ANZEIGE

Renault Zoe Gebrauchtwagen

Renault Zoe gebraucht, Bilder und Test-Berichte

Renault Zoe Gebraucht- und Vorführwagen kaufen - Bilder und Testberichte - Plus: Private können ihren Gebrauchtwagen kostenlos inserieren!

Aktuelle Renault Zoe Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Renault Zoe Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Renault Zoe Meldungen

Renault Zoe: bis zu 400 km

Renault Zoe in: Die Elektroautos mit der größten Reichweite

Reichweiten-Ranking: Lang, länger am längsten
Die wichtigsten Kennzahlen eines Elektroautos sind Reichweite und Preis. Wir sagen, wie weit die derzeit erhältlichen E-Mobile kommen und was sie kosten
Renault Zoe e-Sport Concept

Renault Zoe in: Muss das wirklich sein?

Autos, auf die die Welt nicht gewartet hat
Mittlerweile besetzen die Autohersteller jede noch so kleine Nische. Traditionsmarken begeben sich zu neuen Ufern. Heraus kommen teilweise Fahrzeuge, bei den man sich fragt: Braucht es das wirklich?
Dieser Zoe macht ernst: Der e-Sport Concept hat 460 PS

Renault Zoe mit Rennsport-Technik

Inspiriert von der Formel E
Renault ist bekannt für interessante Studien, die nie in Serie gehen. Auf dem Genfer Autosalon 2017 steht der Zoe e-Sport Concept. Ein Auto mit Formel-E-Technik und krasser Optik. Ob er je in Serie geht?
Renault verpasst dem Zoe eine neue Ausstattungs-Variante und eine größere Batterie

Grundsolider Stromer für jeden Tag

Im Test: Renault Zoe mit 400 Kilometer Reichweite
Viele halten Elektroautos für zu teuer und nicht für den Alltag geeignet. Renault verpasst dem Zoe nun eine große Batterie um das zu widerlegen. Klappt das? Wir sind den kleinen Stromer schon gefahren
Renault Zoe 41 kWh

Renault Zoe in: Die Reichweitenkönige der E-Autos

Saft ohne Ende
Früher ging es um den Durchschnittsverbrauch, heute geht es um die Reichweite. Wir haben die Reichweitenkönige der Elektro-Autos in einer großen Bildergalerie mit Preisen für Sie zusammengefasst
Für Elektrofans mit Reichweitenangst: Renault Zoe

Renault Zoe in: Kleinwagen-Kaufberatung

Der passende Kleinwagen für jeden Zweck
Kleinwagen gibt es viele, aber nicht jeder eignet sich für alles. Wir haben die richtigen Autos für Leute mit ganz wenig Geld, für Prestigebewusste, für Transporteure, Hundehalter und viele andere Typen
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Renault Zoe Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Renault Zoe in: Die Elektroautos mit der größten Reichweite

Reichweiten-Ranking: Lang, länger am längsten
Die wichtigste Kennzahl eines Elektroautos ist derzeit wohl noch die Reichweite, denn die ist nicht sehr hoch. Wir zeigen Ihnen, wie weit die derzeit erhältlichen E-Mobile kommen. Angegeben ist neben der Reichweite im europäischen Fahrzyklus (NEFZ) auch der Neupreis vor Abzug der Elektroauto-Förderprämie. Vom angegebenen Preis können Sie also noch 4.000 Euro abziehen - diesen Betrag steuern je zur Hälfte der Hersteller und der Bundesfinanzminister bei.

Renault Zoe in: Muss das wirklich sein?

Autos, auf die die Welt nicht gewartet hat
Ein Stufenheck, ein Kombi und vielleicht noch ein Cabrio: So übersichtlich war vor vielen Jahren das Angebot in den meisten Auto-Baureihen. Doch die Zeiten haben sich inzwischen geändert, jede noch so kleine Nische wird gefüllt, für jeden Geschmack findet sich das Richtige. Im Prinzip ganz gut, doch manchmal beschleicht einen das Gefühl, diese oder jene Idee sei mehr Herstellerwunsch als Kundennachfrage. Auf gut Deutsch: die Antwort auf eine Frage, die nie gestellt wurde. Wir haben eine (natürlich subjektive) Zusammenstellung von Autos, die überflüssig waren beziehungsweise sind.

Renault Zoe mit Rennsport-Technik

Inspiriert von der Formel E
Genf, 8. März 2017 - Neben der bildhübschen Alpine A110 hat Renault für Fans sportlicher Autos auf dem Genfer Autosalon 2017 (9. bis 19. März) ein zweites heißes Eisen im Feuer. Das Zoe e-Sport Concept schlägt die Brücke vom biederen Alltags-Stromer zum spannenden Elektro-Motorsport-Boliden.

Kein gewöhnlicher Zoe
Gleich vorweg: Gemeinsamkeiten mit einem normalen Renault Zoe sind rein optischer Natur. Unter der komplett aus Kohlefaser gefertigten Karosserie befindet sich ein Rohrrahmen-Chassis, das mit Kevlar-Elementen verstärkt wurde. Insgesamt schafft es das Konzept auf ein Gewicht von 1.400 Kilogramm - inklusive den 450 Kilo schweren Batterien. Die blau-gelbe Farbgebung ist vom Renault-Formel-E-Renner inspiriert. Die hinterleuchtete Rhombe sticht besonders hervor. Eine Spoilerlippe an der Front, ein flacher Unterboden, ein Diffusor und ein großer Carbon-Flügel sorgen für Abtrieb.

460 PS und 640 Newtonmeter
Angetrieben wird die Studie von zwei Elektro-Motoren, die direkt aus der Formel-E stammen. Zusammen leisten die Triebwerke 460 PS und verfügen über ein Drehmoment von 640 Newtonmeter. In 3,2 Sekunden geht es dank Allradantrieb auf Tempo 100. Die beiden Batterien verfügen über eine Kapazität von je 40 kWh. Der Zoe e-Sport rollt auf 20-Zoll-Motorsport-Rädern mit Zentralverschluss und profillosen Slicks. Eine Aufhängung mit doppelten Dreiecksquerlenkern und Öhlins-Dämpfern sorgt für den perfekten Bodenkontakt.

Grundsolider Stromer für jeden Tag

Im Test: Renault Zoe mit 400 Kilometer Reichweite
Lissabon (Portugal), 7. Dezember 2016 - Mit einem Marktanteil von über 25 Prozent ist der Renault Zoe das meistverkaufte Elektroauto Deutschlands. Doch die Konkurrenz schläft nicht und besonders Opel möchte künftig mit dem Ampera-e ein großes Stück vom Elektro-Kuchen für sich gewinnen. Daher hat Renault den Zoe nun fit für den Kampf gegen den Neuen aus Rüsselsheim gemacht und ihm eine größere Batterie mit mehr Reichweite verpasst. Wir sind den überarbeiteten Zoe bereits gefahren - und waren recht angetan.

Oberflächlich nicht viel Neues
Um es gleich vorweg klarzustellen: Viel hat sich beim Zoe nicht geändert. Innen gibt es neue Türverkleidungen, außen zwei neue Farben - Rot und Titanium-Grau. Außerdem gibt es eine neue Sonderausstattung in Zusammenarbeit mit dem Sound-Spezialisten Bose, diese ist allerdings lediglich für das Zoe-Topmodell "Intense" erhältlich. In unserem Testfahrzeug sind daher Ledersitze mit Sitzheizung vorne, ein Lederlenkrad sowie ein Bose-Soundsystem mit sieben Lautsprechern verbaut. Dem Bose-Modell exklusiv vorbehalten sind außerdem glanzgedrehte 16-Zoll-Räder mit schwarzem Dekor. Inklusive dem Bose-Paket kostet der 400-Kilometer-Zoe nun 29.400 Euro - exklusive 5.000 Elektro-Prämie. Addiert werden muss allerdings noch die Batteriemiete, die ohne Kilometerbegrenzung mit 119 Euro monatlich zu Buche schlägt. Alternativ kann die Batterie nun aber auch gekauft werden - für 8.000 Euro.

Neue Batterie mit 40 kWh
Wirklich neu ist allerdings die große 40-kWh-Batterie, welche die Reichweite des Zoe von 250 Kilometer - mit der 22-kWh-Batterie - auf 400 Kilometer anheben soll. Da die Werte im neuen europäischen Fahrzyklus NEDC errechnet und nur unter idealen Testbedingungen erreicht werden können, gibt Renault außerdem eine "Real Life"-Reichweite von 300 Kilometer an. Damit hebt sich der Zoe deutlich von Mitbewerbern wie dem Nissan Leaf ab, der es mit einer 30-kWh-Batterie auf 250 Kilometer schaffen soll, diesen Wert in der Realität allerdings nicht annähernd erreicht. Renault hat es also geschafft, die Reichweite im Vergleich zum ersten Zoe von 2012 mit angepeilten 210 Kilometern fast zu verdoppeln. Möglich wird das durch eine effizientere Ausnutzung der Flächen innerhalb der Akku-Zellen. Die Batterie wächst im Vergleich zum weiterhin erhältlichen 22-kWh-Speicher in den Ausmaßen nicht an und passt als Austauschbatterie auch in ältere Zoe. Mit dem marginalen Mehrgewicht von 15 Kilogramm gegenüber dem kleineren Energiespeicher kann man auch gut leben, zumal der Zoe von seinem tiefen Schwerpunkt ohnehin profitiert. An einem Schnelllade-Anschluss lassen sich 80 Prozent der Batterie-Kapazität innerhalb von einer Stunde und 45 Minuten wiederherstellen.

Renault Zoe in: Die Reichweitenkönige der E-Autos

Saft ohne Ende
Früher ging es um den Durchschnittsverbrauch, heute geht es um die Reichweite. Im Grunde ist es das Gleiche, aber irgendwie scheint der Gedanke daran, ohne Strom in der Batterie liegen zu bleiben, die meisten Menschen noch ziemlich zu verängstigen. Elektro-Autos sind auf dem Vormarsch und auch die Reichweiten wachsen. Wir haben die Reichweitenkönige in einer Bildergalerie zusammengefasst. Alle Preise sind ohne die Elektro-Prämie von 3.000 Euro angegeben.

Renault Zoe in: Kleinwagen-Kaufberatung

Der passende Kleinwagen für jeden Zweck
Kleinwagen gibt es in Hülle und Fülle. Aber jeder ist anders, und nicht jeder eignet sich für alles. Da gibt es Autos für Leute mit ganz wenig Geld, die nur von A nach B kommen wollen. Für Leute, die möglichst kleine Abmessungen mit möglichst großem Prestige verbinden möchten. Kleinwagen für Freunde der Umwelt, für Hundebesitzer, für Winzer und vieles mehr. Wir zeigen, welcher Kleinwagen sich wofür eignet.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE