ANZEIGE

Toyota Celica Gebrauchtwagen

Gebrauchte Toyota Celica auf automobile.at

Aktuell werden 3 Toyota Celica Gebrauchtwagen auf automobile.at zu Preisen von 1.650,- bis 4.990,- Euro angeboten.

Die Erstzulassung der angebotenen Gebrauchtwagen reicht von 1994 bis 2000.

Der Kilometer-Stand der Toyota Celica Gebrauchtwagen variiert von 100.000 bis 244.024 km. Die durchschnittliche Laufleistung beträgt 8.611 km pro Jahr.

Unter den Angeboten finden sich derzeit 2 Coupés.

Die Motorisierung der Gebraucht-Fahrzeuge beginnt bei 116 PS und geht bis maximal 143 PS.

Das Team von automobile.at wünscht Ihnen viel Erfolg beim Kauf Ihres gebrauchten Toyota Celica beim Händler oder von Privat-Personen - übrigens: Ihren alten Gebrauchten können Sie kostenlos bei uns inserieren!

Aktuelle Toyota Celica Gebrauchtwagen-Angebote

 Bild zum Fahrzeug: Toyota Celica 1,8 VVT-i PICKERL IST NEU *TOP ZUSTAND*

Toyota Celica 1,8 VVT-i PICKERL IST NEU *TOP ZUSTAND*

01/2000
132.000 km
105 kW (143 PS)
€ 4.990
2500 Baden
Händlerangebot
Coupé | Gebrauchtwagen
Benzin | Schaltgetriebe
ROT METALLIC
3 Türen
 Bild zum Fahrzeug: Toyota Celica 1,8 VVT-i PICKERL IST NEU BIS 03.2019*

Toyota Celica 1,8 VVT-i PICKERL IST NEU BIS 03.2019*

03/2000
150.000 km
105 kW (143 PS)
€ 4.990
2500 Baden
Händlerangebot
Coupé | Gebrauchtwagen
Benzin | Schaltgetriebe
schwarz
3 Türen
 Bild zum Fahrzeug: Toyota Celica 1,8 ST-i 16V

Toyota Celica 1,8 ST-i 16V

04/1994
244.024 km
85 kW (116 PS)
€ 1.650
2531 Gaaden
Händlerangebot
Gebrauchtwagen
Benzin | Schaltgetriebe
rot
3 Türen

 

Unsere Toyota Celica Meldungen

Toyota Celica (1970)

Toyota Celica in: Schnelle Samurai

Die besten japanischen Sportwagen aller Zeiten
Von wegen langweilig, praktisch und günstig: Die meisten japanischen Autohersteller konnten auch anders. Sie schufen einige der bekanntesten Sportwagen. Wir blicken auf Vergangenheit und Gegenwart
Toyota Celica

Toyota Celica in: Augen auf!

Die schönsten Autos mit Klappscheinwerfern
In den 1970er- und 1980er-Jahren waren sie der letzte Schrei bei Sportwagen: Klappscheinwerfer. Dabei waren die sogenannten "Schlafaugen" nicht nur ein Designgag. Wir zeigen berühmte Modelle
Toyota Celica

Toyota Celica in: Licht aus, Spot an!

Die coolen Sportwagen der 1970er-Jahre
Von Dalli-Dalli bis Disco: Die 1970er-Jahre gelten im Rückblick als besonders schrilles Jahrzehnt. Auf die Sportwagen jener Zeit trifft das durchaus zu. Wir zeigen Ihnen die heißesten Modelle
Toyota Celica

Toyota Celica in: Ich geb Gas, ich will Spaß

Die coolsten Sportwagen der 1980er-Jahre
Ölkrisen und Waldsterben zum Trotz: Die 1980er-Jahre waren ein großes Sportwagen-Jahrzehnt. Zwischen Turbo und Heckspoiler gab es für jeden das Richtige. Wir werfen einen Blick zurück
Toyota Celica (TA6)

Toyota Celica in: Moderne Oldtimer

Reif fürs H: Der Auto-Jahrgang 1982
Sind die wirklich schon so alt? Bei Autos wie dem Ford Sierra oder dem Opel Corsa A mag man es kaum glauben. Doch diese Modelle sind inzwischen tatsächlich reif für das H-Kennzeichen
Toyota Celica-Nachfolger

Toyota Celica in: IAA-Vorschau 2011

Die besten Neuheiten
Die letzte große Automesse des Jahres, die Frankfurter IAA, beginnt erst Mitte September. Aber viele interessante Neuheiten stehen schon jetzt fest, und so präsentieren wir Ihnen die besten Neuheiten
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Toyota Celica Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Toyota Celica in: Schnelle Samurai

Die besten japanischen Sportwagen aller Zeiten
Meistens denkt man bei Autos aus Japan an solide, preisgünstige Fahrzeuge für den Alltag. Wenig aufregend also, doch es gab und gibt auch Ausnahmen. Wir zeigen Ihnen, mit welchen starken Höhepunkten Toyota, Mazda und Co. auftrumpfen können. Klicken Sie sich durch eine goldene Ära und interessante Geheimtipps!

Toyota Celica in: Augen auf!

Die schönsten Autos mit Klappscheinwerfern
Wenn Autos zwischen 1975 und 1995 sportlich sein wollten, trugen sie oft Klappscheinwerfer. Moderne Lichttechnik und verschärfte Sicherheitsnormen machten die "Schlafaugen" zum Auslaufmodell. Wir zeigen ihnen in unserer Galerie die interessantesten Fahrzeuge mit dem besonderen Augenaufschlag

Toyota Celica in: Licht aus, Spot an!

Die coolen Sportwagen der 1970er-Jahre
Schlaghosen, ZDF-Hitparade, Disco, Ölkrise, RAF, Gerd Müller: Die 1970er-Jahre waren ein turbulentes, aufregendes und buntes Jahrzehnt. Ähnlich ist es mit den Autos jener Zeit: Fast jeder Hersteller hatte einen Sportwagen im Angebot. Wobei dieser Begriff sehr weit gedehnt wurde: Vom milden Ford Capri bis zum wilden Ferrari war alles dabei. Haben auch Sie damals im schnittigen Renault 17 vor der Disco posiert? Nein? Dann laden wir Sie zu unserer Zeitreise ein: Licht aus, Spot an!

Toyota Celica in: Ich geb Gas, ich will Spaß

Die coolsten Sportwagen der 1980er-Jahre
Waldsterben hin, Benzinpreis her: Sportwagen lagen in den 1980er-Jahren voll im Trend. Getreu dem Motto "Ich will Spaß, ich geb Gas" hatten viele Hersteller sogar mehrere flotte Flitzer im Programm. Vom potenten Kompaktwagen bis hin zum Supersportler war für jeden der passende Traum auf Rädern dabei. Geschmackssicher waren die Autos allerdings nicht immer. In diesem Sinne: Weiße Tennissocken angezogen und los!

Toyota Celica in: Moderne Oldtimer

Reif fürs H: Der Auto-Jahrgang 1982
1982: Helmut Kohl wird Bundeskanzler, Italien schlägt im Finale der Fußball-WM Deutschland und Nicole singt "Ein bisschen Frieden". Auch viele neue Autos debütieren 1982. Genau 30 Jahre ist das nun her, damit sind die Neuzulassungen von 1982 reif für das H-Kennzeichen und damit anerkannte Oldtimer. So ganz passt der Begriff Oldtimer die Neuheiten von damals aber nicht, schließlich gibt es hier Design-Klassiker wie den Mercedes 190, aber auch Windkanal-Flundern vom Schlage eines Audi 100 oder Ford Sierra, die noch immer modern wirken. Wahrscheinlich werden Sie genauso erstaunt wie wir sein: So alt sind die schon?

Toyota Celica in: IAA-Vorschau 2011

Die besten Neuheiten
Die letzte große Automesse des Jahres, die Frankfurter IAA, findet vom 15. bis 25. September 2011 statt. Viele interessante Novitäten stehen schon fest, über andere kann man mutmaßen. Wir zeigen Ihnen die besten Neuheiten. Klicken Sie sich durch und freuen Sie sich mit uns auf die Messe.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE