ANZEIGE

Opel Cascada Gebrauchtwagen

Bild: Opel Cascada  Gebrauchtwagen

Opel Cascada

Der Opel Cascada ist ein Cabrio auf Astra-Basis.

Nachdem es lange Zeit Astra Cabrios gegeben hat, hat man in der letzten Generation einen eigenständigen Modellnamen gewählt um der tollen Optik auch ein eigenes Image zu verleihen.

In den USA gibt es ihn auch als Buick Cascada. Bekanntlich ist Buick die US-Marke für gehobene Ansprüche im General Motors Konzern.

Die vollwertige 4-Sitzigkeit (siehe Bild) verleiht dem Cascada zusätzlichen Alltagsnutzen.

 

Gebrauchte Opel Cascada auf automobile.at

Aktuell werden 6 Opel Cascada Gebrauchtwagen auf automobile.at zu Preisen von 14.990,- bis 31.725,- Euro angeboten.

Die Erstzulassung der angebotenen Gebrauchtwagen reicht von 2013 bis Februar 2018. Die größte Auswahl an gebrauchten Opel Cascada gibt es im Moment mit einer Erstzulassung im Jahr 2013.

Der Kilometer-Stand der Opel Cascada Gebrauchtwagen variiert von 8 bis 74.000 km. Die durchschnittliche Laufleistung beträgt 10.653 km pro Jahr.

Unter den Angeboten finden sich derzeit 7 Cabrios.

Die Motorisierung der Gebraucht-Fahrzeuge beginnt bei 120 PS und geht bis maximal 165 PS. Auf Diesel-Motoren entfallen 14 Prozent, auf Benzin-Motoren 86 Prozent.

Das Team von automobile.at wünscht Ihnen viel Erfolg beim Kauf Ihres gebrauchten Opel Cascada beim Händler oder von Privat-Personen - übrigens: Ihren alten Gebrauchten können Sie kostenlos bei uns inserieren!

Aktuelle Opel Cascada Gebrauchtwagen-Angebote

 Bild zum Fahrzeug: Opel Cascada 1,4 Ecoflex,  140 PS

Opel Cascada 1,4 Ecoflex, 140 PS

05/2013
61.000 km
103 kW (140 PS)
€ 16.900
2632 Grafenbach
Privatangebot
Cabrio | Gebrauchtwagen
Benzin | Schaltgetriebe
beige
2 Türen
 Bild zum Fahrzeug: Opel Cascada 1,4 Turbo Ecotec Innovation

Opel Cascada 1,4 Turbo Ecotec Innovation

03/2017
9.500 km
88 kW (120 PS)
€ 23.750
3580 Horn
Händlerangebot
Cabrio | Vorführwagen
Benzin | Schaltgetriebe
Mahagoni Braun Metallic
2 Türen
ANZEIGE
 Bild zum Fahrzeug: Opel Cascada 1,4 Turbo Ecoflex Cosmo Start/Stop System

Opel Cascada 1,4 Turbo Ecoflex Cosmo Start/Stop System

07/2013
43.955 km
103 kW (140 PS)
€ 16.943
6021 Innsbruck
Händlerangebot
Cabrio | Gebrauchtwagen
Benzin | Schaltgetriebe
graumet
2 Türen
 Bild zum Fahrzeug: Opel Cascada 2,0 CDTI Cosmo *Xenon*Navi*NP -46%

Opel Cascada 2,0 CDTI Cosmo *Xenon*Navi*NP -46%

04/2014
61.105 km
121 kW (165 PS)
€ 21.990
3500 Krems
Händlerangebot
Cabrio | Gebrauchtwagen
Diesel
mahagonibraun
2 Türen
 Bild zum Fahrzeug: Opel Cascada 1,4 Turbo Ecotec Edition

Opel Cascada 1,4 Turbo Ecotec Edition

05/2013
70.000 km
88 kW (120 PS)
€ 14.990
2333 Leopoldsdorf
Händlerangebot
Cabrio | Gebrauchtwagen
Benzin | Schaltgetriebe
grau
2 Türen
 Bild zum Fahrzeug: Opel Cascada 1,4 Turbo Ecoflex Cosmo Start/Stop System

Opel Cascada 1,4 Turbo Ecoflex Cosmo Start/Stop System

06/2013
74.000 km
103 kW (140 PS)
€ 16.490
4070 Eferding
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Cabrio | Gebrauchtwagen
Benzin | Schaltgetriebe
grau
2 Türen
 Bild zum Fahrzeug: Opel Cascada Innovation 1,4/140PS S/S

Opel Cascada Innovation 1,4/140PS S/S

02/2018
8 km
103 kW (140 PS)
€ 31.725
4664 Oberweis
Händlerangebot
Cabrio | Vorführwagen
Benzin
weiss
2 Türen

Unsere Opel Cascada Meldungen

Opel Cascada

Opel Cascada in: Was? Die gibt es noch?

Autos, die man fast vergessen hätte
Immer auf dem neuesten Stand: Das ist die Devise der Autohersteller. Doch es gibt auch Baureihen, die sich länger als gedacht im Programm halten
Opel Cascada / Buick Cascada

Opel Cascada in: Achtung: Doppelgänger!

Das sind die Zwillinge der Autowelt
Längst backen die großen Auto-Konzerne keine Exklusiv-Brötchen mehr, sondern arbeiten zusammen und teilen Optik und Technik, um Zeit und Kosten zu sparen. Wer kann mit wem und was kommt dabei heraus?
Opel Cascada (16 Sekunden, bis 50 km/h)

Opel Cascada in: Schnell auf, schnell zu

Die fixesten Dach-Decker unter den Cabrios
Cabriofahrer wollen schnell in der Sonne sitzen und auch fix das Verdeck wieder zumachen können, wenns regnet. Wir zeigen die Cabrios und Roadster mit den fixesten Stoff- und Stahldächern
Opel Cascada

Opel Cascada in: Sonnen-Anbeter

DIe günstigsten Cabrios Deutschlands
Unerbittlich brennt die Sonne, die Temperaturen steigen über 30 Grad. Wer träumt da nicht, im offenen Auto den erfrischenden Fahrtwind zu genießen? Wir zeigen Ihnen die preiswertesten Cabrio-Neuwagen
Kaum auf dem Markt, schon tiefergelegt: Der Opel Cascada mit einem Sportfedersatz von H&R

Frische Federn

H&R erweitert Fahrwerks-Programm
Der Fahrwerksspezialist H&R bietet Tuning-Komponenten für viele Fahrzeugmodelle an. Wir geben einen Überblick, für welche neuen Autos sich ab sofort neue Teile im Angebot finden
Opel Cascada

Opel Cascada in: Platz an der Sonne

Die Cabrio-Neuheiten des Frühjahrs
Noch herrscht vielfach Winter, doch der Frühling steht zumindest offiziell vor der Tür. Genau die richtige Zeit, um zu überlegen, mit welchem neuen Cabrio man in die sonnige Zeit startet
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Opel Cascada Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Opel Cascada in: Was? Die gibt es noch?

Autos, die man fast vergessen hätte
Es gibt Sie noch, die guten alten Dinge: So bewirbt ein Nostalgie-Warenhaus seine Produkte. Doch in der Autobranche ist Nostalgie höchstens beim Design erwünscht. Modellreihen sollten stets so aktuell wie möglich sein. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel: Wir zeigen Autos, von denen wir selbst überrascht waren, dass es sie noch auf dem deutschen Markt gibt.

Opel Cascada in: Achtung: Doppelgänger!

Das sind die Zwillinge der Autowelt
Es ist bekannt, dass Autobauer nicht davor gefeit sind, teilweise schamlose Raubkopien teuer entwickelter Fahrzeuge, auf chinesischen Messeständen zu finden. Aber die Hersteller werden nicht nur Opfer der ungezügelten Abkupfer-Wut aus Fernost, sondern duplizieren auch eifrig in den eigenen Reihen. Längst backen die großen Konzerne wie die Volkswagen AG (VW), General Motors (GM), Peugeot-Citroën (PSA) oder Fiat-Chrysler-Automobiles (FCA) keine Exklusiv-Brötchen mehr für einzelne Marken, sondern teilen und arbeiten zusammen, wo es nur geht. Legales Kopieren eben, um Zeit und vor allem auch Kosten zu sparen. Optische und technische Überschneidungen sind das Ergebnis. Wer kann mit wem und was kommt dabei heraus? Wir haben die automobilen Doppelgänger in einer Bildergalerie zusammengetragen. Klicken Sie sich durch.

Opel Cascada in: Schnell auf, schnell zu

Die fixesten Dach-Decker unter den Cabrios
Im Frühling bringen die ersten Sonnenstrahlen die Fahrer von Cabrios dazu, sich leichtsinnig vor Fahrtantritt ihrem schützenden Dach zu entledigen. Aber auch im Hochsommer gilt: Unverhofft kommt oft. Dann gilt es, möglichst schnell aus dem offenen einen geschlossenen Pkw zu machen. So können Sekunden entscheiden, ob die sonntägliche Ausfahrt ins Wasser fällt oder nicht. Verziehen sich die grauen Wolken so plötzlich, wie sie gekommen sind, heißt es für die Frischluftfanatiker dann genauso schnell: Weg mit dem Dach. Welche Verdecke sich spontan an einer roten Ampel oder im Stadtverkehr bei der Fahrt öffnen oder schließen lassen und bei welchen man besser ein abgeschlossenes Meteorologie-Studium vorweisen sollte, lesen Sie hier.

Opel Cascada in: Sonnen-Anbeter

DIe günstigsten Cabrios Deutschlands
Sommer, Sonne und Temperaturen weit über 30 Grad: Wer möchte sich da nicht gerne im offenen Auto den Wind um die Nase wehen lassen? Wir haben einmal nachgeschaut, welche aktuellen Cabrios am günstigsten sind. Dabei zeigt sich, dass offen nicht gleich offen ist. Die Bandbreite reicht vom großen Rolldach über ein Metallklappdach bis zum knackigen Roadster für zwei.

Frische Federn

H&R erweitert Fahrwerks-Programm
Lennestadt, 2. Mai 2013 - Der Fahrwerksspezialist H&R bietet Tuning-Komponenten für viele Fahrzeugmodelle an. Speziell im Bereich der Tieferlegungsfedern und der Spurverbreiterungen wird das Angebot stetig erweitert. Wir geben einen Überblick, für welche neuen Modelle ab sofort Fahrwerkskomponenten zu haben sind.

Opel Cascada
Das neue Cabrio von Opel ist erst seit dem 20. April 2013 auf dem Markt, dennoch bietet H&R schon veränderte Komponenten für den Cascada an. Ein Sportfedersatz für 255 Euro rückt das Auto um 30 Millimeter näher an den Asphalt. Für eine bulligere Optik sollen zu einem späteren Zeitpunkt noch Spurverbreiterungen folgen.

VW Beetle Cabrio
Auch das Beetle Cabrio von VW geht in seinen ersten Frühling und muss dabei nicht originalgetreu bleiben. Mittels eines 237 Euro teuren Sportfedersatzes kann der offene Wolfsburger an der Vorderachse um 25 und an der Hinterachse um ganze 40 Millimeter tiefer gelegt werden. Zusätzlich sind auch hier Spurverbreiterungen ab 42 Euro erhältlich.

Opel Cascada in: Platz an der Sonne

Die Cabrio-Neuheiten des Frühjahrs
Der Blick aus dem Fenster sagt: Winter. Im Kalender hat das Frühjahr hingegen schon begonnen. Wie wäre es, sich mit einem schicken Cabrio oder Roadster auf die wärmeren Monate vorzubereiten? Eins ist schließlich sicher: Die Sonne kommt bestimmt. Wir haben für Sie die aktuellen Neuheiten im Bereich der offenen Autos zusammengestellt.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE