ANZEIGE

Mercedes G 55 AMG Gebrauchtwagen

Mercedes G 55 AMG gebraucht günstig kaufen

Günstige Mercedes G 55 AMG Gebraucht- und Vorführwagen von Händlern und Privat in Ihrer Nähe auf automobile.at

Aktuelle Mercedes G 55 AMG Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Mercedes G 55 AMG Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Mercedes G 55 AMG Meldungen

1999: Mercedes G 55 AMG

Mercedes G 55 AMG in: 50 Jahre AMG: Die Highlights

Diese Autos haben AMG groß gemacht
2017 wird AMG 50. Aus dem kleinen Ingenieurbüro ist eine der bedeutendsten Performance-Marken geworden. Wir blicken zurück auf ein halbes Jahrhundert AMG. Mit den wichtigsten Autos der Firmengeschichte
Mercedes G 55 AMG

Mercedes G 55 AMG in: Drehmomentmonster

Diese Boliden strotzen vor Kraft
Die Kraft eines Motors wird häufig in PS angegeben. Mindestens genauso wichtig ist aber das maximale Drehmoment an der Kurbelwelle. Allgemein gilt: Umso höher das Drehmoment, desto mehr Power hat der Motor
Mercedes G 55 AMG Kompressor Station-Wagen

Mercedes G 55 AMG in: Die stärksten SUVs

Dicke Brummer mit ordentlich Power
Mit Diesel oder Benziner, mit Turbo oder Kompressor: In unserer Bildergalerie haben wir eine Auswahl der stärksten SUVs aus Serien- und Tunerhand zusammengestellt. Keiner hat hier unter 340 PS
Mercedes G 55 AMG Arabia Edition

Mercedes G 55 AMG in: Wüsten-Highlights

Die Neuheiten der Qatar Motor Show 2011
Das Öl fließt in Strömen und damit auch die Petro-Dollars. Kein Wunder, dass viele namhafte Autohersteller gerne nach Katar zur dortigen "Motor Show" kommen. Auch wir waren für Sie vor Ort
Kerniger Kraftprotz mit 680 PS: Der von Väth getunte Mercedes G 55 AMG

Kerniger Kraftprotz

Väth G 55 AMG mit knapp 700 PS
Die G-Klasse erfreut sich auch nach über 30 Jahren großer Beliebtheit bei den Tunern. Jetzt hat sich Mercedes-Spezialist Väth das Topmodell G 55 AMG vorgeknöpft und entlockt ihm 173 zusätzliche PS
Mercedes G 55 AMG A.R.T.

Mercedes G 55 AMG in: Macho-Monster

Die besten Macho-Autos im Überblick
Welcher Mann wünscht sich nicht, dass ihm die Blicke der Frauen nur so zufliegen? Mit dem richtigen fahrbaren Untersatz kann jeder zum begehrten Typ werden. Wir zeigen Ihnen die schärfsten Karren
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Mercedes G 55 AMG Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Mercedes G 55 AMG in: 50 Jahre AMG: Die Highlights

Diese Autos haben AMG groß gemacht
1967 gründen Hans-Werner Aufrecht (A) und Eberhard Melcher (M) in Großaspach (G) ihr "Ingenieurbüro, Konstruktion und Versuch zur Entwicklung von Rennmotoren". 50 Jahre später zählt AMG zu den weltweit bedeutendsten Namen, wenn es um Motorsport und Performance-Automobile geht. Zahllose Formel-1- und DTM-Triumphe, legendäre Autos wie die "Rote Sau", "The Hammer" oder der SL 65 AMG Black Series … und immer dieser unnachahmlich brachiale Sound. Zum runden Geburtstag blicken wir zurück auf ein halbes Jahrhundert AMG und zeigen die wichtigsten Autos der Firmengeschichte. Viel Spaß beim Klicken

Mercedes G 55 AMG in: Drehmomentmonster

Diese Boliden strotzen vor Kraft
Die Kraft eines Motors wird häufig in PS angegeben. Mindestens genauso wichtig ist aber das maximale Drehmoment, das an der Kurbelwelle anliegt. Allgemein gilt: Umso höher das Drehmoment, desto mehr Power hat der Motor

Mercedes G 55 AMG in: Die stärksten SUVs

Dicke Brummer mit ordentlich Power
Seit einigen Jahren erfreuen sich SUVs vermehrter Beliebtheit. Oft sieht man die kleineren Ausgaben wie VW Tiguan oder BMW X3. Doch die Hersteller können auch anders. So gibt es dicke Kraft-Wummen wie Touareg, X5 und Co. Dazu kommen die Tuner, die ihrerseits noch einmal komplett vom Leistungswahn befallen sind. In unserer Bildergalerie haben wir Ihnen eine Auswahl der stärksten SUVs aus Serien- und Tunerhand zusammengestellt. Keiner hat hier unter 340 PS.

Mercedes G 55 AMG in: Wüsten-Highlights

Die Neuheiten der Qatar Motor Show 2011
Wer in Katar die erste internationale Ausgabe der "Qatar Motor Show" (26. bis 29. Januar 2011) besucht, sollte ein gutes Namensgedächtnis besitzen. Kein Geringerer als seine Exzellenz Scheich Hamad Bin Jassim Bin Jabor Al Thani, der Premier- und Außenminister des Landes, eröffnete die Messe. Dort zeigen über 50 Aussteller aus 135 Ländern unter anderem exklusive Fahrzeuge, die in einem der reichsten Länder der Welt gerne genommen werden. Zudem investiert der Öl-Staat sein Geld gerne in westliche Unternehmen wie etwa Porsche. Wir haben die Highlights der Messe für sie zusammengestellt.

Kerniger Kraftprotz

Väth G 55 AMG mit knapp 700 PS
Hösbach, 7. April 2010 - Bereits 31 Jahre hat die Mercedes G-Klasse auf dem Buckel. Nichtsdestotrotz ist der robuste Geländewagen immer noch sehr beliebt - und das auch bei Tunern. Jetzt hat sich die unterfränkische Mercedes-Spezialist Väth das Topmodell G 55 AMG vorgeknöpft und entlockt ihm 173 zusätzliche Pferdestärken.

So schnell wie ein Sportwagen
Die Leistungssteigerung beinhaltet einen Fächerkrümmer, eine spezielle Abgasanlage, neue Kühlanlagen sowie die von Väth patentierte Kraftstoff-Kühlung. Als Ergebnis stehen nun 680 PS und 840 Newtonmeter bereit. Zum Vergleich: Der 5,4-Liter-V8 muss sich im Serienmodell mit 507 PS und 700 Newtonmeter begnügen. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 265 km/h bewegt sich der getunte G 55 AMG zudem bereits auf Sportwagen-Niveau.

Sportlicher Auftritt
Auch optisch tritt die veredelte G-Klasse deutlich verändert auf. Zur modifizierten Frontpartie gehören unter anderem eine Schürze und eine Motorhaube mit besonders großen Lufteinlässen. Hinzu kommen unterhalb der Scheinwerfer platzierte LED-Tagfahrleuchten sowie Xenon-Einheiten in den Nebelscheinwerfern. Das Heck wird unter anderem durch einen neuen Stoßfänger noch bulliger. Dazu kommen abgedunkelte Rückleuchten und eine neue Abdeckung für das Reserverad. Die Doppelendrohre der Sportauspuffanlage lugen seitlich auf Höhe der Fondtüren heraus. Eine Komplett-Fahrzeugfolierung "Race Edition" unterstreicht den sportlichen Auftritt des Fahrzeugs.

Näher an den Asphalt gerückt
Für eine verbesserte Straßenlage sollen Tieferlegungsfedern sorgen. Sie bringen das Fahrzeug rund 35 Millimeter näher an den Asphalt. 22-Zoll-Aluräder mit 295er-Pneus runden das Erscheinungsbild des G 55 AMG ab. Für die Verzögerung des Offroaders ist eine Hochleistungsbremsanlage mit 390-Millimeter-Bremsscheiben zuständig. Auch der Innenraum präsentiert sich aufgewertet: So gibt es Karbon-Applikationen und einen bei 330 km/h endenen Tachometer. Hinzu kommen eine Lederausstattung, ein mit Alcantara bezogenes Sportlenkrad sowie eine Multimedia-Anlage.

Mercedes G 55 AMG in: Macho-Monster

Die besten Macho-Autos im Überblick
Seien wir doch mal ehrlich, so unter uns Männern: Wer träumt nicht davon, dass ihm alle Blicke der Frauen zufliegen? Wie gut, dass man mit dem richtigen Auto fast von selbst im Mittelpunkt steht. Doch halt: Die Damenwelt soll auch sehen, dass ein richtiger Kerl am Steuer sitzt: Ein pinkfarbener Fiat 500 ist da eher hinderlich. Wir zeigen Ihnen eine Auswahl von Modellen, die auffallend männlich sind.
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE