ANZEIGE

Peugeot 406 Gebrauchtwagen

Peugeot 406 gebraucht/Gebrauchtwagen und Test-Berichte

Peugeot 406 (Coupé, Kombi/Break) gebraucht - Testberichte - die aktuellsten Gebrauchtwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe.

Aktuelle Peugeot 406 Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Peugeot 406 Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Peugeot 406 Meldungen

Peugeot 406 Coupé (1997)

Peugeot 406 in: Nette Neunziger

Lohnende Youngtimer der 1990er-Jahre
Was hätte man vor 15 oder 20 Jahren an künftigen Oldies für kleines Geld haben können! Jetzt gibt es eine neue Gelegenheit mit spannenden Modellen der 1990er-Jahre, die noch billig auf dem Markt sind
Peugeot 406

Peugeot 406 in: Eins, zwei, Polizei

Damit fahren Verbrecher ab
Vom Smart bis zum Lamborghini: Die Bandbreite der Modelle, mit denen die Polizei in Europa fährt, ist vielfältig. Wir zeigen Ihnen die interessanten Autos von Gendarmerie, Carabinieri und Co.
Peugeot 406 (Taxi)

Peugeot 406 in: Heimliche Hauptdarsteller

Die berühmtesten Filmautos
Sie verlangen keine Gage und werden nie krank: Autos gehören in Film und Fernsehen einfach dazu. Einige davon werden sogar zu richtigen Stars. Wir zeigen Ihnen die bekanntesten Filmautos aller Zeiten
Neue Nase: Der 406 hat nun eine kleine Zierleiste an der Front

Peugeot

406 fährt frischer und sauberer in den Frühling
Der Peugeot 406 Avantage ist noch länger zu kaufen.

Den Peugeot 406 Avantage gibt es noch länger 
Das Sondermodell Avantage gibt es für die meisten Karosserieversionen des 406

Peugeot 406

Preisvorteil von 2.000 Euro
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Peugeot 406 Gebrauchtwagen News und Bilder

Peugeot 406 in: Nette Neunziger

Lohnende Youngtimer der 1990er-Jahre
Waren die 1990er-Jahre nicht erst gestern? Doch die Zeit von Leggings und Tamagotchi ist länger her, als man denkt. Beispiele gefällig? Vor 24 Jahren wurde Deutschland wiedervereinigt, vor 17 Jahren starb Lady Di. Auch im Bezug auf die Autos des Jahrzehnts geht es uns ähnlich: Wirklich alt scheinen sie nicht zu sein, erhaltungswürdig in vielen Fällen erst recht nicht. Aber überlegen Sie einmal, welche Youngtimer-Schnäppchen man vor 20 Jahren hätte machen können. Deshalb haben wir einmal geschaut, welche Autos der 1990er das Potenzial zum Klassiker haben. Ausgenommen sind natürlich Modelle wie ein Ferrari F50 oder die 911er jener Jahre. So etwas wird immer aufgehoben.

Peugeot 406 in: Eins, zwei, Polizei

Damit fahren Verbrecher ab
Genauso unterschiedlich wie die Uniformen sind auch die Fahrzeuge der Polizisten in Europa. Wir zeigen Ihnen, womit die Hüter von Recht und Ordnung zwischen Norwegen und Portugal unterwegs sind. Kommen Sie mit auf unsere Einsatzreise quer durch Europa!

Peugeot 406 in: Heimliche Hauptdarsteller

Die berühmtesten Filmautos
Manche Kinofilme und Fernsehserien wären schon in Vergessenheit geraten, wenn sie nicht durch faszinierende Autos geprägt worden wären. Die Darsteller auf vier Rädern bieten zudem viele Vorteile: Sie werden nicht krank und fordern keine Gage. Apropos Gage: Oft werden Autos im Film bewusst als Werbeträger eingesetzt, ohne James Bond wäre Aston Martin vermutlich weit weniger bekannt. Und dann gibt es da noch jene Streifen, in denen das Auto bewusst im Mittelpunkt steht, wie etwa die Manta-Filme. Wir haben für Sie die interessantesten Leinwand-Flitzer herausgesucht.

Peugeot

Saarbrücken, 17. April 2003 – Bei Peugeot beginnt der Frühling mit einer Verschönerungsaktion: In der Mittelklasse-Baureihe 406 wurden Limousine und Break aufpoliert. So hat zum Beispiel der Kühlergrill eine neue Chromleiste bekommen, um ihn optisch vom Stoßfänger zu trennen. Beim Break ziert nun ein größeres Peugeot-Logo die Heckklappe. 

Auch im Innenraum zeigen sich neue Akzente: Die Mittelkonsole glänzt nun in Aluminium-Optik, die Rundinstrumente tragen eine Chromeinfassung. 

Rußpartikelfilter für alle Diesel 
Umweltfreundlich gestaltet sich das Motorenprogramm des 406. Nach dem 607 und dem 807 ist der 406 die dritte Baureihe der französischen Marke, bei der alle HDi-Dieselmotoren mit dem von Peugeot entwickelten Rußpartikelfiltersystem FAP ausgestattet sind. Dieses System vernichtet die im Dieselabgas vorhandenen Rußpartikel und reduziert die Partikelemissionen auf einen fast nicht mehr messbaren Wert. 

Saarbrücken, 24. Januar 2003 – Wegen der starken Nachfrage bleibt das Sondermodell 406 Avantage bis zum 31. März 2003, also drei Monate länger als ursprünglich vorgesehen, im Angebot. Das Sondermodell, das für die 406 Limousine, den Break und das Coupé angeboten wird, verfügt neben der umfangreichen Serienausstattung zusätzlich über Metalliclackierung, für die acht Farbtöne zur Auswahl stehen. Für die Kunden ergibt sich laut Hersteller ein Preisvorteil von 2.000 Euro. 

Für den 406 Avantage können verschiedene Optionen ausgewählt werden: Unter anderem gibt es ein elektrisch betätigtes Glasschiebe-Hubdach sowie, je nach Motorisierung und Modell, Geschwindigkeitsregelanlage und CD-Audioanlage mit Sechsfach-CD-Wechsler. 

Einstiegspreis ab 18.630 Euro
Der Peugeot 406 Avantage wird in allen drei Karosserieversionen des 406 angeboten und kann mit sämtlichen Motorisierungen außer dem 3,0-Liter-V6 kombiniert werden. 

Die Einstiegsversion, der 406 Esplanade Avantage 115, wird als Limousine ab 18.630 Euro angeboten. Der Kombi Break ist ab 19.380 Euro, das 406 Coupé Avantage 160 ist ab 26.920 Euro zu haben.

Peugeot 406

Saarbrücken, 6. September 2002 – Ein neues Angebot macht Peugeot ab sofort für die Baureihe 406: Das Sondermodell Avantage ist bis zum 31. Dezember 2002 für die Karosserieversionen Limousine, Kombi und Coupé mit einem Preisvorteil von 2.000 Euro verfügbar.

Der 406 Avantage bietet zusätzlich zur Serienausstattung eine Metallic-Lackierung, bei der unter acht Farbtönen gewählt werden kann. Darüber hinaus sind verschiedene Optionen erhältlich, zu denen unter anderem ein elektrisch betätigtes Glasschiebe-Hubdach und – je nach Motorisierung und Modellversion – Geschwindigkeitsregelanlage, Sechsfach-CD-Wechsler und Audioanlage mit CD-Laufwerk zählen.

Einstieg ab 18.630 Euro
Alle in 406 Limousine, Break und Coupé erhältlichen Motorisierungen und Ausstattungsniveaus mit Ausnahme der Version "Sport" und des 3,0-Liter-V6 sind als Sondermodell Avantage erhältlich. Den Einstieg ermöglicht der 406 Esplanade Avantage 115 mit 1,8-Liter-Benzinmotor und 116 PS. Als viertürige Limousine wird er ab 18.630 Euro angeboten. Die praktischen Vorteile eines Kombis beschert der 406 Break Esplanade Avantage 115 mit gleicher Motorisierung ab 19.380 Euro, während das 406 Coupé Avantage 160 mit 2,2-Liter-Benziner und 158 PS zu einem Preis von 26.920 Euro zu haben ist.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE