ANZEIGE

Volvo 940 Gebrauchtwagen

Volvo 940 gebraucht günstig kaufen

Günstige Volvo 940 Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle Volvo 940 Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Volvo 940 Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Volvo 940 Meldungen

Im August 1990 wurden zwei neue Flaggschiffe im Volvo-Modellprogramm aufgenommen. Der Volvo 940 (Bild) und der etwas luxuriösere Volvo 960

25 Jahre Volvo 940 und 960

Von der Familienkutsche bis zur Staatslimousine
Im August 1990 stellte Volvo zwei neue Flaggschiffe im Modellprogramm vor. Einer wurde zum besten Freund von Familien. Der andere zog sogar in die Fuhrparks skandinavischer Königshäuser ein
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Volvo 940 Gebrauchtwagen News und Bilder

25 Jahre Volvo 940 und 960

Von der Familienkutsche bis zur Staatslimousine
Köln, 10. August 2015 - Im August 1990 stellte Volvo zwei neue Flaggschiffe im Modellprogramm vor, die auf den bewährten Hinterradantrieb setzten und weltweiten Beifall für ihre wegweisenden Sicherheitssysteme ernteten. Einer wurde zum besten Freund von Familien. Der andere schaffte es sogar, in die Fuhrparks skandinavischer Königshäuser einzuziehen.

Gewohnte Karosserieversionen werden ergänzt
Der 940 sollte den erfolgreichen 740 ersetzen, der luxuriösere 960 analog dazu den 760. Beide Modelle waren zunächst als Limousine und gigantischer Kombi mit 2.125 Liter Ladekapazität erhältlich. Neu in der schwedischen Prestigeklasse waren darüber hinaus fünf weitere Karosserieversionen, die allerdings nicht auf allen Märkten verfügbar waren. So wurde der 960 auch als Executive-Limousine mit luxuriösen hinteren Einzelsesseln angeboten, als Chauffeur- und Staatslimousine mit einem 15 Zentimeter verlängerten Radstand, oder sogar mit Spezialaufbauten, etwa für Kranken- und Rettungswagen.

Schwedenstahl mit Sicherheitsfeatures
Nicht fehlen durften neue Sicherheitsfeatures: Dazu zählten ein Tagfahrlicht, ein optionaler integrierter Kindersitz in der hinteren Mittelarmlehne und neue Standards wie automatische Dreipunkt-Gurte für die Rücksitze, die weltweit erste höheneinstellbare Kopfstütze für den mittleren Fondsitz und ein Seitenaufprallschutzsystem. Die Sicherheitstechniken und Innovationen im 940 sowie im Schwestermodell 960 waren serienmäßig und brachten Volvo zahllose Preise und Auszeichnungen ein.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE