ANZEIGE

Xpeng Gebrauchtwagen

Xpeng Gebrauchtwagen und Vorführwagen auf automobile.at plus Tuning-News, Tests und Fahrberichte! Plus kostenlos privat inserieren!

Klicken Sie bitte Ihr gewünschtes Modell in der Liste im linken / unteren Bereich an. Sie gelangen dann zu den entsprechenden Xpeng Gebrauchtwagen-Angeboten und Testberichten.

Aktuelle Xpeng Gebrauchtwagen-Angebote


Derzeit wird leider kein Xpeng Gebrauchtwagen angeboten.


 

Unsere Xpeng Meldungen

Xpeng in: Xpeng P5: Weltweit erstes Serienfahrzeug mit Lidar-Technik

Xpeng P5: Weltweit erstes Serienfahrzeug mit Lidar-Technik

Chinesische Elektro-Limousine mit bis zu 600 km Reichweite startet im Oktober
Der Xpeng P5 ist etwas kleiner als der P7, aber technisch teilweise noch anspruchsvoller. So soll er das erste Serienauto mit Lidar-Sensoren sein.
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News

Xpeng Gebrauchtwagen News und Bilder im Automagazin

Xpeng P5: Weltweit erstes Serienfahrzeug mit Lidar-Technik

Chinesische Elektro-Limousine mit bis zu 600 km Reichweite startet im Oktober

Xpeng gehört neben Nio wohl derzeit zu den interessantesten China-Marken. Wie schon MG und Aiways und demnächst auch die Great-Wall-Marke Ora drängen die zwei Fabrikate auch auf den europäischen Markt. Bei Xpeng startet nun die Elektro-Limousine P5, zu der es im April erste Bilder gab.

Nach dem Kompakt-SUV G3 und der großen Elektrolimousine P7 ist der P5 das dritte Elektroauto von Xiaopeng Motors (oder kurz Xpeng). Der P5 ist in China ab sofort zu Preisen zwischen 157.900 bis 223.900 Yuan (etwa 21.0000 bis 29.500 Euro) bestellbar. Die Auslieferung beginnt Ende Oktober 2021.

Sechs Varianten sind verfügbar. Die Antriebsleistung von 155 kW ist stets gleich; ob es sich um Front-, Heck- oder gar Allradantrieb handelt, lässt der Hersteller offen. Doch es gibt drei verschiedene Akku-Versionen, die nach der Reichweite in Kilometern (im chinesischen NEDC-Zyklus) benannt sind:

Zur Batteriechemie macht Xpeng keine genauen Angaben. Einige Versionen haben jedoch einen Akku mit einer besonders hohen Energiedichte von 180 Wh/kg. Alle P5-Versionen verfügen serienmäßig über eine Wärmepumpe, was die Reichweite im Winter um rund 15 Prozent steigern soll. Der Reichweite zugute kommt auch die Aerodynamik - der angegebene cW-Wert von 0,223 liegt in der Nähe des derzeitigen Rekordhalters Mercedes EQS (cW-Wert: 0,20).

Allen Versionen gemeinsam sind die Maße und das Kofferraumvolumen:

Mit 4,81 Metern ist der P5 nur acht Zentimeter kürzer als der P7, wirkt aber etwas pummeliger. Der Hersteller positioniert das Auto als erschwingliches Familienmodell. Besonders wichtig ist Xpeng jedoch die moderne Sensor-Technik.

So ist der P5 laut Hersteller das weltweit erste Serienfahrzeug mit Lidar-Technologie. Die beim 550P und 600P serienmäßige Technik mit zwei prismatischen Sensoren soll eine genauere Erkennung von Fahrzeugen, Fußgängern und kleinen Hindernissen auf der Straße ermöglichen, und das selbst im Tunnel, bei Nacht, Nebel oder Regen und Schnee. Zu dem Lidar kommen noch 12 Ultraschallsensoren, 5 Radarsensoren und nicht weniger als 13 Kameras.

Die Sensoren liefern ihre Daten an das Xpilot 3.5, die neueste Version von Xpengs Fahrerassistenzsystem. Es soll das assistierte Fahren nicht mehr nur auf Autobahnen und Schnellstraßen ermöglichen, sondern auch in der Stadt; das System bezeichnet der Hersteller daher als Navigation Guided Pilot City (NGP City). Zudem besitzt der P5 ein System zum autonomen Valet-Parking, Valet Parking Assist Lidar (VPA-L) genannt.

Innen gibt es neben zwei Displays auch ein Surround-Sound-System mit acht Lautsprechern. Der Innenraum kann mit einer Projektionsleinwand zu einem privaten Kino umgebaut werden. Alternativ kann man die Sitze flachlegen und so aus dem P5 eine Übernachtungsmöglichkeit machen. Zudem gibt es einen eingebauten Kühlschrank sowie eine Parfümierung des Innenraums.

Vorbehaltlich Irrtümer, Schreibfehler und Zwischenverkauf. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und ggf. zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.
ANZEIGE
ANZEIGE