt wie heute China oder Indien also, wäre da nicht die Weltwirtschaftskrise. 1932 sinkt die gesamte Opel-Produktion auf knapp 21.000 Fahrzeuge.

Für neue Impulse schiebt Opel einen Ableger des 1,2 Liter mit nur 1,0 Liter Hubraum nach, der lediglich 1.890 Reichsmark kostet. Im gleichen Jahr 1933 kommen die Nationalsozialisten an die Macht. Speziell der Automobilsektor ist ein Steckenpferd von Hitler, welches er geschickt politisch ausnutzt. Schon im April 1933 wird die Kfz-Steuer abgeschafft (aber 1935 wieder eingeführt), um den Absatz von Autos anzukurbeln.

Diese Maßnahme kommt vor allem Anbietern preisgünstiger Autos gelegen, bis 1935 produziert Opel über 100.000 Exemplare des 1,2 Liter. Parallel zu dieser Massenfertigung wird der Wagen immer günstiger und beginnt zuletzt bei 1.850 Mark. Kein Wunder also, dass sich Opel gute Chancen ausrechnet, den von Hitler propagierten "Volkswagen" bauen zu dürfen.

Quasi als Kompetenznachweis lanciert Opel 1935 den P4, eine Weiterentwicklung des 1,2 Liter mit anderer Frontpartie und neuem 1,1-Liter-Motor. Betreten wir also einen Händler-Schauraum und sehen uns den P4 einmal genauer an.

Aufwendige Technik bietet der P4 nicht, das verbietet sich ob des günstigen Preises. (Damit ist er quasi Großvaters Dacia.) Das Fahrgestell ist ein Leiterrahmen aus U-Profilen. Die Räder sind an blattgefederten Starrachsen mit hydraulischen Stoßdämpfern aufgehängt. Die vier Bremsen werden über Seilzüge betätigt, sowohl per Bremspedal, als auch mit der Handbremse - mit Hebel im Innenraum.

Die aus Holz und Stahl bestehende zweitürige Karosserie wird auf den Rahmen aufgesetzt, die Türfenster sind mit einer Handkurbel versenkbar. Nur Front- und Heckscheibe bestehen aus Sekurit-Sicherheitsglas.

Um den Preis niedrig zu halten, folgt Opel in gewisser Art dem Konzept des Ford Model T: Lieferbar sind anfangs nur zwei Farben, grau und dunkelblau, jeweils mit schwarzen Kotflügeln. Das Dachmittelteil besteht bei Standard- und Spezial-Limousine (Spezial ist die noblere Version, Standard die absolute Basis) aus einem fest installierten Kunststoffeinsatz.

Das zusammenlegbare Verdeck der Cabrio-Limousine ist aus hellgrauem Segeltuch mit einem Rückfenster aus Glas. Das Armaturenbrett ist serienmäßig mit zwei großen, grünlich beleuchtbaren Rundinstrumenten mit Tachometer, Kilometerzähler, Benzinuhr und Ölmanometer, sowie Schaltern für die Lichtanlage, den Scheibenwischer und die Winker ausgestattet.

Die Lehnen der nur am stehenden Fahrzeug verstellbaren Vordersitze sind umlegbar. Es gibt eine Innenbeleuchtung und einen innen angebrachten Rückspiegel, ein offenes Handschuhfach und zwei Türtaschen. Zweckmäßig ist der Opel P4 also ausgestattet, aber nicht armselig.

Die elektrische Anlage wird von einer 6-Volt-Lichtmaschine gespeist, die Batterie ist unter der zweiseitig aufklappbaren Motorhaube eingebaut. Ein Fußschalter betätigt den Anlasser. Auch der Abblendschalter befindet sich im linken Fußraum. Am Fahrzeugheck sind zwei Leuchten angebracht, die Rücklicht, Bremslicht und Kennzeichenbeleuchtung enthalten.

Der Benzintank ist unterhalb der Rückwand angebaut, er fasst 25 Liter. Das Fahrzeug ist 3,34 m lang und ohne Sonderzubehör je nach Version zwischen 755 und 790 Kilogramm schwer. Der schon erwähnte 1,1-Liter-Motor bringt es auf 23 PS, das reicht für 85 km/h. "Autobahnfest" heißt es bei Opel.

Zum Knüller wird aber der Preis: Natürlich sind mindestens 1.650 Reichsmark für den normalen Arbeiter immer noch eine Menge Holz. Aber der Opel P4 ist damals das günstigste vollwertige Auto auf dem Markt. Und Rüsselsheim legt nach: Anfang 1937 sinkt der Grundpreis auf nur noch 1.450 Mark.

Verdächtig nahe an den 990 Mark, die Hitler als (unrealistisches) Ziel für sein Volkswagen-Projekt fordert. Opel macht sich durchaus berechtigte Hoffnungen auf den Zuschlag. Massenfertigung kann man, zudem wähnt man sich mit der neuen Fabrik in Brandenburg (in der dann aber doch der Lkw Opel Blitz vom Band läuft) fast am Ziel.

Doch 1937 arbeitet Ferdinand Porsche bereits fleißig am späteren VW, den übrigens nach 1945 ein gewisser Heinrich Nordhoff zu voller Blüte führen wird. Nordhoff leitete in den 1930ern das Lastwagen-Werk von Opel in Brandenburg.

Und so kommt auf Druck der politischen Führung nach nur zwei Jahren das Aus für den P4, der sich in diesem Zeitraum 65.864-mal verkauft. Diese Popularität, verbunden mit einer Vorahnung weiterer Preissenkungen, dürften dazu geführt haben, dass man einen gefährlichen Konkurrenten für den VW ausschalten wollte.

Hinzu kam die Tatsache, dass mit General Motors ein ausländisches Unternehmen vom Erfolg des P4 profitierte. Ein Umstand, der den nationalistisch-autark denkenden Nazis ein Dorn im Auge war. Schon seit 1934 war der Gewinntransfer von Devisen ins Ausland verboten worden. Aber wir wollen nicht zu sehr ins Detail gehen, das Thema füllt Bücher. (Empfehlenswert: Henry Ashby Turner - "General Motors und die Nazis" aus dem Jahr 2006.)

Was kam nun nach dem P4? Ein etwas größerer Wagen mit dem gleichen Motor, aber selbsttragender Karosserie. Sein Name: Opel Kadett. Grundpreis: 1.800 Mark, als viertüriger Spezial 2.350 Mark. Auch um ihn keine Konkurrenz zu machen, musste der P4 sterben. Der Kadett wurde ein weiterer Erfolg für Opel, fast 108.000 Fahrzeuge liefen zwischen 1936 und 1940 vom Band.

Nach 1945 wurden die Produktionsanlagen des Kadett in die Sowjetunion verbracht, dort lief er als Moskwitsch weiter. Der Weg war frei für den VW Käfer, erst 1962 schlug Opel mit einem neuen Kadett zurück. Doch das ist eine andere Geschichte.


Opel: Die Neuheiten 2021 im Überblick

Es sind nicht viele, dafür aber wichtige neue Modelle

Ein Jahr mit wichtigen Neuigkeiten steht für Opel 2021 an. Gleich zwei wichtige Baureihen werden umgekrempelt. Viele Neuheiten sind es zwar nicht, auch weil Opel nicht derart viele Modelle im Portfolio hat wie Audi, BMW oder Mercedes. Aber sie sind wichtig: Zunächst der überarbeitete Crossland, dann der auch elektrische Mokka und schließlich der neue Astra.

Der Astra L, so sein interner Name, verlässt die GM-Plattform von GM verlässt und setzt auf den EMP2-Baukasten des PSA-Konzerns setzt. Gemeinsam mit dem kürzlich vorgestellten DS 4 wird der Astra in Rüsselsheim gebaut. Alle künftigen Opel-Modelle zeichnen sich durch das neue Styling aus, das durch die neue Frontpartie namens "Vizor" optisch unterstrichen wird.

Opel Crossland

Eines der beliebtesten Modelle von Opel erhält ein Update in Sachen Optik, Technik und Motoren. Das Design des neuen Crossland, der das X im Namen verliert, basiert auf dem neuen Stylingansatz von Opel.

Die Frontpartie des Vizor entwickelt sich horizontal und verfügt über neue adaptive Voll-LED-Scheinwerfer. Die Heckpartie zeigt sich weniger stark geändert, weist aber einen modifizierten Stoßfänger und ein neues Leuchtendesign auf.

Eine der wichtigsten Eigenheiten ist, dass der Opel Crossland keine elektrifizierte Version bekommt. In der Preisliste finden sich drei 1,2-Liter-Benziner in ebenso vielen Leistungsstufen (83, 110 und 130 PS) und zwei 1.5-Diesel mit 110 und 120 PS, letztere ausschließlich mit Automatikgetriebe.


Crosscamp Lite (2021): Kompakter Camper für Einsteiger

Preisgünstiges Wohnmobil mit Alltagsnutzen

Wohnmobile liegen im Trend, insbesondere in Zeiten von Corona. Doch nicht jeder hat das Geld für ein jeder Hinsicht üppiges Modell. Und so manchem fehlt der heimische Stellplatz, weshalb ein auch im Alltag nutzbarer Camper gern gesehen ist.

Insbesondere in der Stadt, mit begrenzten Stellflächen, bei jungen Familien und Paaren, die ein Fahrzeug für Alltag und Freizeit suchen, sind sogenannte "Urban Camper" gefragt. Hierbei spielen nicht nur stadt- und tiefgaragentaugliche Außenmaße eine wichtige Rolle, vor allem der vielseitig nutzbare Innenraum muss den Alltagsanforderungen entsprechen.

Gerade wenn der tägliche Einsatz überwiegt, auf die Vorteile eines Campers aber nicht verzichtet werden soll, kommt der neue Crosscamp Lite ins Spiel. Bei der Entwicklung stand konsequent ein möglichst flexibler Nutzen im Fokus.

Crosscamp ist eine neue Marke aus dem Hymer-Konzern für das Segment der kompakten Campingbusse. Entwickelt, produziert und vertrieben werden die Fahrzeuge von Dethleffs in Isny/Allgäu. Als Basisfahrzeuge sind die weitestgehend baugleichen Toyota Proace Verso und Opel Zafira Life erhältlich.

Der Crosscamp Lite bietet neben optionalen sieben Sitzplätzen eine Menge Stauraum. Die minimal gehaltenen, festen Einbauten beinhalten den zum Heck ausziehbaren Gaskocher, die zweite Wohnraumbatterie und Platz für eine 1,8-Kilogramm-Gasflasche.

Eine herausnehmbare Staubox neben der serienmäßigen zweiten Schiebetür auf der linken Seite kann wahlweise im Heck befestigt oder komplett aus dem Fahrzeug entnommen werden. Dadurch ist der Innenraum des Lite äußerst variabel.

Die Liegefläche im Fahrzeug lädt auf 140 x 199 cm über die gesamte Breite des Innenraums zum Entspannen ein. Das Aufstelldach mit Panorama-Funktion bietet zwei weitere Schlafplätze (120 x 200 cm). Der überarbeitete Boden des Schlafdachs überzeugt mit einer Stoffbespannung statt einer festen Unterlage und erhöht damit nicht nur den Schlafkomfort, sondern auch die Atmungsaktivität.

Gerade an kalten Abenden, wenn die Standheizung gemütliche Wärme ins Fahrzeug bringt, kann diese laut Hersteller viel schneller im Innenraum verteilt werden. Die Gewichtsersparnis ist dabei ein positiver Nebeneffekt. Neue dimmbare Lichtleisten mit integrierter Keder für Gepäcknetze runden das neue Dach ab.

Herausziehen und ausklappen: Platzsparend verstaut ist der Kocher immer dabei. Eine Kühlbox mit 13 Liter Volumen findet im Crosscamp Lite zwischen den Vordersitzen Platz.

Der Crosscamp Lite startet auf Toyota-Basis bei 42.999 Euro (inklusive 19 Prozent MwSt.) und auf Opel-Basis bei 44.499 Euro. Beim Toyota sind viele Sonderausstattungen individuell bestellbar, während der Opel schon in der Basis kaum Wünsche offenlässt.

Serienmäßig hat der Crosscamp Lite den bekannten 1,5-Liter-Vierzylinder-Dieselmotor mit 88 kW (120 PS) unter der Haube. Noch mehr Kraft und Komfort stellen die zwei optional erhältlichen 2,0-Liter-Diesel bereit: mit 108 kW (144 PS) sowie mit 130 kW (177 PS). Alle Motoren verfügen zur Reduzierung des Stickoxid-Ausstoßes über die Abgasreinigungstechnik SCR und erfüllen mit der Schadstoffnorm Euro 6d alle Anforderungen für eine uneingeschränkte Mobilität.

Verfügbar sind die Crosscamp Lite ab sofort über das Handelsnetz aus knapp 160 ausgewählten Toyota-, Opel- und Reisemobil-Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.


Opel in: Elektroautos 2021/2022: Alle Modelle in der Übersicht

Neu: Hyundai Kona Elektro Facelift, Preis des Opel Mokka-e, VW ID.4
Volkswagen setzt voll auf Elektromobilität, Tesla fertigt das Model 3 in großen Mengen und die CO2-Emissionen sollen nach den Vorgaben der Europäischen Union extrem sinken. Dies und viele andere Nachrichten zeigen, dass Elektroautos gewaltig auf dem Vormarsch sind.Dazu trägt auch die erhöhte Umweltprämie von nun 9.000 Euro (mit einem Teil der Mehrwertsteuer sind es 9.480 Euro) bei. Sie gilt rückwirkend ab 3. Juni 2020 für Fahrzeuge bis 40.000 Euro Listenpreis. Für Autos ab 40.000 Euro beträgt die Förderung 7.500 Euro plus einen Teil der Mehrwertsteuer, ab 65.000 Euro gibt es keine Prämie mehr.Hier zeigen wir zeigen Ihnen die heute verfügbaren und demnächst erscheinenden Modelle, sortiert nach Größe. Größere Transporter und Lieferwagen fehlen allerdings (noch). Die letzten zehn Änderungen in der Übersicht:VW ID.3: Günstigere VersionenTesla Model 3: Niedrigere PreiseMercedes EQAPorsche Taycan: Neue BasisversionHyundai Kona Elektro FaceliftDacia Spring ElectricOpel Mokka-e: Preis ergänztVW ID.4Citroen Ami: 45 km/h schnelles KleinstmobilLucid Air: Neuer Tesla-Model-S-KonkurrentDie wichtigsten Daten zu jedem Auto fügen wir in Form einer Bullet-List an. Auch den Basispreis haben wir aufgenommen. Die letzte Komplett-Aktualisierung haben wir im Oktober/November vorgenommen. Den Stand von Preisen und sonstigen Informationen finden Sie jeweils in der letzten Zeile.

Opel in: Plug-in-Hybride 2021/2022: Alle Modelle mit Daten und Preisen

Neu: Mit Preis für VW Tiguan eHybrid und Arteon eHybrid, mit MG EHS Plug-in-Hybrid
Plug-in-Hybride, also Hybride zum Aufladen an der Steckdose, erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit - auch im Vergleich zu den meist deutlich teureren Elektroautos. Für die Plug-in-Hybride (im Fachjargon auch PHEVs genannt, für Plug-in Hybrid Electric Vehicles) sprechen zudem der staatliche Kaufbonus und die günstige Behandlung bei der Geschäftswagen-Besteuerung.Wir zeigen Ihnen im Folgenden alle Plug-in-Hybride, die derzeit in Deutschland auf dem Markt sind (oder demnächst starten). Das sind inzwischen schon über 80 Modelle, und die Anzahl wächst manchmal Woche für Woche. Geordnet sind die Autos nach dem Alphabet. Zu jedem Fahrzeug finden Sie ein Bild, eine Kurzbeschreibung, die wichtigsten Daten und den Basispreis.Mitte August 2020 haben wir alle Informationen einschließlich der Preise aktualisiert. Die 10 zuletzt aufgenommenen Änderungen in der Übersicht:Seat Tarraco eHybrid: PreisVW Arteon eHybrid: PreisVW Tiguan e-Hybrid: PreisVW Touareg eHybrid und R: PreiseMG EHS Plug-in-HybridAudi A3 als PHEV: nun auch als 45 TFSI e mit 245 PSAudi Q3 als PHEVVW Caddy mit neuem PHEV-System auf Basis des 1.5 TSI (statt 1.4 TSI)Jaguar E-Pace P300eSuzuki Across: PreiseZum Thema staatlicher Umweltbonus: Die Förderung wurde im Februar 2020 erhöht. Nun beträgt die Prämie für Plug-in-Hybride 4.500 Euro bei einem Nettolistenpreis von weniger als 40.000 Euro. Bei einem Nettolistenpreis von mehr als 40.000 und bis zu 65.000 Euro erhalten PHEVs eine Prämie von 3.750 Euro. Dazu kommt noch eine Förderung durch den Hersteller (2.230 Euro bis 40.000 Euro Nettopreis, 1.875 Euro zwischen 40.000 und 65.000 Euro Nettopreis). Ab 65.000 Euro gibt es keine Förderung mehr.

Opel Corsa Individual: Neues Sondermodell für den Bestseller

Viel Rot, Sommer- und Winterräder inklusive

Mit dem neuen Corsa, der erstmals von den Vorzügen der PSA-Plattform CMP profitiert, scheint den Opelanern ein echter Glücksgriff gelungen zu sein. Erst kürzlich vermeldete man, dass er sich den Titel "Deutschlands meistverkaufter Kleinwagen 2020" sichern konnte. Dazu kommen jede Menge Awards, unter anderem natürlich für den elektrischen Corsa-e.

Wir wissen nicht, ob Opel aufgrund der jüngsten Erfolge einfach in Feierlaune ist oder ob es andere Gründe hat, aber es gibt nun ein neues Sondermodell für den Bestseller. Das gute Stück nennt sich Corsa Individual und fällt auf den ersten Blick durch verdammt viel Rot auf.

Laut Opel soll die Sonderserie "mit ihrem Design und ihren inneren Werten sportliche genauso wie komfortverwöhnte Fahrer begeistern". Anstellen will sie das unter anderem mit einer Lackierung in Diamant-Schwarz mit angesprochenen roten "Design-Highlights".

Diese umfassen Zierclips für die Felgen, die Kühlerspange und die Spiegelkappen. Die 17-Zoll-Räder packen Ihnen die Rüsselsheimer übrigens gleich in doppelter Ausführung - einmal mit Sommer-, einmal mit Winterreifen an/in den Corsa.

Im Innenraum kriegt der Individual Sportsitze, Alu-Sportpedale, einen schwarzen Dachhimmel, einen roten Schaltknauf und eine weiße Innenspiegelkappe.

Der Individual basiert auf der Ausstattung GS Line und bietet zusätzlich eine 180-Grad-Rückfahrkamera samt Parkpilot am Heck sowie Sitz- und Lenkradheizung. Dazu kommt das Apple CarPlay und Android Auto kompatible Multimediasystem mit 7-Zoll-Touchscreen.

Angetrieben wird das neue Sondermodell vom 1,2-Liter-Benziner mit 100 PS und 6-Gang-Schaltgetriebe. Opel verspricht eine Beschleunigung von 0-100 km/h in unter 10 Sekunden und eine Spitze von 194 km/h. Der Verbrauch soll bei 5,4 bis 5,9 Liter gemäß WLTP liegen.

Der Corsa ist ein echter Gewinnertyp - der meistverkaufte Kleinwagen Deutschlands und Sieger des Goldenen Lenkrads", sagt Opel Deutschland-Chef Andreas Marx. "Mit dem exklusiven Sondermodell "Individual' machen wir den Corsa-Fans nun ein ganz besonderes Angebot: Top-Ausstattung besonders scharf und sportlich verpackt, und das zum Vorzugspreis."

Der besagte Vorzugspreis liegt bei 23.890 Euro. Die vergleichbar motorisierte GS Line startet ohne die aufgelisteten Extras bei 20.855 Euro.

Vorbehaltlich Irrtümer, Schreibfehler und Zwischenverkauf. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und ggf. zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.
ANZEIGE
ANZEIGE