ANZEIGE

Abarth Neuwagen

Abarth Neuwagen

Autokauf leicht gemacht: Preise, technische Daten, Verbrauch, Abmessungen, Ausstattungen etc. von allen Abarth-Neuwagen-Modellen zum Vergleichen. Das beste Auto kaufen!

Hier finden Sie die Preislisten und Datenblätter sämtlicher 25 Abarth-Modellvarianten, die momentan im Dezember 2019 in Österreich erhältlich sind.

Zu den Datenblättern aller im Dezember 2019 in Österreich neu erhältlichen Abarth-Modelle, sortiert nach günstigstem "Ab"-Listenpreis gelangen Sie über die Auswahlmöglichkeiten weiter unten.

Stöbern Sie auch in unserem Angebot an günstigen Abarth Jahreswagen und Abarth Gebrauchtwagen.

Anfrage an Abarth-Händler

Sofort verfügbare Abarth Schnäppchen


Infos zu allen Abarth Neuwagen-Modellen

Listenpreise: € 36.900,- bis € 41.900,-
3 Varianten | 170 PS | Benzin bleifrei
Segment: H - Sportwagen | Cabriolet
2 Türen | 4 Sitze | Länge 4,05 m
Unsere aktuellsten 124 Spider-Tests:
Schärfer, lauter, teurer, besser? Test Abarth 124 Spider mit technischen Daten, Preisen, Marktstart und 0-100 km/h-Zeit
Sofort verfügbare Abarth 124 Spider Schnäppchen:
Abarth 124 Spider Jahreswagen ab € 32.990,-
Listenpreise: € 22.290,- bis € 37.490,-
22 Varianten | 145–179 PS | Benzin bleifrei
Segment: A - Kleinwagen | Limousine, Cabriolet
2/3 Türen | 4 Sitze | Länge 3,66 m
Unsere aktuellsten 500-Tests:
Der neue Abarth 695 70° Anniversario im Fahrbericht Test Abarth 695 Biposto mit technischen Daten und Preisen Abarth 695 Tributo Ferrari: Passen 180 PS in einen Kleinstwagen?
Hinweis: Obwohl wir hier stets die aktuellsten Daten laut Eurotax veröffentlichen, bitten wir Sie um Verständnis, dass eventuell kurzfristig vom Hersteller vorgenommene Änderungen noch nicht berücksichtigt sein könnten bzw. dass unter Umständen auch Irrtümer vorkommen könnten. Alle Angaben ohne Gewähr!

Unsere Abarth Testberichte

Abarth 695 70° Anniversario

Der neue Abarth 695 70° Anniversario im Fahrbericht

Zum 70. Geburtstag der Marke Abarth beschenken die Italiener ihre Fans mit dem neuen Abarth 695 70° Anniversario. Wir haben den 180-PS-Kleinwagen...
Der Abarth 124 Spider ist die scharfgemachte Variante des neuen Fiat 124 Spider

Lohnt der Mega-Aufpreis?

Vom Start weg gibt es den 124 Spider auch als Abarth. Er ist stärker, lauter, leichter, technisch anspruchsvoller ... und eklatant teurer. Abzocke...
Sehr klein, sehr speziell, sehr wild: Der exzentrische Abarth 695 Biposto im ersten Test

Sehr klein, sehr gemein

Der Abarth 695 Biposto will ein echter Rennwagen für die Straße sein, der technisch weit über das hinausgeht, was man von einem Serienauto kennt. Kann das...
Abarth 695 Tributo Ferrari: Rares Sammlerstück mit 180 PS

Scharfer Bonsai-Bolide

Fernando Alonso besitzt einen, Felipe Massa besitzt einen und wir haben einen getestet. Gemeint ist der Abarth 695 Tributo Ferrari, eine Power-...
Mit großer Frontschürze: Der neue Abarth Punto Evo

Ein bisschen Sport

In unserem Punto gibt es einen Schalter namens Manettino, den wir von "Normal" auf "Sport" stellen können. Der Punto Evo von Abarth ist der sportlichste...
Der Abarth 500C auf der Handling-Piste

Sonnen-Knuddel

Der driftet und quietscht einfach nicht, obwohl wir in der Kurve gehörig Gas geben - beeindruckend neutral und sicher liegt unser kleiner...
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News
ANZEIGE
ANZEIGE