ANZEIGE

Ferrari Enzo Gebrauchtwagen

Ferrari Enzo gebraucht günstig kaufen

Ferrari Enzo Gebraucht- und Vorführwagen kaufen - Test und Tuning - die aktuellsten Gebrauchtwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe.

Aktuelle Ferrari Enzo Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Ferrari Enzo Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Ferrari Enzo Meldungen

Ferrari Enzo in: Museo Enzo Ferrari in Modena: Grandi Emozioni

Museo Enzo Ferrari in Modena: Grandi Emozioni

Hier wird dem Gründer der Sportwagen-Marke gehuldigt
Wer italienische Autos liebt, sollte unbedingt einmal in Modena beim Museo Enzo Ferrari vorbeischauen. Wir konnten uns selbst einen Eindruck verschaffen.
Ferrari Enzo

Ferrari Enzo in: Formel 1 für die Straße

Serienautos mit Formel-1-Technik
Es gibt Serienfahrzeuge, die waschechte Renntechnologie unter der Karosserie haben. Wir zeigen Ihnen in unserer Galerie die besten Autos mit Formel-1-Genen
Ferrari Enzo: 7:25 Minuten (schnellster Ferrari)

Ferrari Enzo in: Grüne Hölle: Die Schnellsten aller Klassen

Die schnellsten Autos auf der Nordschleife
Nicht nur Supersportler fahren auf der Nordschleife um Zeit und Ruhm. Auch Kompakte und sogar SUVs brennen irre Zeiten in die Grüne Hölle. Wir haben alle Rekordhalter gesammelt. Überraschungen inklusive
Ferrari Enzo 2004

Ferrari Enzo in: Auto-Ikonen unterm Hammer

Goodwood-Versteigerung: Diese Klassiker werden besonders teuer
Auch 2015 findet beim Goodwood Festival of Speed eine hochkarätige Klassiker-Versteigerung von Bonhams statt. Die Preise dürften explodieren. Die Top-Geldeintreiber sehen Sie in der Fotoshow
Ferrari Enzo: Charlie`s Angels - Volle Power (2013)

Ferrari Enzo in: Ferrari im Film

Die berühmtesten Modelle aus Kino und TV
Ob Magnum, Miami Vice oder der Beverly Hills Cop: In nicht wenigen Kinofilmen und Fernsehserien spielt Ferrari eine wichtige Rolle. Wir zeigen die berühmtesten Auftritte der Marke aus Maranello
Ferrari Enzo

Ferrari Enzo in: Schnell, stark, teuer

Die exklusivsten Supersportwagen der Welt
Sie sind für die meisten von uns unerreichbar: Supersportwagen vom Schlage eines Bugatti oder Lamborghini. Wir zeigen in unserer Galerie eine Auswahl der schärfsten Flitzer von früher und heute
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Ferrari Enzo Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Museo Enzo Ferrari in Modena: Grandi Emozioni

Hier wird dem Gründer der Sportwagen-Marke gehuldigt

"Vincerò! Vincerò!" Luciano Pavarotti schmettert den Schluss der Arie "Nessun Dorma" aus der Oper Turandot von Puccini per Lautsprecher durch die große Ausstellungshalle des Museo Enzo Ferrari. An der Wand finden die Lebensstationen des großen Enzo (1898 bis 1988) ihr Ende. Rote Rennwagen donnern über die Leinwand, dazu das markante Gesicht mit der Sonnenbrille. Ganz große Emotionen, "Grandi Emozioni", Leidenschaft pur! Als das Licht wieder angeht, schallt der Applaus durch die Halle. Nein, das hier lässt keinen kalt, für den Autos mehr sind als nur vier Sitze plus Motor und Reifen.

Während im Schwabenland humorlose Ingenieure schnelle Autos bauen, die auch ihr Ziel erreichen, ist man rund um Modena seit jeher mit Herzblut dabei. Man denke nur an den Pfarrer von Maranello, der nach Ferrari-Siegen in der Formel 1 die Glocken läuten ließ. Gibt es in Zuffenhausen überhaupt eine Kirche?

Apropos Maranello: Dort befindet sich das große Werksmuseum von Ferrari, während in Modena allein der Person Enzo Ferrari gehuldigt wird. Wie auch Pavarotti ist er dort geboren und gestorben. Zwei Gebäudekomplexe beherbergt das Gelände an der "Via Paolo Ferrari 85" (keine direkte Verwandtschaft, in der Region Modena tragen nicht wenige Menschen den Nachnamen Ferrari). Erstes Objekt ist die Schmiede von Vater Alfredo Ferrari, in der Enzo ab 1914 sein Handwerk lernte. Hier stehen vor allem die typisch rotlackierten Motoren vom Turbo-Vierzylinder für die Formel 1 bis zum V12 des Testarossa von 1984. An Enzos früh verstorbenen Sohn Dino erinnert ein Dino 206 GT aus dem Jahr 1967. Kaum minder interessant: ein Nachbau des relativ bescheidenen Büros von Enzo Ferrari.

In der Haupthalle kann man nicht nur den eingangs erwähnten Film bewundern, sondern auch Highlights aus der Ferrari-Geschichte vom legendären 250 GTO bis zum Monza SP1 von 2018. Manch einer mag Modelle wie den F40 oder den Testarossa vermissen, doch diesbezüglich gilt: Auf nach Maranello in die Via Dino Ferrari 43! Doch auch in Modena kommen Ferraristi auf ihre Kosten, zumal die Stadt selbst eine Reise wert ist. Motto: Erst Autos genießen, dann die Leckereien aus der örtlichen Markthalle. In der Region rund um Bologna, dem "Motor Valley" (www.motorvalley.it) regieren das Essen (Stichwort Parmaschinken und Parmesankäse) und Sportwagen (Ferrari, Lamborghini, Maserati, Dallara, Pagani).

Die beiden Ferrari-Museen in Modena und Maranello sind zwischen 9:30 und 18:00 Uhr geöffnet (auch montags, zwischen April und Oktober bis 19:00 Uhr). Die Eintrittspreise für Erwachsene liegen zwischen 16 Euro (Modena) und 17 Euro (Maranello). Heißer Tipp: Wer beide Museen besuchen will, sollte sich den "Musei Ferrari Pass" für 20 Euro besorgen. Kinder unter 19 zahlen in Begleitung eines Familienmitglieds hierfür nur 10 Euro.


Ferrari Enzo in: Formel 1 für die Straße

Serienautos mit Formel-1-Technik
Wohl die meisten von uns denken beim Betrachten der Formel 1: tolle Wagen, aber für den Alltag untauglich. Doch es gibt tatsächlich Serienfahrzeuge, die waschechte Formel-1-Technik respektive Renntechnologie unter der Karosserie haben. Jüngstes Beispiel ist der extreme Mercedes-AMG Project One. Wir zeigen Ihnen in unserer Galerie die besten Autos mit Formel-1-Genen.

Ferrari Enzo in: Grüne Hölle: Die Schnellsten aller Klassen

Die schnellsten Autos auf der Nordschleife
Egal ob Rennfahrer, Autohersteller oder Sportwagen-Enthusiast - alle scheinen ganz verrückt nach Bestzeiten auf der Nordschleife zu sein. Wer hier was reißt, verdient sich Respekt. Und die Herzen der Marketinabteilungen, aber das ist ein anderes Thema. Nur die Schnellsten der Schnellen aufzulisten, war uns aber zu dröge. Schließlich fahren inzwischen nicht mehr nur bis zum Bersten austrainierte Supersportler um Zeit und Ruhm. Nein, auch Kompaktwagen, Kombis, E-Autos und sogar SUVs gieren nach Top-Zeiten. Und das mit beängstigendem Erfolg. In dieser Fotoshow finden Sie die schnellsten Nordschleife-Autos aus allen Klassen. Die Ergebnisse sind verblüffend. Viel Spaß beim Klicken.

Ferrari Enzo in: Auto-Ikonen unterm Hammer

Goodwood-Versteigerung: Diese Klassiker werden besonders teuer
Das Goodwood Festival of Speed (25. bis 28. Juni 2015) bietet auch in diesem Jahr hautnahen (klassischen) Motorsport im "Garten" des millionenschweren Charles Henry Gordon Lennox, Earl of March and Kinrara, besser bekannt als Lord March. Die Fans lieben das Bergrennen, die Rallye-Stage im hauseigenen Waldstück sowie den Kontakt zu aktuellen und ehemaligen Stars der Rennszene. Was hingegen nur die Wenigsten wissen dürften: Jedes Jahr findet auch eine Bonhams-Auktion hochkarätiger Klassik-Automobile im Rahmen des Festivals statt. Legendäre Sport- und Rennwagen, nicht selten aus prominentem Vorbesitz, wechseln dort für schwindelerregende Summen den Halter. 2015 scheint ein besonders guter Versteigerungs-Jahrgang zu sein, zumindest suggerieren das die (VIP-) Modelle und die aufgerufenen Summen. Die edelsten und vermutlich teuersten Boliden der diesjährigen Auktion (26. Juni 2015) sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Ferrari Enzo in: Ferrari im Film

Die berühmtesten Modelle aus Kino und TV
Schnell, teuer und exklusiv: Ein Ferrari ist eher selten der heimliche Star in Kinofilmen und TV-Serien. Trotzdem haben es einige der berühmten Wagen aus Italien zu Star-Ruhm gebracht, obwohl es manchmal gar kein originaler Ferrari war. Klicken Sie sich durch unsere Galerie der spannendsten Film-Ferraris.

Ferrari Enzo in: Schnell, stark, teuer

Die exklusivsten Supersportwagen der Welt
Sie sind für die meisten von uns unerreichbar: Supersportwagen vom Schlage eines Bugatti Veyron oder Lamborghini Aventador. Trotzdem träumen wir gerne von ihnen und freuen uns, wenn solch ein Auto unsere Wege kreuzt. Denn sie sind nicht nur ein Hingucker, sondern regen zum Träumen an: Was wäre, wenn man das Geld hätte und keine Familie transportieren müsste? Wir zeigen in unserer Galerie eine Auswahl der schärfsten Modelle von früher und heute.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE