ANZEIGE

Mazda CX-60 Gebrauchtwagen

Mazda CX-60 gebraucht günstig kaufen

Günstige Mazda CX-60 Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle Mazda CX-60 Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Mazda CX-60 Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Mazda CX-60 Meldungen

Mazda CX-5 (2022)

Mazda kündigt CX-60 und CX-80 für Europa an

Beide Crossover kommen mit Plug-in-Hybrid und Reihen-Sechszylinder
Mazda erweitert sein SUV-Portfolio mit diversen neuen Modellen, einige davon auf neuer Hecktriebler-Plattform mit Reihensechszylindern.
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Mazda CX-60 Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Mazda kündigt CX-60 und CX-80 für Europa an

Beide Crossover kommen mit Plug-in-Hybrid und Reihen-Sechszylinder

Mazda arbeitet an einer massiven Erweiterung seiner Produktpalette. Da kommt innerhalb der nächsten zwei Jahre nun einiges auf uns zu. Die Offensive startet bereits nächsten Monat mit der Weltpremiere des CX-50.

Anders als zuletzt berichtet, wird dieser als zusätzliches neues Modell auf den Markt kommen. Er ist kein Ersatz für den CX-5, dessen Facelift erst vor knapp drei Wochen vorgestellt wurde und Anfang 2022 zu den Händlern rollt.

Wir Europäer brauchen uns über den CX-50 aber ohnehin keine all zu großen Gedanken machen. Er wird dem nordamerikanischen Markt vorbehalten bleiben. Er steht auf der Plattform der kleineren Geschwister CX-30 und Mazda 3, inklusive Allradantrieb. Der Produktionsstart im Werk in Huntsville, Alabama ist für Januar 2022 vorgesehen.

Auf den CX-50 folgen der CX-90 mit drei Sitzreihen sowie der CX-70 mit fünf Sitzplätzen. Laut Mazda werden die beiden breite Karosserien haben, sprich eher an die Verkehrsumstände in Nordamerika angepasst sein. Sie sollen aber auch in anderen Märkten angeboten werden. Ein europäischer Launch ist aber auch hier eher nicht zu erwarten (keine Sorge, für uns gibt es auch Neuigkeiten, dazu gleich mehr).

Mit den beiden großen SUVs wird endlich auch die langersehnte Plattform mit Hinterradantrieb eingeführt, über die schon seit Jahren spekuliert wird. In den USA werden die Autos mit Reihensechszylinder-Turbobenzinern und Plug-in-Hybriden ausgeliefert. Zumindest in den USA fungiert der CX-90 als direkter Nachfolger des CX-9.

Zwei neue SUV-Modelle namens CX-60 und CX-80 sollen mittel- und langfristig den Europa-Verkauf der Japaner stärken. Während der Mazda CX-60 über zwei Sitzreihen und fünf Sitzplätze verfügt, bietet der längere Mazda CX-80 sieben Sitzplätze in drei Sitzreihen. Die beiden neuen Crossover sind die ersten Fahrzeuge mit dem neuen Mazda Plug-in-Hybridantrieb mit Skyactiv G Reihenvierzylinder-Benzinmotor und Elektromotor.

Neben diesem Antrieb halten in den neuen Modellen auch Reihensechszylinder einer komplett neuen Generation Einzug - in Europa als Skyactiv X-Benziner mit SPCCI-Verbrennung sowie in Japan und Europa als Skyactiv D-Diesel. Kombiniert werden beide mit einem Mildhybrid-System mit 48-Volt-Technik. In den USA wird es neben dem Plug-in-Hybridantrieb eine turboaufgeladene Version des neuen Skyactiv G Reihensechszylinder-Benziners geben.

Interessant für alle Fans des Kreiskolbenmotors: Mazda hat bestätigt, dass der MX-30 im ersten Halbjahr 2022 endlich einen Wankel als Range Extender erhalten wird.

Voraussichtlich ab 2025 startet außerdem eine Reihe neuer Elektrofahrzeuge auf Basis einer neuen Plattform speziell für Elektroautos. Im Rahmen des Mazda "Multi-Solution"-Ansatzes will der japanische Automobilhersteller bis 2030 in Europa nur noch vollelektrische Antriebe und elektrifizierte hocheffiziente Verbrennungsmotoren anbieten.

Hinweis: Das Startbild zeigt ein spekulatives Rendering des 2023er Mazda CX-50.

Vorbehaltlich Irrtümer, Schreibfehler und Zwischenverkauf. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und ggf. zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.
ANZEIGE
ANZEIGE