ANZEIGE

Kia in Salzburg vom Händler und von Privat

Große Auswahl an Kia Gebrauchtwagen-Angeboten in Salzburg vom Händler und von Privat. Private können hier kostenlos inserieren!

Aktuelle Kia Gebrauchtwagen in Salzburg

 Bild zum Fahrzeug: Kia Venga 1,4 CRDi Motion ISG

Kia Venga 1,4 CRDi Motion ISG

03/2011
85.503 km
66 kW (90 PS)
€ 8.750
5204 Straßwalchen
Händlerangebot | MwSt. ausweisbar
Normal | Gebrauchtwagen
Diesel | Schaltgetriebe
weiss
4 Türen

 

Unsere Kia Meldungen

Mit ersten Bildern kündigt Kia sein erneuertes Spitzenmodell, den K900, an

Kia K900: Erste Bilder

So wird die Neuauflage des Korea-Luxusliners
Hierzulande ist der K900, das Spitzenmodell der Marke Kia, praktisch unbekannt. Dabei steht die zweite Generation bereits in den Startlöchern
Der Kia Stinger hat bisher ein überraschend positives Bild abgegeben, als Sportlimousine wirklich überzeugt. Aber kann er das auch, wenn ein Diesel an Bord ist?

Kia Stinger mit 200-PS-Diesel im Test

Stinger überraschte als tolle Sportlimo. Auch mit Diesel?
Mit dem Stinger ist Kia ein echter Überraschungs-Coup gelungen. Der 370-PS-V6 ist eine ernstzunehmende Sportlimousine. Gilt das auch für den 200-PS-Diesel?
Kia Ceed

Kia in: Die 20 wichtigsten Genf-Highlights

Diese Autos auf der Messe sollten Sie kennen
Auf dem Genfer Autosalon stehen automobile Neuheiten in Mengen. Damit Sie den Überblick behalten, haben wir die 20 wichtigsten Fahrzeuge zusammengestellt
Kia stellt auf dem Genfer Autosalon 2018 den neuen Ceed Sportswagon vor

Kia Ceed Sportwagon in Genf

Kombi hat mehr Stauraum als Audi A4 Avant
Neben dem neuen Ceed steht in Genf der entsprechende Kombi. Er ist nicht so schick wie der auf der IAA gezeigte Shooting Brake, hat aber andere Qualitäten
Kia stellt den gelifteten Optima vor - als Kombi (Bild) und als Limousine

Kia Optima Facelift

Neuer Diesel und neuer Turbobenziner
Neben einer veränderten Optik erhält der Mittelklassewagen als Limousine und Kombi zwei neue Motoren und einen neuen Assistenten. Zu sehen ist das Auto in Genf
Gelb und giftig? Wir testen den Kia Picanto mit neuem Turbobenziner

Kia Picanto: Toller mit Turbo?

Test: 100 PS im kleinen Korea-Knirps
Der VW Up hat es vorgemacht, jetzt zieht Kia nach und verpflanzt einen Turbo-Benziner in den Picanto. Was bringt der 100 PS starke Dreizylinder?
Preisangaben in den Meldungen gelten für Deutschland. Quelle: Auto-News
Vorbehaltlich Irrtümer und Schreibfehler. automobile.at übernimmt entsprechend den Nutzungsbedingungen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
ANZEIGE
ANZEIGE