ANZEIGE

Toyota Avalon Gebrauchtwagen

Toyota Avalon gebraucht günstig kaufen

Günstige Toyota Avalon Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle Toyota Avalon Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Toyota Avalon Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Toyota Avalon Meldungen

Toyota stellt in Detroit die neue Version seiner Full-Size-Limousine Avalon vor

Toyota Avalon auf der NAIAS 2018 in Detroit

Neue Generation des Flaggschiffs
: Toyota bietet in den USA eine Fünf-Meter-Limousine namens Avalon an. Sie kommt nun schon in der fünften Generation auf den Markt und ist in Detroit zu sehen
Toyota Avalon

Toyota Avalon in: Die Neuheiten in Detroit

Die Highlights vom Audi Q8 bis zum VW Jetta
Das Autojahr beginnt wie immer mit der wohl wichtigsten US-Messe, der NAIAS in Detroit. Im Jahr 2018 sind besonders viele Neuheiten deutscher Marken dabei
Toyota Avalon

Toyota Avalon in: Detroit 2013: Die Importeure

NAIAS-Neuheiten von Acura bis Toyota
Bei Herstellern aus aller Welt ist der wichtige US-Automarkt heiß umkämpft. Daher bringen die Marken aus Europa, Korea und Japan einiges Neues zur NAIAS 2013 mit. Wir zeigen die wichtigsten Modelle
Toyota Avalon TRD Hybrid Editon

Toyota Avalon in: SEMA 2012: Schrilles ab Werk

Marken-Highlights von Acura bis Toyota
Die SEMA ist die wohl verrückteste Tuning-Messe der Welt. Und wohl auch die wichtigste. Mittlerweile mischen hier die großen Automobilhesteller kräftig mit. Wir zeigen Ihnen die besten Tuning-Autos ab Werk
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Toyota Avalon Gebrauchtwagen News und Bilder

Toyota Avalon auf der NAIAS 2018 in Detroit

Neue Generation des Flaggschiffs
Detroit, 15. Januar 2018 - Die größte Toyota-Limousine hierzulande, der Avensis, verkauft sich eher schleppend. Ein richtiger Renner ist dagegen der gleich große Camry, der in den USA angeboten wird - er ist dort regelmäßig Pkw-Bestseller. Darüber bietet Toyota in Nordamerika noch ein Fünf-Meter-Auto namens Avalon an. Die fünfte Generation der Full-Size-Limousine ist nun in Detroit auf der NAIAS (15. bis 28. Januar 2018) zu sehen.

Neue Plattform, neues Glück
Während die alte Variante noch auf Toyotas K-Plattform basierte, setzt die neue auf der Toyota New Global Architecture (TNGA) auf. Diese extrem flexible Plattform ist auch die Grundlage für den aktuellen Prius sowie für den Camry. Beim Avalon ermöglichte sie schickere Proportionen: Mit 4,97 Meter ist das Auto etwas länger geworden, die Höhe nahm etwas ab, die Breite wuchs. Der gewachsene Radstand kam dem Passagierabteil zugute, im Fond sollen nun 17 Zentimeter mehr Raum sein. Der cW-Wert verbesserte sich von 0,28 auf 0,27. Zur neuen Optik gehören LED-Scheinwerfer, ein charakteristisches LED-Tagfahrlicht sowie schicke "Wischblinker". Wie beim Camry erhalten die Ausstattungen XSE und Touring einen agressiveren Look. Dazu gehören Teile in schwarzem Pianolack, ein Spoiler am Kofferraumdeckel, vier Auspuffenden und einen Heckdiffusor.

Zwei verbesserte Antriebe
Als Antriebe werden wie gehabt ein 3,5-Liter-V6 und ein Hybridsystem angeboten - beide wurden verbessert. Der V6 nutzt nun Toyotas D4-S-System, das Direkt- mit Saugrohreinspritzung kombiniert. Die Leistung wurde erhöht, doch nennt Toyota keine konkrete Zahl - bisher waren es 271 PS. Die mit dem V6 kombinierte Sechsgang-Automatik wird jetzt durch ein Achtgang-Getriebe ersetzt. Das Hybridsystem ähnelt dem des Toyota Camry: Ein 2,5-Liter-Vierzylinder wird mit einem Elektromotor, einem Nickelmetallhydrid-Akku sowie einem CVT-Getriebe kombiniert. Die Batterien liegen nun unter den Rücksitzen statt unter dem Kofferraum. Das Hybridsystem soll auch kleiner, leichter und sparsamer geworden sein.

Toyota Avalon in: Die Neuheiten in Detroit

Die Highlights vom Audi Q8 bis zum VW Jetta
Das Autojahr beginnt auch 2018 mit der immer noch wichtigsten US-Automesse, der North American International Auto Show NAIAS in Detroit (15. bis 28. Januar). Neben reinen US-Novitäten sind dieses Jahr besonders viele Neuheiten zu sehen, die auch den deutschen Markt betreffen - vom Audi Q8 bis zum VW Jetta. Wir geben Ihnen bereits jetzt einen Überblick.

Toyota Avalon in: Detroit 2013: Die Importeure

NAIAS-Neuheiten von Acura bis Toyota
Auf der North American International Auto Show (NAIAS), die vom 19. bis zum 27. Januar 2013 stattfindet, protzen vor allem die deutschen und amerikanischen Hersteller. Doch auch die Importmarken aus anderen Ländern wollen in Detroit zeigen, was sie draufhaben. Wir stellen Ihnen die Highlights von Acura bis Toyota vor.

Toyota Avalon in: SEMA 2012: Schrilles ab Werk

Marken-Highlights von Acura bis Toyota
In Las Vegas ist alles schriller und bunter als anderswo in den USA. Ein idealer Treffpunkt also für die Tuningbranche, um hier alljährlich ihre wichtigste Messe des Jahres abzuhalten, die SEMA. In diesem Jahr findet sie vom 30. Oktober bis zum 2. November 2012 statt. Mittlerweile mischen dort auch die größten in den Staaten vertretenden Automarken mit. Sie haben längst erkannt, dass alle, die ein altes oder neues Auto des Konzerns aufmotzen, oft die treuesten Kunden sind. Wir zeigen Ihnen die Höhepunkte der Messe von Acura über Chevrolet bis Toyota.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE