ANZEIGE

Mercedes G 500 Gebrauchtwagen

Bild: Mercedes G 500  Gebrauchtwagen

Mercedes G 500

Nur wer genau hinschaut, sieht: Das ist der neue Mercedes-Benz G 500!

Nach über 4 Jahrzehnten Bauzeit wurde die G-Klasse komplett neu aufgesetzt. Abgesehen davon, dass sie primär breiter geworden ist, um ein noch souveräneres Innenraum-Gefühl anbieten zu können, sind alle Tugenden voll erhalten geblieben.

Auch den Gelände-Einsatz betreffend, was die meisten G-500-Fahrer wohl nie austesten werden. Doch am Bild sieht man den Beweis!

 

Aktuelle Mercedes G 500 Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Mercedes G 500 Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Mercedes G 500 Meldungen

Mercedes G 500 (2007)

Mercedes G 500 in: 10 Automobile der Päpste: Unterwegs im Auftrag des Herren

Der heilige Vater kann auf einen üppigen Fuhrpark zurückgreifen
Jeder hat schon einmal ein "Papamobil" gesehen, von dem aus der Papst die Menge grüßt und segnet. Wir zeigen die wichtigsten Autos des Vatikan.
Gestatten: "Lord Hans", das neueste Fahrzeug von Jon Olsson

Lord Hans: Ein total verrückter Mercedes G

Jon Olsson zeigt besonderen Mercedes G
Unfassbar viele PS und eine steile Optik: Die Autos von Jon Olsson sind stets Hingucker. Jetzt kommt ein gigantisches Mercedes G-Modell namens "Lord Hans"
Irrer Geländewühler: Der Mercedes G 500 4x4 Quadrat

Ende des Extrem-G

Mercedes G 500 4x4 Quadrat läuft Ende Oktober 2017 aus
Haben Sie rund 230.000 Euro übrig? Dann könnte sich ein baldiger Besuch bei Mercedes lohnen. In Kürze endet die Produktion des gigantischen G 500 4x4 Quadrat
Platz 1: Mercedes G 500 4x4² (3.021 Kilo)

Mercedes G 500 in: Die schwersten SUVs

Fette Sumo-Ringer für Schlamm und Straße
SUVs gehören schon durch den hohen Windwiderstand nicht zu den sparsamsten Autos. Dazu kommt noch, dass sie meistens eher groß und schwer sind. Die dicksten Brocken haben wir für Sie zusammengestellt
Da bleibt kein Auge trocken: Mansory veredelt den Mercedes G 500 4x4 hoch zwei

Himmelblauer Bürgerschreck

Mansory veredelt den Mercedes G 500 4x4 hoch zwei
Mehr Eindruck als mit einem Mercedes G 500 4x4 hoch zwei kann man eigentlich kaum noch schinden. Wem der gewaltige Auftritt des Monster-Geländewagens nicht reicht, sollte nun bei Mansory anfragen
Der Angeber: Mercedes G 500 4x4 hoch 2

Mercedes G 500 in: Das beste Auto für jeden Typ

Kaufberatung für alle: Vom Hipster bis zum Rentner
Eine Young Urban Miss will natürlich ein anderes Auto als ein Hipster, ein Student braucht einen anderen Wagen als ein Rentner. Wir haben das richtige Auto für jeden Typ. Naja, oder sagen wir: fast jeden
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Mercedes G 500 Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Mercedes G 500 in: 10 Automobile der Päpste: Unterwegs im Auftrag des Herren

Der heilige Vater kann auf einen üppigen Fuhrpark zurückgreifen
Vor kurzem hat Papst Franziskus ein weiteres Papamobil geschenkt bekommen. Und zwar ein besonders sauberes auf Basis des Toyota Mirai. Doch der päpstliche Fuhrpark ist weitaus größer: Viele Fahrzeuge sind im Vatikan stationiert, darunter die bekannten Mercedes-G-Modelle. Andere blieben bei Auslandsreisen im betreffenden Staat zurück und warten auf Reaktivierung. Wiederum andere Papstwagen sind teilweise nach Jahrzehnten im Dienst wieder zurück bei ihren Herstellern und können teilweise im Museum bewundert werden.Besonders häufig spendierte Mercedes den Päpsten ihren fahrbaren Untersatz, aber auch Marken wie Citroën, Lancia, Renault oder noch recht frisch Dacia kamen schon zum Zuge. Autos gab es im Vatikan schon lange, zunächst handelte es sich aber um Staatslimousinen im klassischen Sinn, in denen der Papst hinten auf einem Einzelsitz thronte. Erst Johannes Paul II. führte die heute als "Papamobil" bezeichneten Fahrzeuge ein. Meist handelte es sich um Geländewagen mit oder ohne Kuppel aus Plexiglas. 1979 durchquerte Johannes Paul II. auf einem Star-Lkw die Menschenmassen bei seinem Besuch in Polen, 1980 folgte im Rahmen seines Besuchs in der Bundesrepublik der lange vertraute Mercedes G. Diese stets weißen Fahrzeuge mit guter Ausleuchtung innen dienen dem Papst dazu, sich in Schrittgeschwindigkeit den Gläubigen zu präsentieren. Wir stellen in unserer Bildergalerie 10 der wichtigsten Papst-Autos vor. Welches Modell bekommt Ihren Segen?

Lord Hans: Ein total verrückter Mercedes G

Jon Olsson zeigt besonderen Mercedes G
Monaco, 15. November 2017 - Jon Olsson, seines Zeichen Freestyle-Skifahrer und erfolgreicher YouTuber, ist bekannt wegen seiner Vorliebe für extrem starke Autos. Unvergessen ist etwa der Audi RS 6 DTM mit 1.000 PS und Dachbox. Doch der Winter steht vor der Tür und der gebürtige Schwede braucht ein neues Auto. Natürlich keinen Dacia Duster, sondern viel mehr. Vorhang auf für "Lord Hans".

Hommage an den Bruder
Bei "Lord Hans" handelt es sich um einen Mercedes G 500 4x4 Quadrat, der schon ab Werk nicht wirklich durch dezentes Auftreten glänzt. Aber Herr Olsson will noch mehr und hat den Gelände-Giganten in Sachen Leistung und Optik kräftig aufgemotzt. Der Name "Lord Hans" leitet sich von Olssons Bruder ab, der im Skirennsport noch erfolgreicher war.

Ein Monster taucht ab
Der automobile Hans wurde von holländischen Tuner Absolute Motors in die Mangel genommen, das Ergebnis sind rund 800 PS. Eine exakte Zahl gibt es noch nicht, weil der endgültige Besuch auf dem Prüfstand noch aussteht. Hinzu kommen eine geänderte Aufhängung, Offroad-Reifen, schwarzer Lack plus Kohlefaserteile und eine halbe Flugplatzbeleuchtung, die sich um massive Schutzbügel entlang der Frontpartie tummelt. Zwischen den Bügeln und dem Dach spannen sich Drähte, um unter anderem die Windschutzscheibe zu schützen. Zu guter Letzt hilft ein Kohlefaser-Schnorchel aus dem Hause Brabus bei ambitionierten Tauchvorhaben.

Ende des Extrem-G

Mercedes G 500 4x4 Quadrat läuft Ende Oktober 2017 aus
Stuttgart, 17. Oktober 2017 - Sie wollen es im Gelände richtig wissen? Mit 45 Zentimeter Bodenfreiheit und einem Meter (!) Wattiefe? Dann sollten Sie sich beeilen: Nur noch bis Ende Oktober 2017 kann die extremste G-Klasse, der G 500 4x4 Quadrat, bestellt werden.

Riesige Räder
Im Dezember 2015 waren die ersten Exemplare des gigantösen G ausgeliefert worden, aufgrund des baldigen Modellwechsels bei der G-Klasse fällt jetzt der Hammer. Möglich wird die auffällige Höherlegung des Quadrat-G durch Portalachsen, wie sie auch im Unimog verwendet werden. Hinzu kommen Räder im mächtigen Format 325/55 R22.

Definitiv kein Billigheimer
Den Antrieb übernimmt der aus diversen AMG-Modellen bekannte Vierliter-Biturbo-V8. Er leistet im G 500 4x4 Quadrat 422 PS. Falls Sie spontan noch einen Wagen bestellen wollen: Ab 231.693 Euro sind Sie dabei.

Mercedes G 500 in: Die schwersten SUVs

Fette Sumo-Ringer für Schlamm und Straße
SUVs gehören schon durch den hohen Windwiderstand nicht zu den verbrauchsgünstigsten Autos auf dem Markt. Dazu kommt noch, dass sie meistens eher groß und schwer sind. Die dicksten Brocken haben wir für Sie zusammengestellt. Welches ist wohl das schwerste SUV auf dem Markt? Um die Spannung nicht zu verderben, beginnen wir bei Platz 15 und steigern uns bis zu Platz 1, also dem dicksten der Dicken.

Himmelblauer Bürgerschreck

Mansory veredelt den Mercedes G 500 4x4 hoch zwei
Brand, 12. Juli 2016 -
Es ist schon erstaunlich: Mehr Auffälligkeit als in einem Mercedes G 500 4x4 hoch zwei geht praktisch kaum. Mittels mächtiger 325er-Bereifung schiebt sich der gewaltige Gelände-Benz durch den Asphaltdschungel. Jeder Passant erkennt sofort: Hier ist Geld im Spiel. Viel Geld. 230.169 Euro, um genau zu sein. Doch trotzdem sieht der für seine Umbauten berühmt-berüchtigte Veredler Mansory in der extrovertierten und vermögenden Klientel noch genug Spielraum für den "Löffel obendrauf".

Ein G macht blau
Deshalb präsentiert Mansory einen G 500 4x4 hoch zwei im himmelblauen (!) Carbon-Outfit. Der Mercedes wird kräftig mit Kohlefaser tapeziert, etwa bei der neu gestalteten Frontschürze, der Motorhaube, dem Dach samt Spoiler oder auch den Zierleisten. Hinzu kommen Lufteinlässe an den Kotflügeln sowie eine geänderte Heckschürze. Beim Sportlenkrad setzt sich die Carbon-Orgie fort, zusätzlich werden fast alle Komponenten der Innenverkleidung mit Leder und Kohlefasergewebe bezogen.

Der Fahrer steigt - die Leistung auch
Als besonderes Gimmick bietet Mansory eine automatisch ausfahrende Stufe an, um den Quadrat-G entern zu können. Oben angekommen, gebietet der Fahrer über einen noch stärkeren V8. Statt der serienmäßigen 422 PS und 610 Newtonmeter liegen nach den Modifikationen 485 PS und 710 Newtonmeter an.

Mercedes G 500 in: Das beste Auto für jeden Typ

Kaufberatung für alle: Vom Hipster bis zum Rentner
Als Motorjournalist wird man des Öfteren nach einem guten Tipp für ein neues Auto gefragt. Die meisten Kollegen geben darauf grundsätzlich keine Antwort mehr, denn der Autokauf ist eine sehr persönliche Sache. Empfiehlt man einen Skoda Octavia Combi, dann wird man gefragt, ob die Autos von Mercedes nicht besser wären. Empfiehlt man eine C-Klasse, dann fragt das Gegenüber, ob die nicht wahnsinnig teuer wäre. Wir geben trotzdem noch nicht auf und empfehlen im Folgenden ein Auto für jeden Typ Mensch - naja, genau gesagt: für 20 verschiedene Typen.
Vorbehaltlich Irrtümer, Schreibfehler und Zwischenverkauf. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und ggf. zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.
ANZEIGE
ANZEIGE